kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
Die richtige Ernährung
 
  Prof. Stefan Wirth - Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. Stefan Wirth
Ernährung von Babys und Kindern

 

Antwort:

Re: salz in brot, nudelwasser etc unbedenklich? baby 7 monate

Ich sehe kein Problem, man die Kinder nicht salzfrei ernähren.
Gruss
S. Wirth


von Prof. Stefan Wirth am 10.01.2019
 
 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern:

Salz/ Spekulatius

Hallo Herr Professor. Dr. Wirth, Ich habe bitte 3 Fragen an Sie: 1.) mein kleines 16,5 Monate altes Kind, hat heute bei meiner Schwester 4 Spekulatius gegessen. Ist dieses Gebäck in diesem Alter gesundheitlich bedenklich? 2.)Desweiteren hat sie dort eine "Fertigsuppe ...

Sandra183   13.12.2018

Frage und Antworten lesen
 

Wieviel Salz?

Liebes Experten Team, ich gebe es offen und ehrlich zu, ich achte sehr auf die Ernährung meiner Tochter (jetzt 11 Monate) und bin vielleicht manchmal zu verbissen. Sie bekommt noch teils Gläschen, teils Familienkost ...

Macana   20.11.2018

Frage und Antworten lesen
 

Wieviel Salz ist schädlich?

Sehr geehrter Prof. Dr. Radke, sehr geehrter Prof. Dr. Wirth, meine Tochter ist 8 Monate alt und hin und wieder gebe ich ihr ein bisschen Brot.  Nun hat die Leiterin meines Delfi Kurses mich darauf hingewiesen, dass der Salzgehalt in Backwaren für Kinder im dem Alter noch viel ...

NaLu83   02.05.2018

Frage und Antworten lesen
 

Salz für Kleinkinder

Sehr geehrter Herr Dr. Wirth, Dürfen 2,5 jährige Kinder mittlerweile "normal" gesalzenes Essen essen? Ich koche meistens eine Gemüsesoße mit 1 gehäuftem Teelöffel (manchmal 1,5 Teelöffel) Brühe (das entspricht einem Salzanteil von ca. 5-7 g) und einer halben Packung ...

KleinerMuck   11.05.2017

Frage und Antworten lesen
 

Salzmenge

Guten Tag, Mein Sohn ist 13 Monate und isst vollständig am Tisch mit. Ich muss mir ständig anhören dass er dadurch zu viel Salz zu sich nimmt. Zuhause achte ich darauf, dass seine Portionen nicht gesalzen werden allerdings isst er mittags bei der tagesmutter und auch beim ...

Sternschnuppe 84   08.08.2016

Frage und Antworten lesen
 

Salz und Gewürze

Lieber Dr. Wirth, meine Tochter wird Ende nächster Woche 1 Jahr alt. Sie zeigt zunehmend Interesse an "richtigem Essen" und ich würde sehr gerne regelmäßig für alle die gleiche warme Mahlzeit zubereiten. Wie ist das ab jetzt mit dem Salz? Darf sie normal gesalzene Speisen ...

Siegfriedstochter   03.08.2016

Frage und Antworten lesen
 

Salz

Guten Tag, Mein Sohn ist vor wenigen Tagen ein jahr geworden und isst mittlerweile komplett bei uns am Tisch mit. Bisher habe ich darauf geachtet dass sein essen ungewürzt war,habe Brot und Brötchen selbst gebacken ohne Salz usw. Nun würde ich ( auch aus Zeit Gründen da ich ...

Sternschnuppe 84   26.07.2016

Frage und Antworten lesen
 

salz bei hydrocephalus

Meine Frage bezieht sich auf die Auswirkungen von Salzgenuss auf die Liquorproduktion bzw. -Kreislauf. Unser Sohn hatte eine Gehirnblutung nach der Geburt und entwickelte einen Hydrocephalus. ... Der Shunt konnte entfernt werden und er ist nun 2,5Jahre alt und seit er 3 Monate ...

Anna Lena 1981   19.04.2016

Frage und Antworten lesen
 

Salz und fluoride

Sehr geehrter Prof Radke, Mein Sohn ist 15 Monate alt. Er isst mit uns vom Tisch. Er isst alles was wir essen. Er mag auch gerne Käse und Wurst. Ich Salze ganz normal und ich verwende Salz mit jod und fluoride. Ist es für meinen Sohn auch in Ordnung? Manchmal ist das Essen ...

nada2009   01.09.2015

Frage und Antworten lesen
 

Salzmenge

Hallo Prof. Radke, Meine Tochter ist 15 Monate alt. Seit sie ein Jahr alt wurde geben wir ihr zum Frühstück zunächst Milch, dann milchbrei mit Früchten, zum Mittag und Abend grobe Breie mit Reis, Nudeln, Gemüsen, Fleisch, Fisch, Eier.....etc. dabei salze ich diese Breie sehr ...

Jodie   01.06.2015

Frage und Antworten lesen
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2019 USMedia