Sylvia Ubbens

5 jähriger schwierges Verhalten, wie reagieren?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
unser Sohn, jetzt 5 Jahre, hat auch schon früher als er jünger war, nur zu gerne " Verbotenes" gemacht. Also z.B des öfteren Zahnpasta ausgedrückt, Shampoo komplett ausgeleert, mit Creme rumgeschmiert, immer wieder aufs Neue, obwohl es natürlich immer dann Ärger gab. Jetzt ist es so, wenn er ein Kind bei uns Zuhause zu Besuch hat, stiftet er den Anderen zum Unsinn an. Sein Kinderzimmer ist in der oberen Etage, die Kinder haben vor kurzem das komplette Büro meines Mannes, welches sich danneben befindet, auf dem Kopf gestellt, Gegenstände, sogar Regalböden und Computer Zubehör wurden in das Kinderzimmer rüber geschleppt und durcheinander geworfen. Das alles innerhalb ca. 30 Minuten. Wir Mamas saßen unten im Wohnzimmer und dachten, sie spielen normal miteinander. Ich verschließe normalerweise schon alle Räume, aber diesmal habe ich es vergessen.
Unser Sohn ist so extrem meistens nur wenn Besuch da ist, wo anders traut er sich sowas nicht, da ist er eher vernünftig und zurückhaltend.

Aber auch sonst, wenn er alleine spielt, will er ständig Sachen die er nicht darf, zB Tabs für die Waschmaschine, alle Schlüssel verstecken uvm.

Er ist ein Einzelkind, nur 3,5 Stunden täglich im Kindergarten, ich arbeite nicht, dafür mein Mann sehr viel, der für ihn zu wenig Zeit hat.

Haben Sie einen Rat für uns?
danke im voraus und viele Grüße Loni

von Ilopop am 24.02.2015, 09:41 Uhr

 

Antwort auf:

5 jähriger schwierges Verhalten, wie reagieren?

Liebe Loni,

gehen Sie viel mit Ihrem Sohn nach draußen. Dort kann er nicht so viel "Unsinn" machen. Er kann sich draußen viel bewegen und sich austoben. Animieren Sie ihn dazu. Spielen Sie mit. Ihr Sohn darf sich gerne auspowern. Das raubt ihm die Energie für zuviel "Unsinn" im Haus.

Geben Sie Ihrem Sohn immer wieder konkrete Spielideen an die Hand oder auch kleine Aufgaben. So ist er beschäftigt ohne selbst eigene Ideen, die nicht in Ihrem Sinn sind, umzusetzen. Räumt er das Büro aus o.ä., dann sollte er anschließend wieder mit aufräumen. Gehen Sie regelmäßig gucken, was Ihr Sohn gerade macht, damit Sie ihn schon im Tun stoppen können.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 24.02.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie soll ich mich verhalten

Mein Sohn 3 flippt zur zeit ständig aus. Beispiel gestern beim essen. er hat zwei toast gegessen und zwei knäckebrot, beim zweiten knäckebrot hat er dann nur noch krümel draus gemacht. um nicht damit zu spielen hab ich ihm es dann weg genommem und ihm erklärt das man mit dem ...

von Emily85 11.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Nachtrag zu Körperliches Verhalten normal oder kontrollbedürftig?

Wir haben in unserer Stadt ein Familienberatungszentrum die eine Soziale Kompetenzgruppe anbieten. Dies ist dann eher so wie ein Spielenachmittag aufgezogen. Das SPZ im Klinikum wirkt vermutlich eher etwas einschüchternd, wie gesagt sensibel und aufgeweckt ist er. Wir bekommen ...

von BobbyMarlene78 11.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Wie Verhalten

Hallo😀 Meine Tochter 1 Jahr und 2,5 Monate jung ist eigentlich ein sehr zufriedenes Kind. Sie bekommt sehr viel Aufmerksamkeit und Liebe. Jetzt ist es aber inzwischen soweit, das sie nur quengelt wenn Besuch da ist und immer nur an mir hängt ! So als wenn sie es ...

von Cresailfl 10.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Wie soll ich mich verhalten?

Liebe Frau Ubbens, mein kleiner Sonnenschein (20 Monate) ist ein lebendiges, aufgewecktes und temperamentvolles Kind. Seit 2-3 Wochen provoziert, kneift und schlägt er häufig. Hier ein paar Beispiele: 1. er wirft ein Löffel vom Tisch. Ich sage ihm, dass er das nicht darf. ...

von Pico1979 10.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Körperliches Verhalten normal oder kontrollbedürftig?

Hallo... unser Erstgeborener (4,5 Jahre) hat generell eine sehr unglückliche Art der Kontaktaufnahme. Im Kindergarten wurde ich erst heut früh wieder darauf angesprochen, dass er den anderen Kindern häufig ein Teil des Spiels wegnimmt oder sie stubst (interpretieren dann viele ...

von BobbyMarlene78 10.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Wie verhalten beim Abschied nehmen?

Liebe Frau Ubbens Mein Sohn, 3 1/2, geht seit längerem in die Kita. Letzten Sommer musste er die Kita wechseln und Anfang Dezember 2014 ist er Bruder geworden. Es gab also immer wieder Veränderungen zu verkraften. Seit der Kleine auf der Welt ist, geht es natürlich wieder ...

von Ivenhoe 09.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

wie verhalten wenn Kind zurückgewiesen wird

Meine 3,5 jährige Tochter besucht 2x die Woche alleine am vormittag eine Spielgruppe. Ihr Umgang mit anderen Kindern ist schon immer etwas schwierig. Sie weiß nicht so recht wie sie auf die anderen "richtig" zugehen soll, oft ist sie dann zu stürmisch oder bleibt lieber gleich ...

von JB2013 02.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Verhalten 3 1/2 Jährigem, wie können wir eingreifen/helfen und/oder anleiten?

Hallo. Diese Frage geht auch gerne an Mütter, bin für jeden Tipp/Ratschlag dankbar. Der Text könnte etwas länger werden, denn langsam weiß ich echt nicht mehr weiter. Vorne weg muss ich sagen, dass es bei uns immer ziemlich laut zugeht, denn ich als Hörgeräteträgerin, ...

von Serenade 26.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Verhalten 4-jähriger manchmal schwierig

Hallo Fr. Ubbens, mein Sohn ist vor ein paar Tagen 4 Jahre alt geworden und ich komme mit ihm prima klar. Ich war die ersten drei Jahre zu Hause und kenne ihn in und auswendig. Allerdings gibt es Situationen, da ist er wie ausgewechselt. Eigentlich ist er ein braver Junge, er ...

von Pumsi1980 26.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Wie verhalte ich mich bei ungeduldigem Verhalten ?

Hallo liebe Frau Ubbens Meine Tochter,elf Monate verhält sich sehr ungeduldig,wenn es um das Thema ESSEN geht. Ich beschreibe mal kurz: wenn ich morgens in unserer Küche stehe ihre Milch erwärme und die Sachen für das Frühstück zusammensuche ( sie sieht mich,da wir eine ...

von Engelchen224 19.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.