Sylvia Ubbens

Ab wann ist es schädlich Kind ohne Kita

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
Mein Sohn wird bald 3, seit Juni ist er theoretisch in der Krippe, wobei das wie folgt läuft: 3 Tage da, 2 Wochen erkältet, 3 Tage da, 2 Wochen Husten, 2 Wochen da, 3 Wochen Fieber und Schnupfen, 1 Woche da, 5 Wochen Bronchitis usw. Es ist sehr sehr anstrengend für mich, vor allem, weil ich mich auch anstecke und krank werde und da ich jetzt seit kurzem schwanger bin auch noch keine Medikamente nehmen darf. Tatsächlich wäre es wohl einfacher für mich, ihn gar nicht mehr hinzubringen, da ich sowieso zuhause bin, aber ich mache mir Sorgen, dass ihm der fehlende soziale Kontakt schaden könnte. Er sieht Kinder sonst nur mal auf dem Spielplatz. Wir haben selten Gäste. Die Personen, mit denen er spielen würde, wären Erwachsene (ich, mein Mann, die Oma, der Opa). Ab wann sollte denn ein Kind regelmäßig Kontakt zu anderen Kindern haben, damit es sich gut entwickelt? Geplant war der Wechsel in den Kindergarten im Januar? Wäre das schlimm, wenn wir ihn erst im September dahinbringen?

Danke und beste Grüße

von Sonnenblume 1812 am 23.11.2021, 16:48 Uhr

 

Antwort auf:

Ab wann ist es schädlich Kind ohne Kita

Liebe Sonnenblume 1812,

Ihr Sohn ist es gewohnt, mit Kindern zusammen zu sein. Es könnte sein, dass ihm diese fehlen, wenn Sie mit dem Kitabesuch pausieren. Dies ist aber Kind abhängig. Grundsätzlich ist es völlig in Ordnung, wenn ein Kind erst mit Ende 3 in den Kindergarten geht. Sollten Sie entscheiden, Ihren Sohn erst im September in den Kindergarten zu geben, dann gehen Sie gerne regelmäßig auf Spielplätze und besuchen andere Orte, an denen Ihr Sohn auf Kinder trifft.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 24.11.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kita Eingewöhnung- wie sollen wir uns dem Kind gegenüber verhalten

Guten Morgen..ich hatte in Aug. Bereits nach Rat geftagt..und zwar ist mein 3 jähriger Sohn in der Eingewöhnung.er ist sehr sensibel und war auch vorher nie in Fremdbetreuung.wir haben die Gruppe in Sep. Gewechselt weil die Erzieher der ersten Gruppe wenig einfühlsam waren und ...

von HappyMami39 30.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Mein Kind nennt in der Kita fremde Mama/Papa und möchte mit denen auch mitgehen

Hallo, mein Kind ist 21 Monate alt und hat plötzlich vor 2-3 Wochen damit angefangen alle Personen die in der Kita ihr Kind abholen kommen, Mama oder gegebenenfalls Papa zu nennen. Ebenso weiß und reagiert auch mein Kind, wenn ich sie frage ob sie zur/zum Mama/Papa kommt. ...

von Lenno 28.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind 3,5 Jahre schläft nach der Kita sehr viel, Windel- und Schnullerfrei

Hallo, mein Sohn, 3,5 Jahre hat seit ca. November/Dezember letzten Jahres einen sehr blöden Schlafrhythmus. Es hat bei der Tagesmutter angefangen, dort hat er noch regelmäßig Mittagsschlaf gemacht, ca. 2 h. Trotzallem konnte ich ihn abends gegen 20:00 Uhr ins Bett bringen. ...

von Slanger 21.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Fühlt sich mein Kind wohl in der KiTa?

Hallo Frau Ubbens, Mein Sohn Mads ist 2 Jahre alt. Seit einem Jahr geht er in die Kita (meistens von 9-15.30 Uhr). Er geht gerne dort hin. Zumindest habe ich das so interpretiert. Er fragt morgens nach seinen Freunden, geht sie alle einzeln durch, an der Tür ruft er „kitaaa“ ...

von Sarah_Mads19 24.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind fast 3 haut und beißt in der Kita ohne aufzuhören

Hallo liebe Sylvia Ich habe heute unseren Sohn (fast 3) von der Tagesmutter abgeholt. Er redet schon aber nicht so, dass er immer alles in Worten fassen kann. Schon vieles aber eben wenn er etwas nicht möchte, dann redet er nicht viel. Er währt sich dann eher statt zu ...

von Vöglein93 24.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind 2 1/2 Jahre weint beim Kita abgeben

Hallo! Mein Sohn geht seit Mitte März 2021 in die Kita. Wir haben super Eingewöhnt. Alles lief super. Er hat geweint wenn er nach hause musste weil er nicht gehen wollte

von mayram98 01.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Ist die kita ok für mein kind?

Hallo, mein kleiner ist jetzt 14 Monate alt und wir sind in der dritten eingewöhnunhswoche. Vor der kita-zeit war er ein sehr selbstbewusstes und willensstarkes kind, welches eigentlich immer gut gelaunt war. So ist er auch am 1. Tag in die kita rein. Da er dort so ...

von Heurekaa 20.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind will nicht in die Kita

Liebe Frau Ubbens, Unser Sohn ist gerade 2 Jahre alt geworden und seit einiger Zeit haben wir das Problem, dass wir ihn morgens kaum aus dem Haus bekommen wenn es Richtung Kita /Krippe geht. Mit 14 Monaten wurde er eingewöhnt, das ging damals sehr schnell und ...

von Tinihh2904 20.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind, 4 Jahre, will nicht in die Kita

Sehr geehrte Frau Ubbens, mein Sohn ist 4 Jahre alt und geht seit einem Jahr in den Kindergarten. Davor habe ich ihn zu Hause betreut. Ich habe noch einen Sohn, 20 Monate alt. Diesen betreue ich auch zu Hause. Der Große tat sich von Anfang an schwer mit der Eingewöhnung. ...

von Blue Hardy 29.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Kind mag nicht alleine in Kita - Eingewöhnung

Hallo, Ich schildere einfach mal die Situation und hoffe sie können mir ihre Meinung/Rat sagen. Bin richtig verzweifelt. Meine Tochter 3,7 Jahre alt. Ist meiner Meinung nach Hochsensibel und auch intelligent. Ihr Wortschatz ist schon sehr weit. Sie ist ein extremes Mama ...

von Mrs.B. 24.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.