Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Fingerfood und reinigendes Handgel

Sehr geehrter Prof. Dr. Costa,

ich bin jetzt in der 27. SSW.

Am Wochenende habe ich mir unterwegs eine große Portion Pommes gekauft und mit den Fingern gegessen. Eine Möglichkeit sich vorher die Hände zu waschen gab es leider nicht. Deshalb habe ich direkt vor dem Essen - etwa 30 Sekunden vorher - ein reinigendes Handgel mit folgenden Inhaltsstoffen verwendet.

AQUA, ALCOHOL DENAT., GLYCERIN, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER, PARFUM, CARBOMER, LIMONENE, LINALOOL, GERANIOL, CITRAL, CITRONELLOL, AMINOMETHYL PROPANOL

Wegen der Heisshungerattacke war es in dem Moment schwierig mit dem Denken. Im Nachhinein mache ich mir aber sorgen, dass die Inhaltsstoffe durch den Fingerkontakt mit dem Essen in meinen Körper gelangt und dem Baby geschadet haben könnten. Ist das möglich, muss ich mir Sorgen machen?

Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort!

Herzliche Grüße
Sani

von Sani234 am 15.12.2020, 07:30 Uhr

 
 

Antwort:

Fingerfood und reinigendes Handgel

Die Desinfektion der Hände, die Sie ja "sehr brav" vorgenommen haben, war eine sehr gute Idee ! Das würde ich dem "Händewaschen" gleichsetzen. Also haben Sie nichts falsch gemacht, ganz im Gegenteil.

Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, Ihrem Baby haben die Pommes nicht geschadet...

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 15.12.2020

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.