Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Nochmal Plätzen & Dip

Hallo Herr Dr. Costa,

das heißt auch wenn in dem Plätzchen Ei drin ist brauche ich mir keine Sorgen machen?

Dann habe ich noch eine Frage zu einem Dip von einem Pizza Lieferanten. Bei Smileys gibt es einen Pizza Dip. Die genauen Zutaten weiß ich jetzt leider nicht. Der Dip wird glaube ich industriell hergestellt. Das schließe ich mal aus dem Deckel. Vielleicht kennen Sie diesen Lieferanten ja sogar. Dann müsste man sich keine Sorgen machen falls dort Ei oder Mayonnaise drin ist oder?

Danke im Voraus für die Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Wiebke Schröder

von Wiwi2020 am 03.12.2019, 08:52 Uhr

 
 

Antwort:

Nochmal Plätzen & Dip

Die Plätzchen werden ja gebacken - daher ist das darin enthaltene Ei kein Problem.

Der "Pizza Dip" von dem Pizza Lieferanten könnte neben anderen Zutaten Mayonnaise enthalten. Dabei besteht die Gefahr einer Salmonelleninfektion... Daher sollten Sie doch auf den Dip lieber verzichten. Wenn Sie davon schon gegessen haben, ohne dass Magen-Darm-Probleme aufgetreten sind, brauchen Sie sich allerdings keine Sorgen zu machen. Eine Salmonelleninfektion tritt sehr bald auf und führt unter anderem zu Magenkrämpfen und Durchfällen. Das hätten Sie ganz bestimmt bemerkt.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 06.12.2019

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.