Sylvia Ubbens

Änderung der Schlafzeiten, aber wie?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens,
wir haben ein ausgeprägtes Frühaufsteherproblem.
Wir haben einen Sohn (seit Dez. 4 Jahre) und eine Tochter (1,5 Jahre).
Für uns ist jede Nacht um 5 Uhr, manchmal sogar früher, beendet.
Wir wissen einfach nicht, wie wir den Rhythmus ändern können, da beide abends um 18 Uhr so müde sind, dass sie quasi beim Abendbrot einschlafen.
Deshalb klappt es auch nicht, dass man sie täglich 10 Min später hinlegt.
Unsere Tochter macht von 12 bis 13:30 Uhr Mittagsschlaf. Meist ist sie aber vorher müde.
Der Große mag keinen Mittagsschlaf mehr machen.
Meist ist er nach dem Kindergarten aber kaputt und nachmittags nicht mehr gut drauf.
Irgendwie bekommen wir den Dreh nicht rein, dass wir das nächtliche Schlaffenster verschieben.
Haben Sie eine Idee? Wir würden uns sehr freuen.
Viele liebe Grüße

von Sommersprosse21 am 07.01.2020, 11:44 Uhr

 

Antwort auf:

Änderung der Schlafzeiten, aber wie?

Liebe Sommersprosse21,

legen Sie Ihre Tochter mittags schon früher hin, wenn sie denn schon früher müde ist. Probieren Sie es eine Woche lang aus. Schläft sie dann auch "nur" 1,5 Stunden oder schläft sie um die frühere Zeit länger und ist dann ausgeschlafener, hält am Abend länger durch und kann abends später hingelegt werden? Bestenfalls können dann die gesamten Zeiten schrittweise verschoben werden.

Führen Sie mit Ihrem Sohn eine Mittagspause ein. Setzen oder legen Sie sich mit ihm auf´s Sofa oder auf sein Bett und lesen ihm etwas vor oder hören gemeinsam ein Hörspiel. Probieren Sie auch dies mehrere Tage in Folge aus. Kann er zur Ruhe kommen, den Nachmittag entspannter genießen und in der Folge am Abend schrittweise länger durchhalten?

Greifen die Ideen nicht, können Sie am Nachmittag einen entspannten Spaziergang machen. Ihre Tochter kann sich im Kinderwagen/Buggy ausruhen und Ihr Sohn dabei auf einem "Buggyboard" stehen oder Sie haben vielleicht ein Fahrrad mit Anhänger, in dem beide Kinder sitzen und sich "ausruhen" können.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 08.01.2020

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.