Sylvia Ubbens

2,5 Jähriger hört nicht

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
Ich weiß das es wahrscheinlich jedem so geht, wer ein Kleinkind in diesem Alter hat. Jedoch erhoffe ich mir ein paar Tipps..
Mein 2,5 Jähriger ist ein sehr aufgeweckte Kerlchen, ein richtiger Junge. Aber momentan hört er so gar nicht. Wenn er seinen willen nicht bekommt fängt er sogar an zu beißen oder ähnliches. Wenn man etwas von ihm möchte macht er das meistens auch.. macht er aber etwas was er natürlich nicht soll und man sagt ihm zb "der sand bleibt im Sandkasten " sagt er nur nein Mama und sagt ich soll mich woanders hinsetzen. Das macht er bei den meisten. Auf meinen Mann und mich hört er nicht wirklich. Schimpfen oder laut werden bringt gar nichts,da wird er auch nur laut und wütend. Ich weiß nicht wie ich ihn quasi aus der Situation rausnehmen soll. Ich kann ihm nicht in den Stuhl oder ins Bett setzen da er da raus kommt von alleine. Wenn er sich was in den Kopf gesetzt hat, will er das knallhart durchsetzen und ab und an gebe ich dann auch einfach nach. Er hört mittlerweile auf niemanden.. er hat ziemlich gut auf opa gehört. Sobald er was sagte war gut. Aber selbst da sagt er nur "nein opa, opa heia"
Ich wäre dankbar für Tipps wie ich ihn versuchen kann zu beruhigen oder aus den Situationen rausnehmen kann.. er
Lässt sich meistens nicht auf was anderes ein.. auch wenn wir spazieren gehen, er will oft nicht laufen sondern auf den Arm .. egal was ich ihm anbiete er weigert sich zb Stöcke zu sammeln oder ähnliches,zumindest bis dahin bis ich es ihm zeige.. vorher wird nur gejammert und gemotzt..
Manchmal weiß ich nicht weiter und man kann ja nicht alles durchgehen lassen..

Gibts Tipps von erfahrenen?

Liebe Grüße

von Mia2018 am 21.09.2020, 20:37 Uhr

 

Antwort auf:

2,5 Jähriger hört nicht

Liebe Mia2018,

vielleicht können Sie so manchen Kompromiss anbieten, wenn Sie eigentlich ein Nein aussprechen würden. "Einen Keks kannst du jetzt nicht bekommen. Ich kann dir einen Apfel klein schneiden." Lässt sich ein Nein nicht vermeiden, dann sprechen Sie das Nein aus und lenken ihn ab. "Du darfst nicht am Kabel spielen. Komm, wir gehen jetzt und bereiten das Abendessen vor."
Lässt sich Ihr Sohn nicht ablenken oder wird so wütend, dass er beißen will, dann gehen Sie (frühzeitig) auf Abstand. Machen Sie ihm mit Ihrer Handlung deutlich, dass sein Beißen nicht gewünscht ist. Ihn als Konsequenz in sein Bett oder auf einen Stuhl zu setzen, wird Ihr Sohn nicht mit seinem Handeln in Verbindung bringen. Dafür ist er noch zu jung.
Haben Sie erst einmal ein Nein ausgesprochen, sollten Sie konsequent bleiben und nicht nachgeben. Ihr Sohn wird sonst lernen, dass er nur lang genug quengeln muss und dass dann nachgegeben wird. Halten Sie seinen Protest aus.

Beim Spazierengehen können Sie Wegstrecken vereinbaren, die Ihr Sohn alleine geht und Wegstrecken, die Sie ihn tragen. "Du gehst bis zu dem großen Baum und von da an trage ich dich ein Stück."

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 23.09.2020

Antwort auf:

2,5 Jähriger hört nicht

Hallo ,

Ich fühle mit Dir. Ich habe dasselbe mit meiner 3,5 jährigen Tochter. Mit Tipps wie konsequent bleiben usw komme ich auch nicht weiter

von JanaM92 am 21.09.2020

Antwort auf:

2,5 Jähriger hört nicht

Hallo,

mein Sohn ist 27 Monate alt und folgt auch nicht bzw nur sehr selten. Wenn er etwas tut, was er nicht soll, bekommt er (mittlerweile, das war ein Prozess) einmal eine Ansage, und wenn er dann nicht hört, wird er aus der Situation heraus und auf den Schoß geholt, bekommt eine kurze Erklärung und wir versuchen es ein paar Minuten noch einmal. Wenn es dann wieder nicht funktioniert, ist die Situation beendet, wir gehen dann auch "weg" (aus der Küche ins Wohnzimmer, vom Sandkasten rein ins Haus) und probieren es am nächsten Tag erneut.
Was auch hilft: Überleg Dir, was Dir wichtig ist (bzw ihr euch), und nur das wird auch wirklich durchgesetzt. Ist es wirklich "schlimm", wenn er Sand aus dem Sandkasten schippt, oder kann er das ruhig machen? Das ist zB etwas, was mein Sohn mittlerweile "darf" (ich fand es eher nervig, nicht wegen des Gartens), und seitdem macht er das quasi kaum noch. Bei uns sind Stromkabel tabu (man kann sie einfach nicht alle verstecken) oder Fernseher umschubsen, und das setzen wir wie oben beschrieben durch.
Zum Spaziergang: Kannst Du ausmachen, warum er motzt? Wegen des Laufens? Fahr ihn doch ein Stück mit dem Kinderwagen oder Dreirad, und wenn ihr etwas Interessantes findet, darf er aussteigen und gucken. Oder ihr "sucht" Dinge: die nächste Blume, einen Gullideckel usw.
Und ansonsten: Gemotze ist super nervig - aber was passiert denn, wenn Du gar nicht darauf eingehst? Wird es langweilig oder steigert er sich rein?
Mach Dir bewusst: Er hört nicht nicht, weil er Dich/euch ärgern will (das kommt erst später), sondern weil (ausgesprochene) Verbote verblassen, wenn man in dem Alter gerade etwas Interessantes tut. Das überblendet das Verbot und das Kind kann gar nicht folgen. Außerdem ist es total normal, dass Kinder woanders folgsamer/freundlicher/gesitteter sind als zu Hause, denn dort können sie auch ihre Emotionen und "schlechten Seiten" (aus Elternsicht) ausleben, weil sie wissen, dass sie trotzdem geliebt werden.

Viele Grüße

von Mamamaike am 21.09.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

3,5 jährige hört nicht und quengelt ständig

Hallo Frau Ubbens, Es ist ja teilweise ganz normal, dass kleine Kinder mal nicht hören. Bei meiner Tochter und mir spitzt sich die Lage allerdings immer mehr zu und wird unerträglich. Ich habe teilweise das Gefühl, sie nimmt mich überhaupt nicht Ernst. Hier mal ein paar ...

von JanaM92 21.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

8 jähriger hört nicht

Hallo Frau ubbens Mein Sohn ist 8 Jahre alt und der Bruder einer 4 jährigen. Im Moment (auch in vergangener Zeit) ist es mit ihm sehr schwierig im Alltag. Er provoziert seine Schwester am laufenden Band, nimmt ihr ständig Sachen weg,.mischt sich in ihr Spiel ein oder ...

von ElMa1216 12.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

5 jähriger hört nicht

Sehr geehrte Frau Ubbens, Ich habe drei Kinder im Alter von 14, 5 und 3 Jahren. Der Alltag ist sehr stressig , aber besonders mein 5 jähriger bereitet mir Bauchschmerzen. Sein Verhalten ist wie folgt: Er turnt wirklich massiv in der Wohnung rum , Couch , Möbel und rennt ...

von Mellemaus 23.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Kleinkind hört nicht

Hallo Frau Ubbens, unser Sohn wir bald 2 Jahre alt. Seit Wochen kämpfen wir mit Wutanfällen. Was mir aber mittlerweile richtig Sorgen macht ist dass er seit Wochen mit voller Absicht unsere Ledermöbel zerkratzt. Die Esszimmerstühle müssen deshalb nun ausgetauscht werden. Er ...

von Kastanie89 02.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Kind hört nicht auf Nein und kann sich nicht alleine beschäftigen

Hallo, Mein Sohn ist 20 Monate alt und geht nicht in die Kita oder zur Tagesmutter. Er ist den ganzen Tag mit mir zusammen. Vor 10 Wochen ist sein kleiner Bruder auf die Welt gekommen und die letzten Wochen waren wirklich hart, mit langen Krankenhaus Aufenthalten. Aber ...

von Mia2018 28.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Kind ist frech und hört nicht

Hallo Frau Ubbens, ich schreibe Sie verzweifelt an, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß und hoffe, dass Sie mir helfen können. Mein Sohn ist 3,8 Jahre alt. Das mit dem Hören war schon immer schwierig, jetzt nimmt es aber Ausmaße an, bei denen mein Mann und ich an ...

von purzel87 06.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

6jaehrige hört nicht und ist frech

Hallo Frau Übbens, ich bräuchte bitte mal Ihren Rat. Wir haben eine 6jaehrige Tochter und einen 1jaehrigen Sohn. Nach anfänglicher Eifersucht, die nach der Geburt eines Geschwisterchens ja normal ist, verstehen sich die beiden inzwischen gut und hängen sehr ...

von Sylvia 1980 11.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

4-jähriger hört nicht

Hallo Frau Ubbens, unser großer Sohn ist jetzt 4 Jahre geworden und wir haben schon länger das Problem, das das abendliche waschen in Stress ausartet. Er macht im Badezimmer nicht das was er soll das endet immer damit das man schimpft und laut wird. Ich frage mich immer ob ...

von Juli18 18.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Sohn hört nicht mehr

Guten Tag. Unser Sohn ist jetzt fast 2,5 Jahre alt und hört überhaupt nicht mehr auf uns. Er sagt ständig nein.. wenn wir ihn anziehen wollen, wenn er abends seine Spielsachen aufräumen soll (auch wenn wir es mit ihm zusammen machen wollen), wenn er abends ins Bett ...

von Fussel107 26.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

2,5 Jährige hört nicht

Hallo Frau Ubbens, meine 2,5 Jährige Tochter hört einfach nicht auf Verbote. Sie versteht dass sie etwas nicht darf aber macht es trotzdem. Generell ist sie momentan sehr unausgeglichen und rastet sehr schnell aus. Sie wirft sich auf dem Boden und schreit extrem laut. Am ...

von JanaM92 06.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.