Christiane Schuster

4 jährige lügt bzw. fantasiert

Antwort von Christiane Schuster

Hallo alsame
Bitte informieren Sie Ihre Tochter wiederholte Male darüber, dass ihr Niemand mehr Irgendetwas glauben wird, wenn sie häufig "Märchenstunde" hat oder wenn sie Schlechtes von Anderen erzählt, was gar nicht wirklich stimmt.
Versuchen Sie ihr tatsächlich einmal etwas nicht zu glauben obwohl Sie eigentlich wissen, dass sie die Wahrheit gesagt hat.
Bestätigen Sie ihr dann, dass Sie ihr einfach die Wahrheit nicht geglaubt haben.

Da Kleinkinder erst durch Wiederholungen lernen werden Sie weiterhin viel Geduld aufbringen müssen.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 12.07.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

3 1/2 jährige hört überhaupt nicht und lügt

Hallo, ich brauche dringend mal wiedre Ihre Hilfe! Meine Tochter (mittlerweile 3 1/2) hört überhaupt nicht. Sie spielt mit ihrem Wasserglas rum, gießt das Wasser in ihren Joghurt, in unser Mittagessen usw. Im Kindergarten macht sie das genauso. Im Badezimmer planscht sie ...

von meinspatz 24.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lügt

Sohn lügt und ist manchmal link und gemein

Hallo, ich habe ein großes Problem, welches mich sehr belastet. Mein Sohn, 5,5 Jahre alt lügt öfter und ist manchmal gemein und link. Zum Beispiel im Kindergarten sagt er einem Kind, es soll das Andere ärgern und das Kind bekommt dann ärger von der Erzieherin. Oder er ...

von C.M. 23.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lügt

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.