Christiane Schuster

Baby will nicht ins eigene Bettchen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Schönen guten Morgen Fr. Schuster,
zur Zeit steht alles Kopf was das Schlafen bei meiner Kleinen,10 Monate ,betrifft.Wach ins Bett legen wird nicht akzeptiert(schon mehrfach auch nach dem Prinzip des Buches jedes Kind kann schlafen lernen versucht).Schaffe es auch nicht meine Maus so schreien zu lassen,das kann ich nicht zumal sie sich reinsteigert und sich dann gar nicht beruhigen lässt.Sie will überhaupt nicht mehr in Ihr Bettchen.Wenn ich warte bis sie eingeschlafen ist und sie dann hinlege,wird sie sofort wach und weint. Es kommt auch mal vor das sie vor Müdigkeit zumindest eine halbe Std. schläft,dann aber wach wird und weint.Seid ca. 2 Wochen schläft sie fest in unserem Bett,aber selbst das gestaltet sich seid ein paar Tagen als sehr schwierig.Sie akzeptiert es nur wenn sie dicht in meinem Arm an mir gekuschelt liegt,drehe ich mich mit dem Rücken zu Ihr oder gebe sie meinem Mann in den Arm hört sie nicht zu schreien auf!Haben alles versucht mit Ritual beibehalten,Kuscheltier etc.,aber irgendwie fühle ich mich so schlecht dabei was falsch gemacht zu haben....Auch will sie nachts wieder die Flasche,mit Wasser oder Tee braucht man Ihr erst gar nicht zu kommen....sie bekommt Ihren 3 Zahn muss ich dabei sagen.Auch wird sie mehrmals in der Nacht wach und weint bzw. schläft sie sehr sehr unruhig.
Ist das eine Phase?Kommt das vom Zahnen?Ich weiß nicht mehr weiter:(
Im Vorraus vielen Dank für Ihre AW!
Einen schönen Tag....
LG Sarah

von MissKataklysm am 24.09.2012, 09:15 Uhr

 

Antwort auf:

Baby will nicht ins eigene Bettchen

Hallo Sarah
Sicherlich spielt das Zahnen, ein weiterer Entwicklungsschritt, ein Wachstumsschub usw. eine Rolle mit, dass Ihre Tochter das eigene Bett ablehnt und Ihre unmittelbare Nähe sucht.
Der Hauptgrund wird aber sein, dass sie unter Trennungsängsten leidet, die leider häufig durch die Anwendung des im genannten Buch beschriebenen Programmes bei Kleinkindern auftreten.

Bitte nutzen Sie das Bett Ihrer Tochter tagsüber immer mal wieder als Sicherheit vermittelndes Spielzimmer um sie dann auch ohne anschließend darin schlafen zu MÜSSEN wieder herauszunehmen.
Sie lernt auf diese Weise sich dort sicher zu orientieren, während ihr gleichzeitig der Druck genommen wird unbedingt im Bett schlafen zu müssen und alleine gelassen zu werden.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 24.09.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

tochter fast 4, will nicht alleine ohne mama schlafen.

hallo, ich bin eine mutti von einer tochter fast 4 und einem sohn fast 2 jahre.das problem ist meine tochter will nicht alleine schlafen.dazu muss ich sagen meine tochter ist ein frühchen von 5 wochen gewesen,hatte 3 wochen im krankenhaus nach der geburt verbracht.als sie ...

von dantylady 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein Sohn will nicht in den Kindergarten

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist 4 Jahre und 3 Monate alt. Er geht jetzt seit 1 Jahr in den Kindergarten. Davor war er 1 Jahr lang 3 x pro Woche auch schon für 2 Stunden in einer Kinderberteuung. Das Problem ist, er löst sich nur sehr schlecht von mir und nur unter großem ...

von manu76 30.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Sohn will nicht mehr alleine einschlafen

Hallo, unser Sohn, 26 Monate alt, will seit 2 Wochen von heute auf morgen nicht mehr alleine einschlafen. Wir haben, seit er 6 Monate alt war, ein festes Einschlafritual gehabt, das immer sehr gut funktioniert hat. Bettfertig machen, Zähne putzen, Lied singen, ins Bett ...

von duni 05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein Kind will nicht essen!

Hallo! Ich bin alleinerziehende Mutter einer 18 Monate alten Tochter, ich lebe mit ihr bei meinen Eltern und meinem älteren Bruder, der auch noch mit im Haus lebt zusammen. Seit einiger Zeit will meine Tochter weder bei mir noch bei meiner Mutter, wenn ich arbeite mittags ...

von Karina79 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Sohn will nicht einschlafen

Hallo, unser Sohn, 10Mo, mag nicht einschlafen...das heisst ich trage ihn, tags- od. nachts, und ihm fallen die Augen zu, aber dann faengt er wieder an zu strampeln oder schreien, damit er nicht schlaeft..und dann ist er wieder wach. Wenn ich ihn in sein oder unser Bett ...

von Art 26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Nachtrag - Tochter will nicht allein schlafen

Kurzer Nachtrag zu meinem untenstehenden Beitrag! 1. unser gr. Tochter wurde ausreichend auf ihre Schw. vorbereitet 2. eine Babypuppe hat sie u. beschäftigt sich auch sehr ausgebig damit 3. Sie wird komplett mit eingebunden, was d. Baby angeht z.b. Windeln wechseln 4. ...

von Molly83 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Tochter will nicht allein ins Bett

Unsere Tochter ist 3 Jahre u. seit einiger Zeit geht sie nicht allein schlafen. Wir bringen sie ins Bett, lesen ihr eine Geschichte vor, singen usw. wenn es dann aber nach ca. 30 min. heißt, "so jetzt wird geschlafen" fängt sie an zu weinen. Ich oder mein Mann müssen uns dann ...

von Molly83 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Will nicht mehr in seinem Bett schlafen...

Hallo Frau Schuster! Mein Sohn ist jetzt 19 Monate alt. Wir hatten eigentlich von Anfang an einen sehr guten ´Allein-Schläfer´. Seit etwa einem Monat wird er nun nachts ab und zu wach und schreit. Lässt sich nicht beruhigen, nur wenn wir ihn mit in unser Bett nehmen ist er ...

von diwo75 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

will nicht einschlafen

Liebe Frau Schuster, vor einiger Zeit habe ich Sie um Rat gefragt, mein Sohn 11 Monate will einfach nicht einschlafen. Ich habe die Methode angewandt, dass er allein in seinem Bett lernt einzuschlafen. Ich habe schon sooo viel versucht und immer wieder gescheitert. Habe ihn ...

von lerika 08.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kind 2 Jahre will nicht mehr Haare waschen

Hallo, unsere kleine hat bisher das Haare waschen geduldet, allerdings seit etwa zwei Sonntagen (da waschen wir ihr die Haare) schreit sie wie wild und lässt es einfach nicht zu oder nur unter starken Protest. Was können wir tun? Haare sollten doch nach einer Woche mal ...

von Maxtiger 04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.