Sylvia Ubbens

Bei Oma und Opa schlafen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Tag,

Unsere Kinder 4 und 2 sollten am letzten Wochenende erstmals seit langem mal wieder bei den Großeltern übernachten.
Mein Mann und ich hatten uns wirklich auf einen freien Abend Und Paarzeit gefreut.
Um halb 9 rief mich meine Mutter an die Kinder wollen nach Hause.
Soweit die Situation.
Hatte auch mit meinem großen telefoniert und gemerkt das ihnen das ernst ist, also habe ich sie abgeholt.

Jetzt zur Vorgeschichte kurz zur Erklärung.
Die Kinder haben vor der Corona Besonderheit öfter mal alle paar Monate bei meinen Eltern geschlafen und auch Anfang des Jahres sogar zwei Nächte wegen eines Termins.
Ohne Probleme.

Am vergangenen Wochenende haben sich die Kinder die ganze Zeit auf Oma und Opa gefreut und auch der Abschied war kein Problem. Die kinder haben sogar mit mir die Tasche gepackt und es war klar das sie dort schlafen.
Erst als es ans schlafen ging gab es Theater. Der kleine hat Gleich bitterlich geweint und nur noch Mama gerufen und der große hat sich total "anstecken" lassen.
Mein großer meinte als ich mit ihm darüber gesprochen habe Das es bei Oma und Opa so ungewohnt war und das sie gleich aus dem Zimmer raus Sind. (Mein Mann und ich bleiben immer noch kurz mit im Zimmer beim ins Bett bringen)
Mir ist dann eingefallen das die Kinder wirklich schon lange nicht mehr bei meinen Eltern zu hause Waren. Wenn wir uns während der Konraktbeschränkungen gesehen hatten waren meine Eltern bei uns oder wir mal bei ihnen im Garten.
Im Kindergarten ist der Mittagschlaf ohne Mama kein Problem für den Kleinen.

Jetzt weiß ich nicht wie wir weiter Vorgehen Sollen. War es richtig die Kinder abzuholen?zwingen hätte doch nichts gebracht.
Wann sollen wir es wieder versuchen und wie sollen wirvorgehen? was wenn die kinder wieder heim Wollen?
Ist es von meinen Eltern nicht etwas hart zu verlangen das ein Grade 2 jähriger alleine einschlafen soll?!

Danke und liebe Grüße

von PüppiLangnerStrumpf am 10.06.2020, 14:11 Uhr

 

Antwort auf:

Bei Oma und Opa schlafen

Liebe PüppiLangnerStrumpf,

für Ihren kleinen Sohn war es eine ungewohnte Situation und er war verunsichert. Lassen Sie ein wenig Zeit verstreichen. Ihr Sohn wird sicherlich in Zukunft das ein oder andere Mal bei den Großeltern zu Besuch sein, so dass er sich zumindest schon mal an die Umgebung gewöhnen kann. Probieren Sie es dann gerne noch einmal. Besprechen Sie im Vorfeld mit Ihren Eltern, dass sie noch einen Moment bei den Kindern im Zimmer bleiben, wenn sie diese schlafen legen.

Sicherlich werden Ihre Eltern nicht auf ein erstes "Wir wollen nach Hause" reagieren, so dass es den Kindern ein wirkliches Bedürfnis ist. Holen Sie sie dann auch wieder ab.
Vielleicht mag der Große ja mal alleine bei Oma und Opa übernachten. Geben Sie Ihrem Kleinen in dieser Hinsicht noch ein wenig Zeit.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 10.06.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tochter 17 Monate alt soll bei Oma und Opa schlafen

Hallo Frau Schuster! Ich brauche ihren Rat. Unsere 17 monate alte Tochter sollte am kommenden Samstag mit ihrer Schwester bei Oma und Opa schlafen. Am Anfang fand ich diese Idee gar nicht so blöd, aber mittlerweile möchte ich das eher nicht mehr. Bis vor etwa einer Woche ...

von SarasMami 24.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Opa

Baby dreht sich beim Schlafengehen selbst auf

Hallo, ich benötige dringend einen Rat, da ich nervlich ziemlich am Ende meiner Kräfte bin... Seit Wochen ist meine Tochter (9 Monate) mehr als anstrengend, ein Schub und etliche Zähne kosten mich tagsüber schon alles an Kraft. Beim Schlafenlegen Mittags und Abends (ging ...

von anonyma 10.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Geschwister zusammen schlafen lassen

Sehr geehrte Frau Ubbens, Wir wollen unsere zwei Mädchen Nagern zusammen in einem Zimmer schlafen lassen. Leider haben wir da zwei Probleme und wir wollten gern Ihren fachlichen Rat dazu einholen. Die große jetzt 2 3/4 Jahre schläft die erste Nachthälfte bis ca 2 Uhr sehr ...

von Leonie185 13.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Kleinkind will mittags nicht schlafen

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn wird in 2 Monaten 2 Jahre alt. Er will plötzlich mittags nicht mehr schlafen obwohl er natürlich müde ist. Bleibe ich bei ihm liegen was wir immer so machen auch abends , klettert er auf mir rum und macht nur blödsinn. Geh ich raus weint er. ...

von Alina23456 14.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Als mein Sohn 16 monate alt war, hat er von 11:30-13:30 Uhr und von 20-7 Uhr Durchgeschlafen. Tagsüber haben wir ihn geweckt Dann kamen mit 18 monaten ca. Seine unteren seitlichen Schneidezähne und der Schlaf wurde wieder eine katastrophe. Nun ist er knapp 22 Monate alt und ...

von Purpurina 18.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

9-jährige hat zur Schlafenszeit oft Angst

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter (9) hat seit einigen Monaten direkt nach dem Schlafengehen Ängste und kommt dann zu uns, ab und zu weint sie. Sie ist der Meinung, es könnte "ihr etwas passieren". Was genau, weiß sie aber nicht. Sie war bis auf normale Erkältungen, nie ...

von Mummy85 14.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen/ Stillen

Guten Morgen, ich bin langsam frustriert und verzweifelt, dass meine Tochter so schlecht schläft... Sie ist fast 14 Monate alt und ich stille sie nachts alle 1-3 Stunden. Tagsüber schläft sie mittags ca 1 / 1 1/2 Stunden in der Trage oder im Kinderwagen. Abends stille ich ...

von Sterni-Mama2017 05.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Kind will seit Kita Eingewöhnung nicht mehr im eigenen Bett schlafen

Hallo Frau Ubbens, unser kleinster (18 Monate) hat seit er ca 10 Monate alt war in seinem Bettchen in seinem Zimmer geschlafen. Er ist immer problemlos alleine eingeschlafen. Nun hat vor ca 2 Monaten die Eingewöhnung in die Kita angefangen, die hat auch super geklappt und ...

von Vonne22 04.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Sohn 4 Jahre alt will nicht alleine schlafen

Hallo nochmal, da Sie immer so gute Ratschläge erteilen, muss ich Sie gleich nochmal mit einer weiteren Frage beschäftigen. Mein Sohn ist 4 Jahre alt. Seit Geburt schlafen wir zusammen in einem Bett (ich und mein Sohn, ich bin alleinerziehend). Das hat sich von Anfang so ...

von Amelie1979 30.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Hallo, mein Sohn 6,5 Monate alt hat seit einer Woche große Probleme mit dem einschlafen. Normalerweise schläft er nur auf dem Arm ein wenn man mit ihm in der Wohnung rumläuft. Das machen wir derzeit genau so jedoch macht er sich komplett steif und meckert wenn er ...

von MamavonL 25.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.