Christiane Schuster

Aufmerksamkeit vor Freunden durch chaotische Taten

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo, meine Tochter ist 3,5 Jahre alt. Um die Aufmerksamkeit vor neuen und auch älteren Freunden zu bekommen, macht sie seltsame Dinge, wie: Sie pinkelt auf den Boden, isst Eis vom Boden, macht ihre Sachen kaputt.

Wie soll ich auf solche Taten reagieren. Mache mir Vorwürfe, da ich bislang immer sehr sauer geworden bin. und dolle geschimpft habe.

Danke für Ihre Hilfe, Petra

von charlycharly am 13.07.2009, 21:14 Uhr

 

Antwort auf:

Aufmerksamkeit vor Freunden durch chaotische Taten

Hallo Petra
Da Ihre Tochter die liebevolle Aufmerksamkeit mit allen ihr zur Verfügung stehenden Erfahrungen einfordert, scheint sie insgesmt zu wenig beachtet und ihre individuellen Bedürfnisse zu wenig berücksichtigt zu werden.
Nehmen Sie sie selbst immer mal wieder verstärkt und liebevoll in den Arm. Heben Sie ihr Können, ihre Selbstständigkeit, ihre Hilfsbereitschaft häufig lobend hervor -auch vor neuen oder älteren Freunden und Bekannten-.
Sie wird sich dann nicht mehr mit "seltsamen Dingen" in den Mittelpunkt zu stellen brauchen, da sie bereits mit im Mittelpunkt ist.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 14.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Aufmerksamkeit

Hallo! Unser Sohn ist jetzt 25 Monate und ein Wirbelwind. Er redet sehr gut und immer..;-) Jetzt meine Frage: Er ist so sprunghaft wenn er erzählt. Das ist in der einen Sekunde Opas Auto von dem er redet und eine Sekunde später von was völlig anderes. So sprunghaft wieer ...

von Erbse 21.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit?

Hallo! Mein Sohn ist 3 Jahre und 9 Monate und hat seit 2 1/2 Monaten einen kleinen Bruder. Eigentlich läuft jetzt alles ganz gut, er lässt mich öfters mal in Ruhe stillen. Aber immer noch ist es so dass er immer auffallen will, wenn ich mich mit seinem Bruder beschäftige. Er ...

von Laurin 18.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufmerksamkeit

Zuviel Aufmerksamkeit...?

Hallo Frau Schuster, bin momentan ziemlich ratlos! Mein Sohn (3,5 Jahre alt) fordert sehr viel Aufmerksamkeit ein! Er kann es unheimlich schlecht aushalten wenn sich niemand mit ihm unterhält oder mit ihm spielt usw.Das macht er deutlich indem er mich z.B auffordert ihm ...

von Duni03 01.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufmerksamkeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.