Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Grenzwerte Schwangerschaftsdiabetes - erster wert um einen Punkt erhöht

Guten Tag,
ich bin in der 26SSW, mit zweitem Kind.
Bei dem 2-stundigen Test mit 75mg Lösung bei meiner FA war nur mein erster nüchterne Wert um einen Punkt erhöht: erster Wert 93,1 -zweiter 172 - dritter 153.
Jetzt war ich bei der Ernährungsberatung und messe Blutzucker 9x am Tag diese Woche.
Die ersten zwei Tage waren die Werte nur nach dem Frühstück etwas erhöht:
Nach 2 Scheiben Vollkornbrot mit Quark und zuckerfreier Marmelade – Wert nach einer Stunde 143 (soll bis 140)
Nach zuckerfreien Beeren-Müsli mit etwas Crunchy Müsli (also mit Zucker) – beide Werte danach waren erhöht, nach der ersten Stunde 168, nach der zweiten 128
Ansonsten passt alles und jeden Tag ist der nüchterne Wert unter 95 – meist um 90 herum.
Meine Frage ist es ob Sie schätzen würden dass ich tatsächlich Schwangerschaftsdiabetes habe – ob es reicht dass einmal dieser eine Wert erhöht ist um so eine Diagnose zu bekommen?
Und ob es normal ist, dass die Werte nach dem zuckerhaltigem Essen höher sind als nach den Proteinen mit Salat?
Ich werde selbstverständlich weiter messen und übermorgen zur Auswertung gehen – es würde mich aber sehr freuen wenn ich bereits jetzt die erste Einschätzung Ihrerseits bekommen könnte.
Vielen Dank und liebe Grüße
Barbara

von barbaragj am 11.07.2017, 08:57 Uhr

 
 

Antwort:

Grenzwerte Schwangerschaftsdiabetes - erster wert um einen Punkt erhöht

Von einem Schwangerschaftsdiabetes spricht man dann, wenn einer der Werte beim Zuckertest erhöht ist. Daran geht kein Weg vorbei und ich meine, dass Sie doch Diät einhalten müssen. Wenn es damit gut läuft, brauchen Sie keine Insulinspritzen - was sehr gut wäre.

Das zuckerhaltige Essen erhöht die Zuckerwerte mehr als Proteine mit Salat - das ist normal.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 12.07.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Schwangerschaftsdiabetes

Sehr geehrter Prof Costa , ich bin in der 5.SSW und habe einen Nüchternblutzucker von 90 . In der vergangenen Schwangerschaft hatte ich einen insulinpflichtigen Diabetes . Ab wann empfehlen Sie eine Vorstellung beim Diabetologen . Sofort ? Vielen lieben Dank ...

von Johanne 06.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes?

Hallo Herr Dr. Costa, ich war heute beim zweiten großen Ultraschall bei 20+5. Es war alles soweit bestens, aber mein Arzt meinte, das Baby sei eher schon bei 21+4. Er hat mir deshalb empfohlen, den "großen" Diabetestest zu machen (den, bei dem man nüchtern kommen muss und 3 ...

von Lillyfee236 04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Umgang mit Schwangerschaftsdiabetes?

Hallo Herr Dr. Costa, bei mir wurde in der 24 SSW der OGTT durchgeführt. Mein Nüchternwert lag bei 92 mg/dl nach 1h bei 134 mg/dl und nach 2h bei 103 mg/dl. Der Ultraschalbefund war unauffällig, die Entwicklung alles zeitgerecht. Meine Ärztin hat mich zum Diabetologen ...

von Marie31 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Guten Morgen Hr Dr Costa! Bei mir würde ein ganz leichter Schwangeeschaftsdiabetes festgestellt. Die Werte vom Ogtt waren 87/183/119. Auch die Werte vom Zucker messen sind fast immer Top, nüchtern ca 85, nach 1h ca 105 aber nach 2h sollte er ja unter 120 sein, da ist er ...

von Eva88 28.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Nachtrag Schwangerschaftsdiabetes

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, ich danke nochmal für Ihre beruhigenden Worte und Ratschläge. Die Diagnose SS-Diabetes ist nun 2 Wochen her. Ich muss mich laut Diabetologen 2x die Woche pieken und meine Werte aufschreiben. Einmal nüchtern und dann jedes Mal 60 Minuten ...

von Gloria V. 13.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Ernährung Schwangerschaftsdiabetes

Guten Morgen, ich habe gestern telefonisch die Werte meines Blutzucker Tests bekommen : Nüchtern : 104 1 Std: 193 2 Std: 158 Vor der Schwangerschaft bestand definitiv keine Diabetes. Bin mit einem BMI von 28 gestartet und habe bis jetzt 5kg in 27+3 zugenommen. ...

von hexentorte 25.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Ich -Ssw 30+3 achte wie gesagt auf die Ernährung s.h. Vorherige Frage. Reichen mit dem Schwangerschaftsdiabetes 10Ssw um kein Risiko einer Untetzuckerung des Kindes am Entbindungstermin zu haben? Vielen Dank für die Information. Liebe ...

von LenaChristine 09.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo, Mein Ogtt war: 90-188-145. Heute war ich - Sssw 30+3 in der Diabetesberatung und Messe Blutzucker. Eine Stunde nach Essen war er bei 126( sehr viele Linsen und Rohkost u.Knäckebrot) zwei Stunden danach bei 106. Bereits nach dem Ogt Wert 50ml Lösung 133 vier ...

von LenaChristine 09.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Ab wann spricht man von Schwangerschaftsdiabetes?

Guten Morgen, bei meiner ersten Schwangerschafts 2011 wurde durch einen Zufall (erstes Testergebnis lag an der Grenze, dass war der Test mit Messung nach einer Stunde, ich habe dann auf den "großer" Test bestanden) Schwangerschaftsdiabetes fest gestellt. In dieser ...

von medusa21685 28.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

schwangerschaftsdiabetes

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, In der 24.ssw wurde bei mir ein Ogtt gemacht mit folgenden Ergebnis. 86-136-122. Ergebnis also negativ. Messe ich jedoch zu Hause mit meinem Messgerät so kommen manchmal hohe Werte raus. Zb mein Nüchternwert ist meistens knapp über 90 und nach ...

von Claudia 79 12.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.