Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Vitamin A Überdosierung - Femibion 2 und Eiweiß-Diät

Sehr geehrter Herr Dr. Costa!

Aufgrund einer angeborenen Anomalie, mit der ein Eiweißverlustsyndrom verbunden ist, wurde mir eine besonders eiweißreiche Diät vorgeschrieben, die ich nunmehr seit etwa zwei Monaten einhalte; pro Tag konsumiere ich: einen (veganen) Proteinshake, 1l Vollmilch, 50-100g Käse, 1 Ei, 1 Pk Cottage Cheese (250g), Fleisch. Nun habe ich vorgestern mit Schrecken festgestellt, dass Femibion 2 zusätzliches Vitamin A (500 Mykrogramm) enthält, wodurch mein Konsum - zumindest in den letzten drei Wochen (von 24+0 bis 27+0; davor habe ich ein Präparat ohne Vitamin A genommen) - täglich etwa 2500 mykrogramm Vitamin A bedeutet (oder sogar mehr, da eine genaue Berechnung schwer fällt. Nun habe ich große Angst, meinem Baby durch die Überdosierung geschadet zu haben. Natürlich habe ich mir mittlerweile Femibion 2 ohne Vitamin A besorgt. Kann ich - wenn ich ab jetzt kein Supplement mit Vitamin A mehr verwende - einen Schaden noch abwenden?

Vielen Dank für Ihre Hilfe,

freundliche Grüße,

Fleurbleue

von Fleurbleue am 17.12.2019, 15:18 Uhr

 

Antwort:

Vitamin A Überdosierung - Femibion 2 und Eiweiß-Diät

Als toxisch gilt die Menge über 3000 Mikrogramm Vitamin A täglich. Diese haben Sie nicht erreicht, so dass Sie sich keine Sorgen zu machen brauchen. Es ist eine gute Idee, das Präparat zu wechseln - nehmen Sie lieber ein Vitaminpräparat ohne Vitamin A ein, damit machen Sie alles richtig.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 18.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Vitamin a überdosiert

Hallo Ich habe die letzten 2 Wochen ca alle 2 Tage einen Löffel sanostol Sirup genommen. Jetzt hab ich drauf geschaut und gesehen dass da Vitamin a drinnen ist. Pro Löffel dann ca 1,3mg. Das liegt ja über den empfohlenen Wert. Ist der Wert schon deutlich zu hoch oder ist das ...

von ramoni91 01.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Vitamin A in der Nahrung

Guten Morgen Dr. Costa, ich ernähre mich schon immer ziemlich gesund und esse viel Obst und Gemüse, allerdings frage ich mich, ob das jetzt in der Schwangerschaft überhaupt so gut ist, wegen dem Vitamin A?! Ich esse täglich morgens ein Stück aufgeschnittene Mango in meinem ...

von Dariana 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Vitamin A roter Paprika Fehlbildungen

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, ich bin in der 6. Schwangerschaftswoche. ich habe jeden Tag zum Frühstück einen Salat mit Avocado, Zwiebel, Tomate und eine rote Paprika mit Olivenöl und Balsamico gegessen. Jetzt habe ich erfahren, dass Vitamin A zu Fehlbildungen führen ...

von Kiratrijade 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Vitamin A in Nahrungsergänzungsmittel und ungekühltes Ketchup

Sehr geehrter Dr Costa, 1) ich habe eine Frage zu den Nahrungsergänzungsmittel in der SS: ich habe ja im Forum bereits mehrmals gelesen, dass Folsäure und Jod substituiert werden sollen, alles andere ist nicht nötig. Allerdings gibt es dafür kein Produkt. Alle bekannten ...

von Kiki_18 08.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Zu viel Vitamin A

Guten Abend Herr Dr. Costa, erst einmal vielen Dank für das Beantworten aller Fragen. Es ist gut wissen, dass es ein Forum gibt, um Fragen rund um die Schwangerschaft stellen zu können. Nun zur meiner Frage: Ich bin in der 19 SSW und habe Angst, dass ich zu viel Vitamin ...

von Milk 20.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Vitamin A in Milchprdukten

Entschuldigung, noch eine Frage. Da ich seit der Umstellung wegen des Diabetes einfach wahnsinnigen Hunger habe, sind z. B. 200 g Käse, verhältnismäßig viel Milch und 2 x am Tag Sahnequark/Joghurt gar nichts. Dazu Sahne, die an Saucen kommen soll... Ich habe damals ...

von Äpfelchen 21.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Palmöl zu viel Vitamin A

Guten Tag Herr Dr. Costa Wenn ich Sie noch etwas bezüglich Vitamin A fragen darf. Ich hab Ihnen mal geschrieben weil ich Angst vor einer Überdosis Vitamin A habe. Vielen Dank noch für Ihre Antwort! Ich habe bis heute (22ssw) täglich 4000-5000 U.I. durch ...

von Sophia Lorena 20.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Zu viel Vitamin A durch Nahrungsergänzungsmittel und eiweißreiche Kost?

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, ich mache mir große Sorgen, ob ich im 1. Trimester zu viel Vitamin A zu mir genommen habe. Ich bin in der 10. SSW und ernähre mich schon seit Jahren low carb. Im Zuge meiner künstlichen Befruchtung habe ich den Anteil eiweißreicher Kost noch ...

von la_steffi 05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Überdosierung Vitamin A durch Fruchtbuttermilch

Hallo Herr Dr. Costa, Ich habe eine Frage zu Fruchtbuttermilch von Müller. Ich habe so ab dem 4. Monat regelmässig verschiedene Sorten dieser Fruchtbuttermilch getrunken vor allem wenn es sehr heiss war. Mit Erschrecken habe ich erst jetzt festgestellt dass die Sorte ...

von Glinda 17.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Habe ich zu viel Vitamin A eingenommen?

Lieber Herr Dr. Costa, ich weiß erst seit kurzem, dass ich mich in der achten Schwangerschaftswoche befinde und habe nicht damit gerechnet. Ich hatte bis jetzt ein Nahrungsergänzungspräparat eingenommen mit bis zu 2600 microgramm täglich. Jetzt habe ich sehr große Bedenken, ...

von Ostiposti 08.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin A

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.