Sylvia Ubbens

Bestrafung bei einem Kleinkind

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo ich hoffe ich bin hier richtig ich habe mal eine Frage und zwar geht es um folgendes. Ich wollte heute meine dreijährige Tochter von der Kita abholen als ich in die Gruppe rein gekommen bin sah ich dass alle Kinder an einem Essenstisch saßen und gegessen haben und meine Tochter saß ganz alleine ich betone es noch mal ganz alleine an einem Tisch ohne ein weiteres Kind oder eine Betreuerin. Was mich darauf hin sehr traurig und auch sehr sauer gemacht habe ich bin dann natürlich direkt zur Betreuerin gegangen und habe nachgefragt warum denn meine Tochter alleine am Essenstisch sitzt und die anderen Kinder alle zusammen darauf hin wurde mir gesagt dass meine Tochter heute frech war und den anderen Kindern die Zunge rausgestreckt hätte und zu ihnen dumm
Gesagt hätte ... für mich ist das aber kein Grund ein Kind alleine an einem Essenstisch sitzen zu lassen!!! Ich hätte in dieser Situation ganz anders gehandelt ich hätte meine Tochter zur Seite genommen plus die zwei anderen Kindern wo sie die Zunge rausgestreckt hat hätte mich mit ihnen an einen Tisch gesetzt und hätte meiner Tochter erklärt das man sowas nicht tut und hätte sie daraufhin aufgefordert sich zu entschuldigen. Das sind Pädagogen die sind doch für sowas geschult worden, Mich hat das heute so verletzt sie so alleine und traurig zu sehen dass ich bis jetzt immer noch nicht mit diesem Thema abschalten Kann Und was ich dazu sagen muss meine Tochter hat sich im Nachhinein auch bei den beiden Jungs entschuldigt nachdem ich Ihr erklärt habe dass man sowas nicht tut meiner Meinung nach wäre das aber die Aufgabe der Betreuerin gewesen jetzt ist meine Frage hier in diesem Forum was haltet ihr von dieser Situation findet ihr das die Kindergartenbetreuerin richtig gehandelt hat?ihr erklärt habe dass man sowas nicht tut meiner Meinung nach wäre das aber die Aufgabe der Betreuerin gewesen jetzt ist meine Frage hier in diesem Forum was haltet ihr von dieser Situation findet ihr das die Kindergartenbetreuerin richtig gehandelt hat?? Ein Kind auszuschließen und sie ganz allein an ein Essenstisch zu setzen ???? Bitte helft mir ich verzweifle nämlich und finde diese Aktion ziemlich übertrieben es waren ja keine schlimmen Schimpfwörter oder das sie ein anderes Kind verletzt hat.

von Marion95735 am 09.10.2019, 19:47 Uhr

 

Antwort auf:

Bestrafung bei einem Kleinkind

Liebe Marion95735,

sprechen Sie noch einmal mit der Erzieherin. Fragen Sie, ob kleine "Vergehen" von Kindern grundsätzlich mit Isolation gestraft wird. Fragen Sie auch nach, ob sich Ihre Tochter entschuldigen musste und ob ein Gespräch mit ihr geführt wurde, was Sie für angemessen gehalten hätten.

Gab es evtl. mehrerer solcher Vorfälle, die am Ende zum Alleine-sitzen geführt haben?

Ein Gespräch kann vielleicht für Klarheit sorgen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 09.10.2019

Antwort auf:

Bestrafung bei einem Kleinkind

Hallo,

wie Du schon selbst schreibst: Du bist gerade aufgeregt und verzweifelt, und das liest sich auch aus Deinem Post.
Es ist immer schwierig, wenn man auf eine solche Situation trifft, alle Hintergründe zu erfassen, da sofort der Mutterinstinkt anspringt und auf Verteidigung schaltet.
Es wäre am besten, wenn Du über das ganze schläfst und dann zeitnah mit der Erzieherin das Gespräch suchst. Dort solltest Du keine Vorwürfe formulieren, sondern erst einmal darum bitten, dass Dir die Situation noch einmal ausführlich erklärt wird. Und dort ist dann auch der Raum dafür zu sagen, dass Du Dir für Dein Kind einen anderen Umgang mit solchen "Vorfällen" wünschst, da man ja mit ihr reden kann.

Viele Grüße

von Mamamaike am 09.10.2019

Antwort auf:

Bestrafung bei einem Kleinkind

Man kann das schwer beurteilen, wenn man nicht dabei war. Es scheinen ja mehrere Vorfälle gewesen zu sein und es klingt danach dass sie vermutlich nach dem Ermahnen der Erzieherinnen (so heißt der Beruf!) trotzdem weiter gepöbelt hat. Deine Aufregung kann ich nicht ganz nachvollziehen. Das Kind war ja jetzt nicht alleine in einen Raum gesperrt, sondern in Hör- und Sichtweite der Anderen, nur halt "aus der Situation rausgenommen", was ich als völlig normal betrachte.

Übrigens halte ich es auch nicht für sinnvoll, das Kind zu zwingen sich zu entschuldigen (wenn es das unter Umständen gar nicht ehrlich so empfindet), ein Gespräch über das Fehlverhalten natürlich schon! Ob es das im Kindergarten gegeben hat, weißt du doch gar nicht (vielleicht hat es das gegeben und dein Kind hat trotzdem weiter gemacht).

von bellis123 am 10.10.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Bestrafung im Kindergarten

Hallo, Seit 1.09.2017 geht mein Kind 4 Jahre alt in den Kindergarten, er ist hoch sensibel. Nun haben wir 2 Wochen Urlaub und bald geht der Kindergarten wieder los. Nun eines Abend sagte mir mein Sohn er will nicht mehr in den Kindergarten und weinte. Ich fragte ihm ...

von heulsuse035ve 17.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bestrafung

Bestrafung Kita/ Essensentzug

Sehr geehrte Frau Ubbens, Unser Sohn, 2 Jahre besucht eine private Kita. In seiner Gruppe sind 4 Erzieherinnen auf 12 Kinder. Das Alter der kleinen beträgt 6 Monate bis 2.5 Jahre. Nun gab es in der letzten Woche einen Vorfall, bei dem zwei Kinder unter 2 Jahren vom Nachtisch ...

von NinaLin 18.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bestrafung

Wg. Bestrafung nochmal

Hallo Frau Schuster! Vielleicht erinnern Sie sich an meinen Beitrag (Bestrafung in der Schule). So, nun haben wir Rücksprache gehalten mit dem Schuldirektor und der Klassenlehrerin. Sie finden beide das Verhalten meiner Tochter unmöglich, denn sie habe dieses Schuljahr schon ...

von MamaMon1 07.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bestrafung

Bestrafung

Hallo Frau Schuster! Ich habe eine ungewöhnliche Frage... Wir wohnen im Ausland und unsere Tochter besucht eine internationale Schule. Dort wurde sie wegen "Lügen" nun wie folgt bestraft (meine Tochter ist gerade sechs Jahre alt geworden und geht in die Vorschule): ihr wurde ...

von MamaMon1 03.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bestrafung

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.