10 jähriger Sohn macht uns Sorgen

Antwort in der Beratung Erziehung

Hallo Melli,

ich wünsch dir viel Kraft und gute Ideen!

Zur Gesamtsituation kann ich nicht viel sagen, aber vielleicht zu ein paar Aspekten:

-Mir scheint es sehr sinnvoll, so bald wie möglich das Elterngespräch mit der Lehrerin wahrzunehmen, denn evtl. erhältst Du dort wertvolle Hinweise, was sie über die Probleme und evtl. Ursachen in der Schule denkt, und was sie für Vorschläge macht. Oft gibt es ja auch Schulpsychologen...
-Nachbringen in die Schule: würde ich nicht machen. Wenn er keine Trinkflasche dabeihat, soll er halt Wasser aus dem Wasserhahn bzw. aus seiner Hand trinken. Das kannst du ihm ja mal bei Gelegenheit (vielleicht ganz ohne Bezug zur Schule) zeigen. Oder sonst trnkt er mel einen Vormittag nichts. Wenn er nicht Nierenkrank ist, wird ihm das nichts schaden, aber es wird ihn vielleicht etwas lehren. Genauso beim Sport. Wenn ich früher beim Sport meine sachen vergessen hatte, musste ich in normaler Kleidung barfuss mitmachen. Auch hier sehe ich wenig Schaden und viel Lernpotential. Aber das wäre auch mit der Lehrerin zu besprechen, denn woher weißt Du überhaupt, dass er es vergessen hat, ruft Dich dann das Sekretariat an?
-Verstecken von Mitteilungen/Unterschrift fälschen - puhh - das geht natürlich gar nicht. Aber vielleicht kann die Lehrerin zunächst zusätzlich per Mail/Telefon Bescheid sagen, so dass Ihr wisst, dass da etwas auf Euch wartet? Dann merkt er, dass das auch nicht hilft, sondern nur extra-Ärger einbringt.

LG

von zweizwerge am 19.04.2021, 18:43 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Mein Sohn 2 Jahre macht was er will

Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt und er hört überhaupt nicht. Ich habe schon vieles probiert. Egal was ich zu ihm sage es geht da rein und da wieder raus. Wenn man ihn liebevoll sagt das er das bitte nicht machen soll macht er es trotzdem egal wie oft oder in welcher Tonlage ich ...

von iyawomi 14.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

Sohn (9 Jahre) macht sich große Sorgen um die Zukunft bzw. den Tod

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn (9 Jahre) ist seit gut zwei Wochen immer wieder mal sehr niedergeschlagen und grübelt über die Zukunft, äußert Ängste, was er machen soll, wenn seine Familie einmal tot ist. Er fängt dann oft auch zu weinen an, fragt sich, was eigentlich nach ...

von armbeat 13.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

Mein Sohn macht keineHausaufgaben und lügt mich an, was soll ich machen?

Hallo, mein Sohn ist nun in der 2. Klasse (7J.) und es war von Anfangan schwer mit seinem Arbeitsverhalten, lesen üben mag er gar nicht und HA in Mathe mag er nicht weil es ihm zu langweilig ist, aber kommen neue Aufgabenstellungen hat er Probleme, Texte schreiben mit dem ...

von farmerin 11.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

Mein Sohn 3 Jahre alt, Macht im Kindergarten nicht Mit?

Hallo, mein Sohn 3 Jahre alt, macht im Kindergarten nicht Mit, weint sofort wenn ihm etwas nicht passt. Die erzieherinnen haben mir heute gesagt das er sich für alles verweigert sei es Stuhlkreis, turnnen oder alle Aktivitäten die diese im Kindergarten machen. Er sagt Nein und ...

von Silvi28 18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

Sohn (4) macht nur in Windel

Hallo, mein Sohn (4) hat noch nie in Toilette oder Töpfchen gemacht. Schon länger gibt es ein Töpfchen, welches unbenutzt blieb. Er kann durchaus kontrollieren, wann er "macht". Sind wir beispielsweise unterwegs, sagt er, er macht erst groß, wenn wir wieder zuhause sind. ...

von kleineamsel 20.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

Mein Sohn 2 Jahre macht mich verrückt

Hallo, Mein Sohn jetzt im Februar 2 geworden macht mich wahnsinnig . Er schreit und heuelt immer so Laut wenn er etwas nicht will bzw nicht kriegt. Der macht das dann auch so lange und steigert sich auch rein Bus er stark hustet und würgt . Mit ihm in den Moment reden ...

von aylin123 02.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

Ist es i.o., dass mein 1 1/2 jähriger Sohn keinen Mittagsschlaft mehr macht?

Liebe Frau Ubbens, ich bin seit zwei Wochen etwas am verzweifeln. Mein Sohn ist jetzt anderthalb Jahre alt und ich bekomme ihn nur selten und mit größeren Umständen dazu Mittagsschlaf zu machen. Er bekommt im Moment Backenzähne (die vorderen davon) und wird nachts teilweise ...

von Kinderkram 28.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

sohn 7 jahre macht mich agressiv

hallo, mein problem ist folgendes: ich empfinde meinen sohn sehr oft als furchtbar fordend und distanzlos, was mich regelmäßig erst wütend macht, dass ich auch oft gemein bin und ich mich dann deswegen schuldig fühle und einfach nur traurig bin, dass ich ihm nicht mehr ...

von julianett 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

Sohn 4 Jahre macht Probleme im Kindergarten, aber auch wirklich nur dort.

Hallo, mein Sohn Moritz (4 Jahre alt) ärgert und zankt (er pitscht, beißt und schlägt) in den letzten Wochen öfters die Kinder und Erzieherinnen im Kindergarten. Dies kommt meist aus ganz banalen Situationen heraus. Die Situation ist da z.T. so verfahren, dass er sich gar ...

von khschuetze 07.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

Logopädie nötig, aber Sohn macht nicht mit

Hallo! Mein Sohn ist knapp acht Jahre alt und besucht die 2. Klasse. Über einen Zeitraum von ca. 4- 5 Monaten hatte er eine riesige Zahnlücke, weil oben 4, unten 2 Zähne fehlten. In dieser Zeit hat er sich angewöhnt, seine Zunge in die Zahnlücke zu legen. Diese Angewohnheit ...

von Sis 30.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Macht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.