Sylvia Ubbens

1. Klasse

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,
meine Tochter geht seit September in die 1. Klasse und seit dem 3. Tag gibt es früh Tränen.Ich gebe sie tgl. unter Tränen in der Schule ab. Wenn ich sie frage warum und wieso kommen als Antworten, die Schule ist so lange, sie möchte keine Doppelstunden etc. Wenn ich am Nachmittag frage wie es war berichtet sie positv, macht ihre Hausaufgaben etc. Sie hat Freunde in der Klasse und laut Klassenlehrerin kommen keine großen Klagen. Ich denke es fehlt ihr derzeit an Selbstbewusstsein?
2 Dinge beschäftigen mich derzeit sehr: Im Werkenunterricht wird die Klasse in 2 Gruppen geteilt und meine Tochter hat in ihrer Gruppe keinerlei bekannte Kinder od. nun Freunde. Damit gibt es jede Woche diesbezüglich zusätzlich große Tränen. Sollte ich diesbezüglich erneut das Gespräch mit den Lehrern suchen und Fragen ob ein Wechsel in die Gruppe möglich ist ( 1. Gespräch verlief erfolglos).
Das 2. ist das sie zunehmd kurz vor Schulbeginn "verhandelt" das ich sie direkt nach der Schule abhole, sie nicht in Hort geht etc. In wie weit sollte ich dem nachgeben bzw. mich verhalten? Bin für jeden Tipp und Rat dankbar.

von claudi0705 am 09.11.2020, 21:35 Uhr

 

Antwort auf:

1. Klasse

Liebe claudie0705,

bzgl. des Werkunterrichts sollten Sie nichts unternehmen. Ihre Tochter kennt ihre Klassenkameraden und den Lehrer / die Lehrerin. Es ist ja keine fremde Gruppe. Jeden Tag ist sie mit den Kindern zusammen. Sie wird lernen müssen, dass sie auch mit Situationen, die nicht ganz so sind, wie sie sie am liebsten hätte, klar kommen muss.

Sie kennen Ihre Tochter am besten und auch die Gründe, warum sie nach der Schule noch in den Hort geht. Sie müssen abwegen, ob Sie Ihre Tochter nach Schulschluss abholen. Wichtig wäre, dass Sie nicht jeden Tag neu mit Ihrer Tochter verhandeln. Entscheiden Sie, ob es grundsätzlich möglich wäre, sie früher abzuholen und ob Sie es auch möchten oder nicht oder Ihre Tochter evtl. nur die halbe Woche in den Hort geht? Ob dies möglich wäre ist natürlich mit dem Hort abzusprechen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 10.11.2020

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.