Sylvia Ubbens

Beissen beim Kampf um Spielzeug in der Krippe

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Mein Sohn (17) Monate beisst andere KInder in der Krippe, wenn sie ihm das Spielzeug wegnehmen wollen. Er beisst nie "ohne Grund", so die ERzieher.

Es ist immer die gleiche Situation, wenn andere Kinder, das Spielzeug, mit dem er gerade spielt, aus der Hand zu reissen versuchen. Er ist das juengste Kind, die anderen Kindern sind 3 Monate bis 1 Jahr aelter als er.

Zu Hause beiss er nicht. Wie gewoehnt man ihm das am BEsten ab? Insbesondere, weil es Situationen sind, in denen weder ich noch mein Mann dabei sind. Dementsprechend koennen wir ncht direkt intervenieren.

von lilule am 16.07.2014, 10:21 Uhr

 

Antwort auf:

Beissen beim Kampf um Spielzeug in der Krippe

Liebe lilule,

Sie können von zu Hause aus wenig unternehmen. Wie intervenieren die Erzieher in der Krippe? Fragen Sie nach.

Grundsätzlich wäre es hilfreich, wenn die Erzieher Ihren Sohn vorübergehend etwas genauer beobachten. Versucht er, an ein Spielzeug heranzukommen, mit dem gerade ein anderes Kind spielt, können die Erzieher mit Ihrem Sohn auf das Kind zugehen und ihm als Vorbild zeigen, wie er auch ohne Worte die Spielsache bekommen kann.

Das Beißen wird ganz aufhören, wenn Ihr Sohn sprechen kann. Derzeit ist es seine Art der Kommunikation.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 17.07.2014

Antwort auf:

Beissen beim Kampf um Spielzeug in der Krippe

Nachtrag: Wenn das andere Kind dann weint, faengt er jedes Mal an das andere Kind zu streicheln und EI Ei EI zu sagen. Da ist es aber schon geschehen und beim naechsten Mal macht er es trotzdem wieder.
Manchmal besinnt er sich wieder kurz vor dem zubeissen wohl und faengt an EI Ei EI zu sagen und streicheln. Aendert nichts an dem Problem, dass er anderen weh tut.

von lilule am 16.07.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Krippen-Eingewöhnung

Bin momentan etwas verzweifelt und auch sehr verunsichert : Meine Tochter (wird in 3 Wochen 2 Jahre alt) macht seit Anfang Juni Krippeneingewöhnung, da ich in 3 Wochen wieder arbeiten gehen will. Wir hatten uns lange überlegt, ob ich 2 oder 3 Jahre zu Hause bleibe, aber da ...

von ranveli 01.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

verändertes verhalten in Krippe

Guten Tag, leider kann der Kollege Posth diese Woche keine Fragen mehr annehmen und ich hoffe, dass Sie mir helfen können. Seit etwa einer Woche zeigt mein Sohn in der Krippe ein ganz anderes Verhalten. Aber erst mal muss ich etwas ausholen. Vor drei Wochen war mein Sohn ...

von SaT 28.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Spielzeug hergeben?

Guten Tag, am Wochenende war wieder der Sohn (7) meines LG da. Und am Sonntag, dem letzten Tag hatten wir wieder mal ein großes Thema. Meine Tochter(8) hat einen Nintendo, auf dem er auch ab und zu schon spielen durfte, nur das eine Spiel was er kann ...

von thueringerin73 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Mein Sohn konzentriert sich sich nicht auf ein Spielzeug

Liebe Frau Ubbens Mein Sohn, 11 Monate, ist ein sehr aktives und fröhliches Kind. Läuft schon seit 3 Wochen und entdeckt derzeit die ganze Wohnung mit grosser Freude. Allem voran natürlich all das was eher gefährlich ist, also bin ich ständig hinterher. Kabel, Steckdosen, ...

von mivida12 13.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Jetzt schon in die Krippe oder nicht?

Hallo, ich erhoffe mir von ihnen eine neutrale Meinung zu meinem ,,Problem". Mein kleiner Sohn ist jetzt 15 Monate alt und es gibt jetzt zwei Möglichkeiten. 1. Er könnte jetzt in die Krippe, käme in die Gruppe mit meiner Lieblingserzieherin, hätte dort ganz viele Freunde, ...

von BaJo0512 03.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Schmeist Spielzeug und Sand auf andere Kinder

Mein Sohn 22 Monate wirft in der Kinderkrippe Spielzeug auf andere Kinder oder Sand aus dem Sandkasten gegen andere Kinder. Zu Hause wirft er auch ab und zu Spielzeug durch die Wohnung aber nie gegen uns. Was können wir tun außer ihn immer wieder zu sagen Nein das macht ...

von Baby2012Maslinica 09.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Eingewöhnung krippe

Hallo, vielleicht können Sie mir ja helfen. Mein Sohn ist 10 Monate alt und geht seit Angang November zur Eingewöhnung in die Krippe. 10 Kinder, 2 Erzieherinnen, sehr nett und freundlich. Mein Sohn hat eine starke Bindung zu mir und da mein Mann den ganzen Tag arbeiten ist, ...

von Jane15 25.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Spielzeug teilen

Hallo, mein Kleiner (23 Monate) hat es schwer, Spielzeug zu teilen. Egal, wie viel Spaß er gerade mit einer Sache hat, sobald er sieht, dass jemand in seiner Nähe mit einem anderen Spielzeug spielt (das muss auch gar nicht immer sein eigenes sein!), geht er hin, nimmt es weg ...

von Leons_Mama 18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Eingewöhnung Krippe

Guten Tag mein Mann und ich wohnen mit unserem kleinen Sohn (20 Monate) in der Schweiz. Somit haben wir keine Familie in der Nähe, die uns bei der Kinderbetreuung unterstützen könnte. Bis vor 3 Monaten lebten wir in den Bergen, um ein wenig Entlastugn zu erfahren haben wir ...

von kboettner77 28.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe

Kleinkind 2 Jahre teilt kein Spielzeug

Hallo! Ich habe folgendes Problem. Mein Sohn (2) benimmt sich seit ein paar Wochen sehr besitzergreifend auf jegliches Spielzeug gegenüber der Tocher (1,5) meiner Freundin. Wir treffen uns seit einem Jahr meistens einmal pro Woche zum Spielen und Tratschen und bisher gab es ...

von kathrin.maierhofer_1984 05.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.