Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Remoulade

Guten Morgen Herr Dr. Costa,
Ich bin in der 21. ssw und bin mir immer noch unsicher- was ich essen darf und nicht.
Ich liebe Remoulade aber weil ich nicht weiß, ob ich es essen darf oder nicht - habe ich immer darauf verzichtet. Darf man Remoulade in der Schwangerschaft essen? Wenn ja- worauf muss ich in den Zutaten achten? Wie sieht es allgemein mit Soßen/Dips aus? Ich habe immer die Remoulade vom Hanse Bäcker gegessen- die hausgemacht ist. Hier finden Sie die Zutaten- darf ich die essen?

52% Rapsöl, Gurken, Zwiebeln, Zucker, Wasser, 3,5% Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill, Kresse, Kerbel, Basilikum, Sauerampfer, Borretsch), Eigelb, Senfsaat, Branntweinessig, Paprika, Salz, Gewürze, natürliches Aroma.

von Cansu12355 am 25.03.2021, 08:05 Uhr

 
 

Antwort:

Remoulade

Die Remoulade, die Sie angeben, enthält keine Stoffe, die in der Schwangerschaft problematisch sind. Dill und Basilikum sind in sehr geringer Menge enthalten, so dass davon keine nachteilige Folgen zu erwarten sind.

Also dürfen Sie Ihren Gelüsten nachgehen...

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 27.03.2021

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.