Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Milchprodukte, Mineralwasser

Sehr geehrter Dr. Costa,

bitte zu 3 Sachverhalten Ihre Meinung

Momentan ist es bei uns ziemlich heiß und im Auto in der Sonne gefühlt 60°C.
Nun muss man ja irgendwie seinen Einkauf bei diesen Temperaturen nach Hause bringen.
Reicht da eine normale dünne Kühltasche aus Plastik aus dem Supermarkt für ca. 30min (gerechnet von der Kasse bis zum Kühlschrank)?
Gerade bezüglich Joghurt und Eis mache ich mir da Sorgen...
Das Eis ist dann nach der Zeit zu Hause meist etwas weicher und an der Plasteverpackung bleibt etwas flüssiges Eis kleben. Ich spreche hier von Stileis.
Reicht die Kühltasche und darf ich dieses angetaute Eis noch essen?
Zudem hat unser Kühlschrank ca. 10h nur auf 11°C gekühlt, kann ich die Milchprodukte dann noch essen?

Außerdem wollte ich wissen, ob es in Ordnung ist, aus der Mineralwasserflasche zu drinken, wenn nur man selbst sie innerhalb eines Tages aufbraucht?
Ich habe das die ganze Schwangerschaft schon so gemacht, bezogen auf das Eis und das Wasser.

Vielen Dank

von Enni1, 28. SSW   am 08.06.2021, 11:36 Uhr

 

Antwort:

Milchprodukte, Mineralwasser

bei diesen hohen Temperaturen könnten Sie 2 Kühlakkus in die "normale dünne Kühltasche" legen, damit darin eine niedrigere Temperatur erzeugt wird. Aber auch wenn das nicht der Fall ist, solange die Packungen von Joghurt und Eis intakt sind und vorausgesetzt, dass Sie Zuhause die Speisen gleich in den Kühlschrank stellen, besteht keine Gefahr.

Dieses "angetaute Eis" dürfen Sie also noch essen.

Diese 11°C Ihres Kühlschranks stellen nach meiner Einschätzung gerade bei Milchprodukten aus pasteurisierter Milch keine Gefahr dar, keine Sorge.

Dieses Trinken direkt aus der Mineralwasserflasche während mehreren Stunden gilt als wirklich unhygienisch, weil die Gefahr besteht, dass aus Ihrem Mund Bakterien ins Wasser gelangen. Auch wenn noch nichts passiert ist, lassen Sie das bitte. Hier zwei Tipps von mir:
1. Nehmen Sie einen Becher mit und spülen ihn nach jedem trinken mit Leitungswasser aus.
2. Auf der Strasse oder irgendwo, wo man kein Leitungswasser findet, muss man auch kein Wasser trinken, mal unter uns... Dieses "Herumnuckeln" beim Laufen auf der Straße ist zwar eine Mode, aber eigentlich ein großer Quatsch...

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 16.06.2021

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.