Christiane Schuster

Ab wann ist ein Kind bei der Tagesmutter eingewöhnt?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster,

ich hatte Ihnen vor ca. 2 Wo schon einmal geschrieben. Mein Sohn (im Nov. 2 J. geworden) ist seit Ende Oktober bei einer Tagesmutter.

Er weint immer noch jeden Morgen beim Abschied (verabschiede mich schnell) und auch beim Abholen. Immer nur sehr kurz, meist nicht mal eine Minute. Ich fühle mich aber einfach mehr und mehr verunsichert, dass es nicht besser wird. Hinzu kommt, dass er sich immer noch nicht von der Tagesmutter trösten lässt. Sie sagt auch, dass er nicht wirklich zufrieden wäre bei ihr. Er lacht nicht, spielt verhalten und eher für sich. Wenn ich morgens ihren Namen erwähne, wird er schon weinerlich. :( Bei uns ist er ganz anders, er ist aktiv und quirlig, tobt, lacht, spielt... .

Unsere Tagesmutter sagt zwar, dass es bei ihr gut wäre und er einfach noch seine Zeit bräuchte, aber... ich weiß auch nicht. Wir finden die Tagesmutter sehr gut, aber kann es sein, dass mein Sohn nicht mit ihr harmoniert? Oder ist das alles noch im Rahmen, was ich oben beschrieben habe?

Bei uns ist er meist noch ausgeglichen. Er trotzt jetzt aber mehr und auch recht heftig (er hat aber auch Temperament). Schmeißt, wenn er sauer ist, auch mal Sachen durch die Gegend.

Ich danke Ihnen, noch einmal, für Ihre Einschätzung!

MfG

Angel

von Angel73 am 11.12.2012, 12:11 Uhr

 

Antwort auf:

Ab wann ist ein Kind bei der Tagesmutter eingewöhnt?

Hallo Angel
Grundsätzlich halte ich das Verhalten Ihres Sohnes noch für nicht ungewöhnlich. Allerdings ist Niemandem damit geholfen, wenn Sie selbst tagsüber nicht zur Ruhe kommen, wenn Sie immer daran denken dass Ihr Sohn sich unwohl fühlen könnte.

Haben Sie denn alternative Betreuungsmöglichkeiten, bzw. könnte Ihr Sohn auch noch für ein weiteres Jahr bei Ihnen zu Hause betreut werden?

Besteht die Möglichkeit gemeinsam mit Ihrem Sohn auch mal als Besuch für einige Tage einen Kindergarten kennenzulernen? Es KANN durchaus sein dass Ihr Sohn sich dort mit mehreren Kindern wohler fühlt, wenn die entsprechenden Voraussetzungen für die Betreuung für U3-Kinder gegeben ist.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 11.12.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kinderkrippe oder Tagesmutter

Hallo, ich darf mich mit einer Frage an Sie wenden, die mich derzeit stark beschäftigt. Mein Sohn, 13 Monate alt, ist seit 3 Wochen für ein paar Stunden (inkl. Mittagessen und Schläfchen) bei einer Tagesmutter. Diese betreut neben ihm noch 2 weitere Kinder im Alter von 2 ...

von Asihasi22 19.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tagesmutter, Kind

Kind (2,5) will nicht mehr zur Tagesmutter

Hallo, meine Tochter geht seit sie 14 Monate alt ist zur Tagesmutter. Zwischen 2-5 Mal die Woche ist sie für ca 5-7 Std dort. Sie ging immer gerne hin, die Eingewöhnung verlief ohne Porbleme und sie hatte nie geweint beim Bringen oder Abholen oder während sie dort war. Vor 4 ...

von Kaffee 09.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tagesmutter, Kind

Kind uebergibt sich bei Tagesmutter - Teil 2

Liebe Frau Schuster, ich hatte vor ein paar Tagen um Rat gefragt, weil sich meine Tochter (3) ploetzlich nach dem ersten Bissen des Mittagessens uebergibt. Ich hatte letzte Woche und auch gestern ein Gespraech mit der Tagesmutter darueber. Das Essensangebot oder die ...

von streepie 29.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tagesmutter, Kind

Kind uebergibt sich ploetzlich bei der Tagesmutter

Liebe Frau Schuster, seit einer Woche uebergibt sich meine Tochter (fast 3) nach dem ersten Bissen des Mittagessens bei der Tagesmutter. Bei allen anderen Mahlzeiten ist es kein Problem - nur beim Mittagessen kommt ihr alles hoch. Sowohl bei uns als auch bei der ...

von streepie 24.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tagesmutter, Kind

Tagesmutter oder Kindergarten?

Liebe Frau Schuster, unsere Tochter wird in 5 Tagen 2 Jahre alt. Sie geht von 8:00-13:00 in einen Montessori Kindergarten. Vorher war sie bei einer Tagemutter fuer 3 Monate. dort ging sie gerne hin und hat auch nciht geweint wenn ich sie abgab. Nun ist sie seit 1 Monat im ...

von Kat28 02.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tagesmutter, Kind

Tagesmutter und Kindergarten...

Hallo guten Abend... Mein Sohn seit letzter Woche drei, geht seit Sommer in den Kindergarten, normalerweise immer bis halb 2. Er geht wahnsinnig gern dorthin und hat so langsam auch die anfängliche Mittagsmüdigkeit überwunden.. Kommt fröhlich nach Hause, und geht fröhlich ...

von Nase 16.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tagesmutter, Kind

Eingewöhnung Tagesmutter

Liebe Frau Schuster, mein Sohn (gerade 2 geworden) geht seit einem Monat zu einer Tagesmutter. Ich blieb die ersten zwei Wochen stets mit dabei (manchmal 3 h). Er lief herum, spielte auch mal (meist für sich), beobachtete die anderen Kinder, schaute sich auch mal gemeinsam ...

von Angel73 29.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesmutter

Neues Geschwisterchen, Trotzphase und Tagesmutter

Hallo, ich hoffe bei folgender Sache die mir sehr auf der Seele brennt können Sie mir weiterhelfen: Unser "Großer" ist nun 21 Monate alt und geht seit dem er ein Jahr alt ist zu seiner Tagesmutter, bei dem noch ein zweiter Junge in seinem Alter betreut wird. Montags bis ...

von Norischnori 28.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesmutter

Bezahlung der Tagesmutter bei Nachtschicht?

Hallo , ich möchte gerne was erfagen. Alleinerziehende Mutter Sie arbeitet im Rettungsdienst und muss auch Nachts arebeiten. Kinde 19 Monate geht zu einer Tagesmutter die dies Mitmacht ( juhu). Es wurde einen Antrag beim Jugendamt gestellt, wegen der Betreuung bei der ...

von zwergen 15.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesmutter

Betreuung Tagesmutter

Guten Tag Meine Tochter ist, seit sie 1 Jahr alt ist einmal in der Woche bei der Tagesmutter. Wir haben eine sanfte langsame Eingewönung gemacht und es hat immer alles prima funktioniert. Nun ist sie 17 Monate alt und seit ein paar Wochen schreit sie immer sobald ich mich ...

von PattyZ 01.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesmutter

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.