Christiane Schuster

Abstand zwischen Geschwistern????

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster!
Ich habe ihr bis bald ? wörtlich genommen, den ich habe da was vergessen gestern . Da wir noch mindestens ein Kind haben wollen, würde mich interressieren was den der beste Zeitabstand wäre???

Liebe Grüsse Kerstin

von Kerstin am 27.01.2000, 20:50 Uhr

 

Antwort auf:

Abstand zwischen Geschwistern????

Hallo Kerstin
Der beste Abstand zwischen Geschwistern liegt meines Erachtens zwischen 2 und 3Jahren. So haben die beiden Kinder später immer einen Spielkameraden in der Nähe, sie können sich gegenseitig helfen und verteidigen, sich gleichgewichtig gegen gewisse Wünsche der Eltern stellen....Kurz:es ist auch für Sie am einfachsten, in diesem Abstand 2Kinder zu erziehen.
Kürzer würde wesentlich mehr Stress bedeuten, da Sie dann gar nicht zum Verschnaufen kämen.
Länger könnte zur Folge haben, dass Sie es mit 2 Einzelkindern zu tun hätten.- Überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Partner, was Sie möchten und dann: üben, üben, üben...!
Viel Spaß!

von Christiane Schuster am 28.01.2000

Antwort auf:

Abstand zwischen Geschwistern????

Hallo Kerstin,
ich stelle mir die Frage nach dem besten Abstand zwischen Geschwistern auch schon eine Weile. Mein Sohn ist jetzt 9 Monate und für uns steht eigendlich fest, daß ein Abstand von 3 Jahren daß Maximum ist. Ich denke es gibt mit einem geringen Abstand Probleme(Streß für die Mutter) und mit einem größeren Abstand andere Probleme(keine so große Bindung zwischen den Geschwistern). Es gibt immer ein für und wider. Für mich ist ausschlaggebend, daß ich ein Einzelkind war und mir immer Geschwister gewünscht habe. Sie sollen sich miteinander beschäftigen, also kein so großer Abstand. Außerdem geht Niclas im September halbtags in den Kindergarten, so daß der Streß mit einem 2. Kind vielleicht nicht all zu groß ist. Auch wenn sich mit 2 Kindern für mich die Problematik "Arbeit" wieder in Vordergrund drängt, denn welcher Arbeitgeber stellt eine Mutter mit 2 Kindern ein?
Bis bald!

von Silvana am 28.01.2000

Antwort auf:

Abstand zwischen Geschwistern????

Ich finde es kommt immer auch auf das Temparament der Kinder an. Ansonsten kann ich Dir einen kurzen Altersabstand nur empfehlen. Unsere Kinder sind 1 Jahr und 4 Monate auseinander. Der Große ist aber schon relativ weit für sein Alter. Das erleichtert einiges. Es gibt natürlich auch Streß, aber im Großen und Ganzen ist es für uns perfekt. Eifersucht ist nicht so stark ausgeprägt, wie bei größerem Abstand. Bei uns eigentlich fast gar nicht. Und sie spielen schon seit ein paar Monaten richtig schön "zusammen". D.h. jeder macht zwar sein Ding, aber sie hocken irgendwie immer aufeinander. Das gibt mir viel mehr Freiräume z.B. für Hausarbeiten oder Papierkram oder.....
Wir würden es jederzeit wieder so machen.
Viel Spaß bei der Familienplanung wünscht
SabineS

von SAbine S am 28.01.2000

Antwort auf:

Abstand zwischen Geschwistern????

Liebe Kerstin, wahrscheinlich ist ein Abstand zwischen 2und3 Jahren schon O.K., aber du mußt darauf achten, daß du das ältere Kind nicht ständig überforderst. Ich habe eine knapp zwei Jahre jüngere Schwester und einen 10 Jahre jüngeren Bruder. Mit meinem Bruder hatte und habe ich ein super Verhältnis, das zu meiner Schwester ist sogar jetzt noch gespannt. Ich kann mich nicht erinnern, daß ich jemals unbeschwert mit meinen Freunden oder auch allein spielen konnte. Mit 4 war ich dafür zuständig, daß es keinen Krach im Kinderzimmer gibt, mit sechs, daß wiederaufgeräumt wird und sich niemand beim Spielen draußen verletzt, mit 8 mußte ich sehen, daß sie nicht im Schwimmbad ertrinkt, mit 16, daß sie keinen Alkohol trinkt, mit 18, daß sie keine Drogen nimmt...Jetzt bin ich 26 und meine Schwester will immer noch andauernd meine Hilfe. Also: auch wenns für euch praktisch wäre: erwartet nicht von euren Kindern, daß sie andauernd zusammensein wollen. Vielleicht sind sie sehr verschieden, vielleicht haben sie ganz andere Freundeskreise, gehen auf verschiedene Schulen..., meßt sie nicht andauernd aneinander. Vielleicht habt ihr dann Glück und es entsteht keine Haßliebe daraus. Ich glaube, ein etwa vier Jahre älteres Kind,ist stolz, auch mal Verantwortung tragen zu dürfen und Hilfestellung zu leisten. Ein zwei Jahre älteres ist völlig überfordert.

von Tina am 29.01.2000

Antwort auf:

Abstand zwischen Geschwistern????

Ich kann Tina da nur beipflichten. Mien Bruder ist knapp 2 Jahre jünger als ich, und als Kind habe ich ihn immer als "Klotz am Bein" empfunden, denn als die Größere mußte ich auf ihn "aufpassen" usw. Richtig gut verstanden und etwas zusammen gemacht haben wir erst, als er schon so Anfang 20 war.
Ich persönlich fände 4 oder 5 Jahre ganz gut als Altersunterschied. Aber im Moment scheint mir, als ob zwei Kinder von allen als "Pflicht" angesehen werden. Warum nicht nur eines oder drei ?

von Yoyo am 29.01.2000

Antwort auf:

Abstand zwischen Geschwistern????

Ich finde, 2 oder 3 Jahre Abstand sind nicht verkehrt. Meine vier sind alle 1 1/2 Jahre auseinander. Als der Kleinste zur Welt kam,( vor 2 Jahren), war es in der Tat sehr stressig, doch man muß es sich nur einteilen. Ich wußte vorher, was auf mich zukommt. Ich bereue es nicht, daß sie nur 1 1/2 Jahre auseinander sind. Sie lernen zu teilen und sich gegenseitig zu achten.

von Sandra am 30.01.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.