Christiane Schuster

Alleine spielen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,

ich habe eine Frage bezüglich meiner Tochter, die nun im Nov. 3 Jahre alt wird. Wir haben im Prinzip keinerlei Probleme mit ihr, sie ist wirklich ein sehr liebes, intelligentes Kind, dass in allen Bereichen ihrem Alter voraus ist. Ein Thema beschäftigt mich aber zunehmend, nämlich das sie nicht alleine spielt. Sie müssen wissen dass es auch schon Zeiten gab in denen sie sehr viel alleine, und sehr fantasievoll gespielt hat. Nun aber fordert sie ständig jemandem auf mit ihr zu spielen, wenn ich mit ihr alleine bin, muß ich "ran", ansonsten gibt sie inzwischen eher anderen (Oma,Papa,Tante,etc.) den Vorzug. Wenn ich nicht mir ihr spielen kann weil ich gerade etwas im Haushalt zu erledigen habe will sie entweder helfen oder liegt auf der Couch rum und macht nichts, obwohl sie ansonsten sehr lebendig und aktiv ist. Einzige Ausnahme ist wenn sie etwas neues entdeckt, oder geschenkt bekommt, womit man spielen kann, dann spielt sie alleine. Aber mit den "alten Spielsachen" nicht.
Da ich in wenigen Monaten wieder ein Kind erwarte würde ich mir wünschen, dass sie wieder mehr alleine spielt.

Haben Sie einen Rat für mich?

Danke
Jasmin.

von Jasmin79 am 09.09.2009, 18:41 Uhr

 

Antwort auf:

Alleine spielen

Hallo Jasmin
Kinder in diesem Alter benötigen nahezu unentwegt die konkrete Anregung, da sie einen sehr großen Erfahrungsdrang haben.
Dabei orientieren sie sich stets am Verhalten ihrer vertrautesten Bezugspersonen und wollen sehr gerne helfen. Besonders gerne beschäftigen sie sich mit Gegenständen aus dem Alltag und erwarten sehr viel Lob auf Grund ihrer Hilfsbereitschaft.
Durch dieses Loben und häufige Anregung lernen sie sich zunehmend alleine zu beschäftigen, wenn sie nicht zum Spielen mit vorgefertigtem Spielzeug angeregt werden sondern die eigene Kreativität herausgefordert wird.
Schlagen Sie z.B. vor, dem Kuscheltier Etwas zu erzählen oder "vorzulesen", Bausteine zu sortieren, ein (Puppen-)Haus zu bauen (aus einem Pappkarton), Ihnen Etwas zu "kochen", das Puppenbaby zu wickeln, füttern usw.
Überlegen Sie zusätzlich einmal, Ihre Tochter behutsam an eine (geprüfte, ausgebildete) Tagesmutter zu gewöhnen, da sie sich auf diese Weise an eine weitere Bezugsperson und an eine kleine Kindergruppe (max 3 Kinder) gewöhnen und auch an ihnen orientieren kann.
Ihrer Tochter wird es den späteren Kiga-Eintritt erleichtern, während Sie sich auf die Geburt des Babys und später die veränderte Familiensituation leichter vorbereiten können.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 10.09.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind will lieber alleine spielen..

Hallo, meine Tochter (3J. seit 1. März) ist seit Januar im Kindergarten. Sie hat sich mittlerweile ganz gut eingewöhnt und geht eingentlich ganz gerne. Es gibt nur ein Problem, sie möchte nicht mit den Kindern spielen. Sie spielt mal kurz bei Spielen mit aber dann spielt sie ...

von CJ83 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

Alleine draußen spielen und zur Schule gehen?

Guten Tag Frau Schuster, mein Sohn kommt im Sommer in die Schule. Vom Kiga und Schule aus wird empfohlen, die Kinder baldmöglichst allein zur Schule gehen zu lassen. Wenn da nicht die täglichen Horrorgeschichten von verschwundenen Kindern in den Zeitungen ständen, hätte ich ...

von Sabtor 15.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

Oma+wie lange alleine spielen?

Hallo Fr.Schuster, wie lange sollte/müßte sich ein knapp 5 jähriges Kind alleine beschäftigen?? Ich frage deshalb, weil meine knapp 5 jährige Tochter immer nur zur Oma will. Sie geht morgens in den Kiga bis 14 Uhr. Ich hole Sie dann zu Fuß ab und wir laufen durch die Stadt ...

von AnneW 17.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

alleine spielen

Hallo, mein Sohn ist jetzt 27 Monate alt und beschäftigt sich so gut wie nicht alleine. Auch wenn ich ihm mal eine Spielidee gebe, immer muß ich dabei sein und sei es nur daß ich daneben sitze. Ist es zuviel verlangt, daß er sich mal alleine beschäftigt und wie kann ich das ...

von eichholz 17.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

Alleine draußen spielen - an alle

Hallo zusammen! Ich hab nochmal über die Frage von gestern nachgedacht, mit dem allein daheim lassen der Kleinen. Wie seht ihr das denn mit alleine draußen spielen? Ich weiß nicht, ob ich mit 4 schon einfach raus bin zum Spielen, aber mit 5 bestimmt, denn wir sind ...

von Ninkashi 13.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

Alleine spielen?

Mein Sohn ist 14 Monate alt und kann sich nicht mal 10 min alleine beschäftigen.Er ist den ganzen Tag auf mich fixert.Eigentlich war das schon immer so.Ist das normal?Wenn ich dann in seinen Zimmer sitze spielt er schön alleine.Aber nur wenn ich oder Papa da sind.Sofern man ...

von danielhenrik 09.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

Alleine Spielen

Hallo! Ich habe ein riesen Problem im Moment mit meinem 1 Jährigen Sohn. Er spielt keine 2 Minuten mehr alleine.Wenn ich ins Nebenzimmer gehe rastet er total aus und beruhigt sich auch kaum mehr. Zufrieden ist er nur wenn mein Mann oder ich ihn auf dem Arm haben oder neben ...

von Sept07 30.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

Meine 3-jährigen Zwillinge spielen nicht alleine

Hallo Frau Schuster Meine mittlerweile gut 3 Jahre alten Kinder können keine 5 Minuten sich beschäftigen, ohne nach mir zu schreien. Selbst wenn ich im selben Raum bin und bügle oder koche, schreien sie alle paar Minuten nach mir und wollen etwas von mir. Wenn ich sie dann mal ...

von Mädles 23.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

Mal wieder eine Frage, alleine spielen..

Hallo guten Tag.. Mein Sohn ist jetzt fast dreieinhalb.. ein absoluter Rollenspieler.. Er spielt die tollsten Rollenspiele, ist auch im Kindergarten wohl meistens in der Rollenspielecke mit seinen Freunden zu finden.. Das kann er absolut toll, zuhause hätte er dafür aber ...

von Nase 03.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

alleine spielen

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist etwas über 3 Jahre alt. Seit ca. 1 Jahr geht er in die Kita und ich wieder halbtags arbeiten. Diese Umstellung macht mir bis heute noch zu schaffen... Mein Kleiner ist eigentlich ein sehr liebes Kind. Was ihm nur fehlt ist, dass er sich ...

von Schlumpflen 03.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spielen, alleine

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.