Sylvia Ubbens

Alleine Schlafen gehen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Gute Tag!

Ich habe ein Problem mit meiner Tochter sie ist 4,5 Jahre alt, wenn sie schlafen soll.

Leider will sie nicht alleine schlafen, will am liebsten das ich bleibe bis sie schläft. Ich habe noch ein Kind 16 Monate alt, geht zur gleichen Zeit im neben Zimmer schlafen, wird noch einschlafgestillt. Deshalb ist es mir nicht möglich bei ihr zu bleiben.
Nach der guten Nacht Geschichte und kurzem kuscheln verabschiede ich mich und sie fängt das weinen an.

Sie schläft noch nicht im eigenen Zimmer sondern beim Papa, ich schlafe neben an. Der kleine schläft schlecht.

Sie hat alles was sie braucht, nachtlicht, Musik Begleitung, warme Wärmflasche- Ersatz für meine warme Hand.
Ich weiß nicht was ich noch machen soll damit es endlich besser wird.
Nachts ist dann ja eh Papa da.

Haben sie noch einen Tipp für mich?
Aber in dem Alter dürfte es doch normal kein Problem mehr sein alleine einschlafen, oder doch?

Lg Mone

von Mone86 am 12.12.2017, 19:38 Uhr

 

Antwort auf:

Alleine Schlafen gehen

Liebe Mone,

ist es grundsätzlich für Sie in Ordnung, dass Ihre Tochter die Einschlafbegleitung bekommt? Evtl. ist es eine Möglichkeit, sich mit beiden Kindern ins Elternbett zu legen, Ihren Sohn zu stillen und Ihre Tochter kann sich ankuscheln? Sind beide fest eingeschlafen können Sie vielleicht Ihren Sohn ins eigene Bett tragen?
Eine andere Möglichkeit wäre, sich neben das Bett Ihrer Tochter zu setzen, ihr Ihre Hand zum Kuscheln zu reichen und zeitgleich Ihren Sohn zu stillen. Ist Ihre Tochter eingeschlafen, legen Sie Ihren Sohn ins Bettchen.

Möchten Sie, dass Ihre Tochter alleine einschläft, hilft vielleicht der Weihnachtsurlaub (?!) vom Papa? Sprechen Sie gemeinsam mit Ihrer Tochter. Erklären Sie ihr, dass Sie nun wollen, dass sie am Abend alleine einschläft. Sie bekommt ein Shirt o.ä. von Mama mit ins Bett und kann damit kuscheln. Der Papa setzt sich drei Abende neben das Bett seiner Tochter und ist bestenfalls mit etwas beschäftigt, was ihn daran hindert, mit seiner Tochter zu kuscheln (Brief schreiben, etwas nähen o.ä.). Er bleibt bei ihr, bis sie eingeschlafen ist. Dauert es länger als 20 Minuten sollten Sie die Schlafenszeit nach hinten verlegen. Nach drei Abenden bleibt Papa fünf Minuten am Bett sitzen und verlässt mit einem Vorwand kurz das Zimmer. Nach etwa drei Minuten geht er wieder zu seiner Tochter. Nach weiteren drei Abenden erklärt er seiner Tochter nach den fünf Minuten am Bett, dass er das Zimmer nun verlässt, bald aber wieder nach ihr guckt und möchte, dass sie nun schläft. Weint Ihre Tochter, geht er nur kurz zu ihr, bis sie sich beruhigt hat und verlässt dann wieder das Zimmer.
Kann der Papa dies nicht übernehmen, haben Sie vielleicht jemanden im Verwandten- oder Freundeskreis, der sich für ein paar Abende um Ihren Sohn kümmern kann und Sie übernehmen das neue Einschlafen?!

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 13.12.2017

Antwort auf:

Alleine Schlafen gehen

Mhh, ich kenne ehrlich gesagt von ca. 15 3-6 jährigen Kindern aus dem Freundes-/Bekanntenkreis nur 1 einziges, daß tatsächlich alleine einschläft und das auch wirklich selbst schon früh wollte. Alle anderen - inkl. unserem - werden begleitet. D.h. kuscheln, vorlesen und da bleiben, bis Kind eingeschlafen ist.
Also, unnormal verhält sich deine Tochter schon mal nicht :-)
Kann Papa sie denn nicht ins Bett bringen, während du Kind 2 einschlafstillst?

von cube am 13.12.2017

Antwort auf:

Alleine Schlafen gehen

Ich schließe mich meiner Vorrednerin an.

Andere Möglichkeiten, falls Ihre Vorschläge nicht umsetzbar sind
... kann die Große sich beim Einschlafstillen daneben ankuscheln? Ich weiß nicht, ob es praktikabel ist, dass beide im gleichen Zimmer schlafen (im Zweifel auf einer Matraze)? Evtl. kannst Du das kleine Kind auch danach ins andere Zimmer tragen? Oder kannst Du das Einschlafen des Kindes vorziehen, das schneller einschläft und danach zu dem anderen kommen? Vielleicht kann die Große noch im Bett spielen, und Du kommst, wenn die Kleine eingeschlafen ist, zu Ihr?

Bei "alles, was sie braucht" glaub ich , sie würde an erster Stelle Dich nennen. :-).

von zweizwerge am 13.12.2017

Antwort auf:

Alleine Schlafen gehen

Leider kommt mein Mann sehr spät von der Arbeit nachhause, am Wochenende geht er mit ihr ins Bett.

Und der Kleine ist nach 15 Minuten meist wieder wach, dann muss ich wieder zu ihm.

Sie schläft aber nicht, wenn jemand bei ihr ist kuschelt sie die ganze Zeit und vergisst zu schlafen. Irgendwie nicht ganz so einfach, obwohl es schon so gut geklappt hat.

Danke für die Lieben Antworten!

von Mone86 am 13.12.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

4 jähriger soll schlafen gehen = Vollkatastrophe

Hallo, es gibt einige Situation zuhause, die bei uns nicht gut funktionieren und ich würde gerne wissen, was Sie uns raten.. Unser fast 4 jähriger Sohn hasst schlafen und jeden Abend gibt es einen mega Stress deswegen. Wenn es nach ihm ginge, würde er erst um 23.00 Uhr ...

von xem 23.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen gehen

Kind (17 Monate) möchte plötzlch nicht mehr alleine schlafen

Hallo, Unser Kind möchte mit 17 Monaten plötzlch nicht mehr alleine einschlafen. Vorher schlief er tatsächlich alleine im Zimmer ein. Wir waren im Zimmer nebenan und mussten nur "schlafen" rufen, wenn er gemeckert hat. Seit er 17 Monate ist schläft er nur noch ein wenn wir ...

von andimu 09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine schlafen

Alleine schlafen lernen

Liebes Team, mein Sohn ist elf Monate und schläft nur mit ganz viel Hilfe entweder auf dem Arm oder im Zimmer sitzen bleiben. Das kann man manchmal über 1 Stunde und länger dauern. Könnte man jetzt schon von falscher Erziehung sprechen? Wie könnte ich ihm beibringen alleine zu ...

von Mamamia80 13.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine schlafen

Zwillinge 3 Jahre alt machen Terror, wenn sie schlafen gehen sollen

Wir haben 3 Jahre alte Zwillinge, zwei Jungs, kamen 29+2 zur Welt. Mittlerweile alles i.O. Seit Monaten haben wir die Situation, dass wenn sie ins Bett sollen, die Jungs richtig aufdrehen. Wir haben feste Rituale mit festen Zeiten, die Jungs haben getrennte Zimmer, sie gehen ...

von schneewittchen146 30.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen gehen

Abends schlafen gehen

Hallo Frau Ubbens! Wir hatten die letzten Wochen bzw Monate das Problem das mein Sohn (3 Jahre) am Abend nie schlafen gehen wollte. Er war einfach nie müde und bis er endlich geschlafen hat war es oft schon 22 Uhr. Im Kindergarten hat er mittags immer geschlafen (das ...

von Yvi_86 10.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen gehen

Tochter möchte plützlich nicht mehr schlafen gehen

Liebe Frau Ubbens, seit knapp 2 Wochen möchte plötzlich unsere Tochter 22Monate mittags oder abend nicht mehr schlafen gehen und protestiert. Davor wenn ihre Schlafenszeit kam, haben wir sie bettfertig gemacht (Zähne putzen, waschen usw) und sie hat dann noch ca 15min mit uns ...

von Gschwender 18.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen gehen

Schlafen gehen wird zur Qual!!

Aktuelle Situation: Ich schwanger mit dem 2. Kind (6Monat), meine Tochter 2 Jahre. Meine Tochter will in letzter Zeit Tagsüber nicht mehr schlafen (früher 1-1/2 Stunden) außerdem war es keine große Sache- ins bett mit ihr gelegt eventuell noch ein Buch angesehen und Sie ist ...

von susi379 11.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen gehen

Schlafen gehen plötzlich ein Drama

Liebe Frau Ubbens, Ich brauche einen Rat mit meiner Tochter, 17 Monate alt. Bisher war einschlafen bei ihr meistens kein Problem, außer sie war mal krank, zahnte o.ä., aber das war dann mal tagesweise. Nun ist es seit fast 3 Wochen so, dass sie einfach nicht mehr einschlafen ...

von Lucilin 23.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen gehen

12 Monate altes Kleinkind will nicht alleine schlafen

Mein Sohn, gerade 12 Monate alt, will seit ca. 2 Wochen nicht alleine in seinem Bett schlafen. Er war vorher krank und hat mit meinem Mann im Ehebett in der Zeit geschlafen. Nun legen wir ihn, nachdem er auf dem Arm eingeschlafen ist, in sein Bett. Dort schläft er auch ein paar ...

von valentino73 19.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine schlafen

alleine Schlafen lassen?

Hallo, ich hätte mal eine Frage, und zwar, mein Sohn 9 Monate schläft über Tag 2 mal. Wenn ich ihn in sein Bettchen lege schläft er immer nur eine halbe Stunde und ist dann wenn er aufwacht natürlich nicht gut drauf. Aber wenn ich mich mit ihm immer hinlege (ich halte ihn dann ...

von Isa bella 16.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine schlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.