*
Prof. Dr. med. Michael Radke

Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Michael Radke

   

Antwort:

Welche Behälter eigen sich zum einfrieren?

Nehmen Sie Behälter, die Sie sonst auch nehmen würden, z.B.aus Kunststoff

von Prof. Michael Radke am 29.01.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Einfrieren und Nitrat

Guten Tag die Herren, Meine Tochter ist nun 5 Monate alt und ich möchte den Brei für die Beikost gerne selbst kochen und einfrieren. Darf ich auch Gemüsesorten mit mittlerem Nitratgehalt, wie z.B. Zucchini oder Karotte, (habe da so eine Tabelle von meiner Hebamme erhalten) ...

von Lalaclaudi 03.01.2019

Frage und Antworten lesen

Fenchel-/Kohlrabibrei einfrieren

Guten Abend, ich habe vor 10 Tagen mit meiner fünfeinhalb Monate alten Tochter mit Beikost begonnen. Pastinake und Kürbis laufen gut, Möhre mag sie nicht so gerne. Auch kämpft sie etwas mit dem Stuhlgang, der durch die neue Konsistenz natürlich schwieriger ist. ...

von Hoernchen82 17.07.2018

Frage und Antworten lesen

Fenchel einfrieren

Guten Tag Meine Tochter ist sechs Monate alt und seid dem 5. Monat bekommt sie Beikost Nun meine Frage Ich habe heute frischen Bio-Fenchel gekauft und mit Kartoffeln und Pute mehrere Portionen gekocht Darf ich diese portionsweise einfrieren, auftauen und wiedererwärmen? ...

von mai0115 05.11.2015

Frage und Antworten lesen

Wie lange darf man selbst gekochtes Essen einfrieren?

Guten Morgen, habe mal eine Fraghe würde gerne für meine Kleine Babynahrung selbst anfertigen, wie lange darf man diese einfrieren, wenn man auf vorrat kocht? muss ich etwas beachten, welche lebensmittel man nicht einfriert? mit freundlichen Grüßen und vielen Dank im ...

von LöwenBaby2014 04.11.2014

Frage und Antworten lesen

Vitamin C einfrieren?

Liebe Experten, ich habe eine Frage bezüglich des Vitamins C. Mein Sohn ist jetzt 6,5 Monate alt uns seit drei Wochen gebe ich ihm mittags Beikost. Mal koche ich selber, mal bekommt er ein Gläschen. Sowohl zu dem Gläschen, wie auch zu dem selbst gekocheten Essen gebe ...

von Katarzyna 19.06.2012

Frage und Antworten lesen

Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.