Christiane Schuster

Aggressive Freundin

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo!

Meine Tochter geht seit August fest in die Kita und zwar den ganzen Tag (9 - 16 h). Sie hat dort auch eine Freundin, die genauso alt ist wie sie.

Am besten kann man diese Beziehung allerdings wie folgt beschreiben: Sie lieben und sie hassen sich.

Nun sieht es fast jeden Tag so aus:

Das Mädchen ist schon in der Kita wenn wir kommen. Sie sieht meine Tochter (noch beim Jacke ausziehen) und sagt gleich Dinge wie "Dich mag ich nicht mehr" "Mit dir mag ich nicht spielen" "Du bist blöd", haut, schupst oder beisst.

Die Erzieherinnen greifen natürlich ein und reden mit dem Mädchen, es muss sich entschuldigen etc.

Aber ich finde es jeden Morgen für meine Tochter so schade, dass doch ihre "beste" Freundin jeden Morgen so gemein zu ihr ist.

Später ist auch alles wieder in Ordnung (bis auf kleinere, normale Ausseinandersetzungen und ab und zu solcher "Gemeinheiten" und Angriffe durch das Mädchen), nach der Kita wollen sie sich sogar gegenseitig besuchen.

Mittlerweile wehrt sich meine Tochter auch relativ gut - nicht mit zurück hauen, aber sie wird laut, und sagt ihre Meinung! Das finde ich ganz toll von ihr.

Ich würde gerne mal mit der Mutter darüber reden, aber wie stelle ich das am besten an? Denn eigentlich bin ich schon richtig genervt, weil sie heute morgen meiner Tochter wieder einen blauen Arm gebissen hat.

von Baby2411 am 03.12.2008, 15:09 Uhr

 

Antwort auf:

Aggressive Freundin

Hallo Ratsuchende
Bitten Sie zunächst einmal Ihre Tochter nicht traurig zu sein und dem Mädchen "einfach" zu sagen, dass sie sich dann eben eine neue Freundin suchen wird. Je mehr sich Ihre Tochter ärgert oder eben traurig ist, umso mehr regt es ihre "Freundin" an auszuprobieren, wer von den Beiden nun die Stärkere ist.
Bitten Sie zusätzlich die Erzieherinnen, die beiden Mädchen in gezielten Beswchäftigungs-Angeboten (vorübergehend) zu trennen.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 04.12.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tochter ist sehr genervt von Freundin

Guten Tag Frau Schuster, ich hatte Sie darauf schon einmal vor längerem angeschrieben. Es geht darum, dass unsere Tochter (6) zur Zeit sehr genervt ist von ihrer Freundin. Diese Freundin ist zur Zeit in einer Phase wo sie wirklich nur am Quatschen ist. Sie sieht nichts, sie ...

von kleineLina 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freundin

Macht alles der Freundin nach...

Liebe Frau Schuster, meine Tochter (3Jahre) geht seit August in den Kindergarten, was eigentlich sehr gut klappt. Sie hatte das Glück mit ihrer besten Freundin zusammen zu starten. Doch leider stellt sich mittlerweile heraus, dass sie alle schlechten Eigenschaften der Freundin ...

von Sternchen 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freundin

Problem in der Schule mit Freundin

Guten Morgen Frau Schuster, meine Tochter (6) hat seit dem Kiga eine beste Freundin. Nun sind beide eingeschult worden und die Probleme, die sich für mich schon vorher abgezeichnet haben, sind nun da. Ich habe schon lange gesehen, dass diese Freundschaft eher von der ...

von kleineLina 10.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freundin

Sohn mag Kind der guten Freundin nicht

Hallo zusammen, wir (fünf Kinder mit ihren Müttern) treffen uns seit fast drei Jahren regelmäßig dienstags reihum zum Spielen (ehemalige Krabbelgruppe). Die Kinder haben sich gut angefreundet und wir Mütter wohl noch besser. Jetzt gibt es allerdings bei den Kleinen (alle 3-4 ...

von mel-schnulli 10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freundin

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.