Sylvia Ubbens

Baby 8 Monate schläft nicht ohne schaukeln ein

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens :-)
Habe gestern erst eine Frage gestellt, vielen dann für Ihre Antwort.
Mir fällt jetzt auf das man Ihnen auch in Sachen Schlafen fragen stellen kann und da habe ich auch noch ein Anliegen. Mein Sohn schlief von Anfang an nachts bei uns im Elternbett weil er anfangs Probleme hatte aus der Brust zu trinken, er ist immer eingeschlafen und als er im eigenen Bett lag hat er gemerkt das er noch hungrig war und dann ging das Geschrei los. Nur bei mir war er ruhig. Als die 3- Monatskoliken anfingen habe ich ihn nur gepuckt und durch wiegen in einer Pendelwiege in den Schlaf bekommen. Später ist er immer durchs stillen eingeschlafen und ich konnte ihn dann in sein Bett legen aber jetzt da er ja noch Beikost kriegt und dann nicht mehr so hungrig ist um an der Brust zu trinken schläft er auch noch mehr ein. Ich muss ihn wieder in den Schlaf wiegen! Egal wie müde er ist er schläft nie von alleine ein, er schreit solange bis ich was tu damit er in den Schlaf kommt. Ich weiß nicht wie ich es ihm abgewöhnen soll weil er einfach nicht einschläft von alleine. Tagsüber schläft er 2 mal 1 Stunde wenns gut läuft nur wenn die zähne wider Probleme machen ist es auch weniger und ich muss immer wieder ihn zurück in den Schlaf wiegen. Abends ist er um 20 Uhr im Bett und er steht in der Nacht 5-6 mal auf. Er will immer an die Brust und dann schlaf ich irgendwann selber ein und er schläft dann bei mir weiter. Wenn ich aufstehen würde und ihn zurück in den Schlaf wiegen würde dann würde er weiter schlafen nur das dauert dann auch paar Minuten bis er weiter schläft und das erschöpft mich dann noch mehr..ich glaube nicht das er so oft Hunger hat er will wahrscheinlich nicht alleine sein, aber auch wenn er neben mir schläft steht er trotzdem so oft auf und wenn ich ihm die Brust gebe ist wieder ruhe. Da reicht auch kein Händchen halten oder sonstiger Körperkontakt, nur die Brust bringt ihn zur ruhe. Was meinen Sie soll ich tun?

Liebe Grüße Shkurte Z.

von Shkurte Z. am 12.11.2014, 22:26 Uhr

 

Antwort auf:

Baby 8 Monate schläft nicht ohne schaukeln ein

Liebe Shkurte Z.,

versuchen Sie, Ihrem Sohn statt der Brust ein Wasserfläschen anzubieten. Wird er im eigenen Bettchen wach, versuchen Sie erst, ihn in den Schlaf zu wiegen. Bleiben Sie mehrere Tage in Folge dabei. Nur so kann sich Ihr Sohn an das neue Einschlafen gewöhnen. I.d.R. wachen die Kinder, wenn sie die Brust nicht als Unterstützung bekommen, nicht so oft auf, da es sich nicht "lohnt".

Kann Ihr Mann oder eine andere Person Sie tagsüber mal ablösen und auf Ihren Sohn aufpassen, damit Sie ein wenig schlafen können? Es ist anstrengend, in der Nacht mehrfach aufstehen zu müssen, um das Baby zu beruhigen, doch, wenn er immer die Brust bekommt (was grundsätzlich in Ordnung ist), wird er nicht so schnell aufhören, danach zu verlangen. Er ist es gewohnt, mit Brust einzuschlafen, also warum es alleine versuchen?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 13.11.2014

Antwort auf:

Baby 8 Monate schläft nicht ohne schaukeln ein

Entschuldigung ich meinte da er jetzt Beikost kriegt und nicht mehr so hungrig ist an der Brust zu trinken schläft er auch NICHT mehr ein.

von Shkurte Z. am 12.11.2014

Antwort auf:

Baby 8 Monate schläft nicht ohne schaukeln ein

Hallo liebe Frau Ubbens!

Vielen Dank für ihre Tipps! Ich werde es mal mit dem Wasser probieren, wobei ich nur bedenken habe weil er keine Flasche nimmt :-/
Und wenn ich ihn immer zurück in den Schlaf wiege, nach wie viel Stunden weiß ich denn das es jetzt der Hunger ist? Also in dem Alter wie oft brauchen die es überhaupt gestillt zu werden?
Und haben Sie eine Ahnung wie man das mit dem Wiegen abgewöhnen kann später? Oder meinen Sie je größer er wird legt es sich wieder?

Mit freundlichen Grüßen
Shkurte Z.

von Shkurte Z. am 17.11.2014

Antwort auf:

Baby 8 Monate schläft nicht ohne schaukeln ein

Liebe Shkurte,

1 bis 2 Stillmahlzeiten sind nachts völlig normal. Alles weitere Aufwachen hat definitiv nichts mit Hunger zu tun. Ihr Sohn wacht zwischen den Schlafphasen auf und ist es gewohnt, dass er zum Wiedereinschlafen Unterstützung bekommt. Er versucht erst gar nicht, selbst wieder in den Schlaf zu finden. Achten Sie darauf, dass er tagsüber genug isst, so dass die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass er nachts wegen Hunger aufwacht. Gehen Sie dann einen kleinen Schritt nach dem anderen. Versuchen Sie erst, die nächtlichen Stillmahlzeiten zu reduzieren, wie schon beschrieben. Vielleicht lohnt es sich für Ihren Sohn dann gar nicht mehr, so regelmäßig aufzuwachen, so dass das nächtliche Wiegen auch bald vorbei ist.

Haben Sie bzgl. des abendlichen Einschlafens noch ein wenig Geduld. Geben Sie Ihrem Sohn die Unterstützung, die Nähe, die er noch braucht. Probieren Sie es alle paar Wochen einmal aus, ob er auch ohne Wiegen einschläft.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 18.11.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Baby schläft am Tag nicht ein

Hallo, mein Sohn 4 Monate alt ist am Tage manchmal so müde und quengelt deshalb nur rum, weint und wackelt mit den Händen. Er pusht sich so richtig hoch. Er schafft es nicht sich zu beruhigen und von selbst ein zu schlafen. Auch mit Nuckel und Mobile klappt es nicht. Wenn ...

von gisell78 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft nicht ein, Baby

Mein Kind, 19 Monate, schläft nicht allein ein und schreit panisch

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter, 19 Monate alt, hat schon immer Probleme allein einzuschlafen. Es ging mit einem Jahr ca. einen Monat lang gut, dass sie mittags und abends allein im Bett eingeschlafen ist. Nachdem sie nun sehr viel krank war, geht hier nichts mehr. Sie ...

von wimastudie 15.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

2,5 jährige schläft bei mir einfach nicht ein

Liebe Frau Ubbens, mal wieder leider ich mit fast demselben Problem. Unsere 2,5 jährige Tochter schläft eigtl sehr sehr gut, allerdings JEDESMAL wenn mein Mann auf Nachtschicht ist, schläft sie bei mir weder ein noch durch. Sie schläft sonst in ihrem Zimmer und ihrem ...

von tarah5 14.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

3jährige schläft abends nicht gut ein

Hallo, unsere 3jährige Tochter will seit den Sommerferien abends nicht mehr einschlafen. Sie ist irgendwie nicht mehr richtig müde und sträubt sich total gegen den Schlaf. Früher ist sie um 19.30h ins Bett, Abendritual und ca 30Min später hat sie geschlafen. Nun geht sie immer ...

von Stewil 27.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

Einjährige krank und schläft seit 3 Tagen gar nicht nachts!!!!

Hallo Frau Schuster und großes HILFE, Unsere Maus hat am Montag Schnupfen und Husten bekommen. Montag auf Dienstag Nacht so gut wie nicht geschlafen nur geheult hin und her gewälzt und Fieber gehabt über 39. Dann Dienstag Heiser und Schnupfen wurde immer schlimmer auch noch ...

von Sandra2601 06.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

Schläft nicht mehr alleine ein...

Hallo! Mein Sohn ist nun 30 Monate. Seit ein paar Wochen schläft er abends sehr schlecht ein. Entweder muss ich bei ihm sitzen bleiben oder zumindest die Tür ein Stück offen lassen. Nachts wacht er auf und ruft nach mir. Dann holen wir ihn rüber zu uns, da wir beide ...

von diwo75 05.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

Seit Kita schläft meine Tochter nicht alleine ein was kann ich tun?

Hallo ich habe eine frage meine tochter 1 jahr 1 monat geht seit einem monat in die kita seither schläft sie abends nicht mehr alleine ein, ich muss immer im zimmer bleiben sobald ich den raum verlassen weint und schreit sie dachte es sei eine phase aber ich weis nicht mehr was ...

von Leonie17 02.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

Mein Sohn schläft nur an der Brust ein und nicht von alleine

Hallo Frau Schuster, mein Sohn, 1 Jahr alt wurde bisher immer in den Schlaf gestillt. Ich versuche bereits seit Monaten das irgendwie abzugewöhnen, jedoch ohne Erfolg. Er schläft auch nur mit Körperkontakt ein, entweder bei meinem Mann auf dem Arm oder eben an meiner ...

von Roxy1986 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

4,5Jährige Tochter schläft nicht allein ein was kann man machen?

Hallo allerseits! Ich habe eine 4,5jährige Tochter, welche aus meiner ersten Ehe hervorging. Sie war in der ersten dreieinhalb Jahren täglich mit mir zusammen. Nach meiner Trennung vom Vater versuchte dieser, mir die gemeinsame Tochter über längere Zeiträume (ein paar ...

von ManjaW 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

mein sohn schläft nicht mehr im eigenen bett ein

hallo frau schuster mein sohn ist jetzt 18 monate alt und wir haben seit einer woche das große problem, dass er nicht mehr im eigenen bett einschläft, auch mit flasche nicht. er trinkt sie leer, dann steht er auf, gibt sie mir und sagt "da" und dann schreit er. entweder ...

von mellomania 22.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.