Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Kartoffelsalat mit Speck

Hallo Herr Dr. Costa,

zunächst einmal ein großes Lob. Das Forum ist wirklich toll, und mit was für einer Geduld Sie antworten ist wirklich einmalig. Auch ist es teilweise sehr amüsant, ich habe schon viel gelacht, das geht richtig auf die Bauchmuskeln :)

Ich bin in der 6. SSW und auch wenn man manchmal über so manche Fragen schmunzeln muss, kommt man doch schnell selbst in die Situation und macht sich Gedanken...

Da ja Fisch sehr gut sein soll in der Schwangerschaft habe ich heute Mittag in einen Fisch Restaurant (war früher die Nordsee, haben jetzt immer noch das selbe Angebot wie Nordsee, nur einen anderen Namen) ein Alaska Seelachs Filet mit Kartoffelsalat und Remoulade gegessen. Der Kartoffelsalat war mit Mayonnaise und etwas Speck. Geht hiervon eine Gefahr aus bezüglich Toxoplasmose oder Listerien? Sei es der Kartoffelsalat, der Speck oder Remoulade?

Viele liebe Grüße und schon mal vielen lieben Dank :)

von Mialein am 29.01.2019, 15:36 Uhr

 
 

Antwort:

Kartoffelsalat mit Speck

Es freut mich, dass Ihnen unser Forum gut gefällt.

Zu Ihrer Frage kann ich Ihnen folgendes mitteilen:

- der Alaska Seelachs und der Kartoffelsalat sind in der Schwangerschaft grundsätzlich unproblematisch
- wenn die Remoulade frisch ist und aus pasteurisierten Eiern hergestellt worden ist (das ist meistens der Fall), können Sie diese auch essen. Hier und bei einer Mayonnaise besteht nur eine (wirklich kleine) Gefahr einer Infektion mit Salmonellen, die nach wenigen Stunden zu Magen-Darm-Beschwerden führen. Da Sie nichts darüber schreiben, gehe ich davon aus, dass ... eben nichts passiert ist.
- der Speck ist nicht ganz sicher, weil er als "roher Schinken" gilt. Hier besteht ein sehr kleines Risiko einer Infektion und aus diesem Grund ist es besser, künftig darauf zu verzichten. Das ist aber eine Vorsichtsmaßnahme, keine größere Gefahr.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 03.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Speck

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, habe frisch aufgeschnittenen Speck gegessen und bin verunsichert wegen Toxoplasmose. Mein letzter Befund, bevor ich den Speck gegessen habe war: Toxoplasmose IgG-Antikörper Wert/Einheit 0.1 U/ml, Normalwert < 3 negativ Toxoplasmose ...

von Lisa189 06.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speck

Sorge wegen Flammkuchen mit Speck

Lieber Herr Prof. Dr. Costa, ich bin jetzt in der 35. SSW,also Endspurt;-) Gestern Abend war ich mit einer Freundin in einem Café und habe mir einen Flammkuchen mit Speck bestellt. Ich dachte: Der Speck war im Ofen,dann ist alles okay. Er kam mir dann recht weich vor, ...

von Lausemaus2015 02.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speck

Kartoffelsalat mit Mayo von Nadler ok? Gefahr durch beschädigte Verpackung?

Hallo Herr Dr. Costa, ich bin aktuell in der 14. SSW und habe gestern Abend beim grillen etwas unbedacht zugegriffen. Mein Mann hat einen Kartoffelsalat von Nadler gekauft, geöffnet und ich habe, ohne weiter darüber nachzudenken, zwei Gabeln davon probiert. Später ist ...

von AuMi 23.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffelsalat

Bernerwürstchen mit Speck

Hallo Dr. Costa, Jetzt muss ich Ihnen leider doch noch mal schreiben, das wird dann aber hoffentlich das letzte Mal vor meiner Entbindung sein. Und zwar geht es um Berner Würstchen. Falls Sie die nicht kennen sollten: es sind rote Bratwürste mit Speck umwickelt und ...

von DianaMama 14.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speck

Speck auf Käse-Laugestange

Guten Tag, ich bin in der 38SSW. Ich habe gestern eine Käse Laugenstange mit Speck vom Bäcker gegessen. Im nachhinein wurde mir gesagt das dies in der Schwangerschaft nicht gut wäre wegen der Zusammensetzung des Specks. Dies kann ich nicht nachvollziehen. Nach meiner ...

von !BabyMaus!18 09.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speck

Speck in Lyoner und Krusten/gekochten Schinken

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Costa, Erstmal möchte ich Ihnen ein gesundes neues Jahr wünschen. Ich habe heute auf einer Packung abgepackter Lyoner Wurst und Krustenschinken von der Metzgereitheke eines Supermarktes bei der Zutatenliste jeweils an zweiter Stelle Speck in ...

von Stephanie.Claudia 02.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speck

Belegtes Brötchen und gekaufte Kartoffelsalat

Hallo Herr Dr. Costa, ich habe ab und zu mal ein belegtes Brötchen aus Bäcker/Metzger geholt mit Schinken (erhitzt), Salat, Gurken, Tomatenscheibe und ggf. Mayo. Ist das bedenklich? Könnte Mayo aus Bäcker/Metzger mit rohem Ei gemacht werden?? Außerdem habe ich fertige ...

von chantilly16 28.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffelsalat

Grünkohl mit Mettwurst und Speck

Schönen guten Abend, Ich bin in der 7 ssw mit meinem 3. Kind. Trotzdem kommen immer noch Unsicherheiten, obwohl ich das ja eigentlich alles schon kenne Heute Abend gab es Grünkohl mit Mettwurst und Speck. Es wurde ...

von Gabilein 02.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speck

Dosensuppe mit speck

Hallo Herr Prof. Dr Costa, Ich habe heute Mittag eine dosensuppe von erasco gegessen. Kartoffelsuppe Ich habe im Nachhinein gesehen, dass da Speck drin war. Ich habe die Suppe in der Mikrowelle erhitzt. Reich das aus oder muss ich mir sorgen machen? Besten ...

von Katana2000 02.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speck

Gebratenen/gekochten Speck in der Schwangerschaft

Hallo Herr Prof. Dr. Costa, ich bin Anfang der 10 Ssw. und habe immer wieder Appetit auf Gerichte mit gebratenen Speckwürfeln, bzw gefüllte Klöße oder Gnocchi mit gefüllte Speckwürfel (die vor verzehr in heißem Wasser gekocht werden). Ist gebratener/gekochter Speck in der ...

von Juli0188 24.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speck

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.