Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Gewichtszunahme auf Grund Kinderwunsch

Guten Tag
Ich bin bereits Mutter eines 2-jährigen Mädchens und mache sehr oft Sport (Halbmarathon). Seit einem halben Jahr habe ich an Gewicht zugenommen, vorher war ich untergewichtig, 46.5 kg, nun ca. 54 kg auf 164 cm Körpergrösse. Diese plötzliche Gewichtszunahme ist für mich absolut unerklärlich.
Auf Grund meiner sportlichen Tätigkeit will ich nicht weiter an Gewicht zunehmen, war bei der Ernährungsberatung und habe die Schilddrüsenwerte überprüfen lassen, jedoch sei Essverhalten sowie Blutwerte perfekt.
Wir haben erneut Kinderwunsch, deshalb war ich heute beim Gynäkologen, um die Spirale entfernen zu lassen. Auf diese Problematik angesprochen meinte der Gynäkologe, die Gewichtszunahme sei erklärbar durch meinen inneren (evtl. verdrängten) Kinderwunsch. Der Körper baue Fett an, weil ich vorher untergewichtig war (hatte auch eine unregelmässige Mens). Halten Sie diese Theorie für realisitisch?
Vielen Dank für Ihre Einschätzung

von MarcelineCH am 10.06.2021, 12:48 Uhr

 
 

Antwort:

Gewichtszunahme auf Grund Kinderwunsch

Ehrlich gesagt ist die Erklärung, dass man zunimmt, weil man vorhat, ein weiteres Kind zu zeugen, nicht beweisbar. Will sagen, dass es so sein kann, aber nicht so sein muss... Es ist, wie Sie schreiben, eine Theorie, nicht mehr und nicht weniger.

Aber Ihre Körpermaße gelten als ideal. Insofern sehe ich überhaupt kein Problem. Wir, Frauenärzte machen uns eher Sorgen, wenn Schwangere untergewichtig sind und in der Schwangerschaft kaum zunehmen. Das gibt es relativ selten, aber trotzdem...

Drücke Ihnen die Daumen ! Ernähren Sie sich völlig normal und lassen Sie die Waage mal für ein Paar Monate weg, wenn Sie können...

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 16.06.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Enorme Gewichtszunahme in SS nach Untergewicht

Guten Tag Dr. Costa Nach 21 Eingriffen im Bauchbereich (Magen,Speiseröhre), hatte ich kurz vor der SS eine Fundoplicatio und eine PEG-Sonde. Dadurch wog ich bei 160cm 41 kg und konnte nie zunehmen. Seit der SS (keine PEG mehr), habe kann ich wieder „normal“ essen und wiege ...

von Becksnas 26.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Kaum Gewichtszunahme in Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Costa, ich bin in der 37. SSW, mein Baby nimmt laut Ultraschallmessungen stetig zu (ca. 600 g innerhalb der letzten 3 Wochen), aber ich nehme kaum zu (Ich bin momentan bei 8,2 kg, am Anfang hatte ich 2 kg abgenommen, BMI ca. bei 25 zu Beginn). ...

von LeaBee 10.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Feedback und Gewichtszunahme

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Costa, zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken! Sie hatten mich vor einiger Zeit ermutigt, meine Eisenwerte durch eine optimierte (vegetarische) Ernährung zu stabilisieren (Eisen - Bedarf noch mit Nahrung deckbar?). Das hat ...

von Renette 22.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Listerien und Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, Ich habe am 10.8 unbehandelte Rohmilch getrunken. Auch die Tage davor habe ich immer wieder Rohmilchprodukte sowie Rohmilch zu mir genommen. Leider wusste ich nichts von den Gefahren die davon ausgehen können. Es besteht bei mir ein Kinderwunsch ...

von Anna-Lisa 08.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Gewichtszunahme

Sehr geehrter Dr. Costa, ich hätte eine Frage zur Gewichtszunahme. Ich bin mit 83 kg in die Ssw gestartet, habe dann bis zum vierten oder fünften Monat vier Kilo abgenommen. Mittlerweile bin ich wieder bei 83 kg angekommen. Muss mich aber die ganze Ssw schon zum Essen ...

von Naga1210 12.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Zu hohe Gewichtszunahme

sehr geehrter Herr Costa Ich bin in der 26 ssw und habe schon 16 kg zugenommen. Vor meiner SS habe ich unter der Woche nur Hülsenfrüchte Gemüse und Eier gegessen. Mit der schwangerschaft habe ich das nicht mehr vertragen und esse seit dem wieder normal. Auch mal weizen oder ...

von Mho 25.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme in der SS (BMI 32)

Bitte meine Frage nicht falsch verstehen, mir geht's nicht um eine Diät während der Schwangerschaft. In meinen letzten 2 Schwangerschaften habe ich jeweils 25 und 18kg zugenommen und diese auch behalten. Nun bin ich wieder Schwanger und starte bereits mit 20 kg Übergewicht. ...

von nila0712 25.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Wie halte ich die Gewichtszunahme möglichst gering?

Hallo, vielen Dank schon einmal für all die Zeit und Geduld die sie "uns Schwangeren" widmen! Ich bin mit dem 3. Kind nun in der 22. Woche schwanger und merke das ich wieder zu viel zunehmen. In der 1. Schwangerschaft habe ich 20 Kilo zugenommen, mühsam habe ich die nach und ...

von Löwenmädchenmama 04.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme bei Immobilisation

Vorab, vielen Dank für die Gelegenheit, hier Fragen stellen zu können. Ich lese ihre kurzweiligen und sicherlich auch fundierten Antworten immer sehr gern... ...insofern nun zu meiner Frage: Ich, Ausgangsgewicht 56 kg bei 1,69 m, wiege aktuell (34 ssw) 62,5 kg. Soll ...

von Tulpe7 19.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Ernährung bei Kinderwunsch

Lieber Herr Dr. Costa Seit wir versuchen, schwanger zu werden (seit einem halben Jahr), verzichte ich auf die Lebensmittel, auf die man auch in der Schwangerschaft verzichten sollte. Da dies aber nun schon länger dauert, frage ich mich, ob das wirklich nötig ist.. Daher nun ...

von Cynthiaaa 12.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.