*
Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

Erst Verstopfung jetzt Durchfall

Meine Tochter ist jetzt 33 Wochen. Wir haben mit Breikost (Mittag) angefangen und leider keinen Erfolg gehabt. Jede Sorte hat Sie nur ein, zwei Löffel gegessen und am nächsten Tag verweigert. Nach vier Tagen hatten wir Verstopfung. Ein Kümmelzäpfchen löste den ersten dicken "Klumpen". Die nächsten zwei Tage würde nur gekackt. Ich habe jetzt wieder auf Muttermilch umgestellt. Stille also wieder voll und jetzt haben wir meist grünen Stuhlgang der sehr dünn ist. Ist das normal? Ich möchte beim Stillen bleiben, da meine Tochter noch nicht so weit ist. Wenn man ihr Essen in die Hand gibt, spielt sie damit sie führt nichts zum Mund.

von Mami2572018 am 13.03.2019, 22:36 Uhr

 

Antwort:

Erst Verstopfung jetzt Durchfall

Stillen mit fast 8 Monaten reicht definitiv nicht mehr, führen Sie Beikost ein. Der Eisenmangel ist vorprogrammiert. Es ist eine Frage der Geduld, auch Ihre Tochter wird sie nehmen.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Stefan Wirth am 14.03.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Durchfall und Verstopfung im Wechsel

Guten Tag, Meine Tochter 9 Jahre alt hatte im Oktober eine Sigma resektion.Nun ist es so das sie die letzten 4 Tage Durchfall hatte.Habe ihr das Movicol sehr reduziert.Nun ist es so das sie wieder Verstopfung mit kleinen Blut beimengung hat.Ich denke das sie am After ...

von Lina 1811 02.04.2018

Frage und Antworten lesen

Wechsel zwischen Verstopfung und Durchfall

Hallo, Es geht um meinen Sohn (5,5 Jahre) Er hat des öfteren Probleme mit dem Stuhlgang. Er geht IMMER zwischen 3 und 5 mal pro Tag zur Toilette. Dabei hat er öfter Verstopfung und kann nur "Knötelchen" machen. Dabei hat er manchmal Bauchschmerzen. Dann kommen wieder Tage an ...

von Luisa07 17.03.2015

Frage und Antworten lesen

Fructoseunverträglichkeit, aber eher ständig Verstopfung statt Durchfall

Hallo, mein Sohn hat seit der Umstellung von Muttermilch auf Flaschenmilch ständig mit Verstopfung zu kämpfen. Seit fast einem Jahr wissen wir das er eine Fructoseunverträglichkeit hat(er ist jetzt 7 Jahre alt). Nun muss er zweimal am tag Movicol nehmen, aber irgendwie ...

von bertolli 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Durchfall und Verstopfung gleichzeitig?

Guten Morgen Meine Tochter kann so ziemlich jeden Tag stuhlen, selten alle 2 Tage. Gestern klagte sie plötzlich über starke Bauchkrämpfe und ging aufs Klo. Dort kam zu erst mal eine Ladung Durchfall (wie Wasser). Und dann ein riesen grosser Verstopfungskacka. Sie ass ...

von Carry87 10.09.2012

Frage und Antworten lesen

Verstopfung oder Durchfall

Sehr geehrter Dr. Wirth, mein Sohn ist 8 Wochen alt und bekommt eine Pre Milch. Er hat selten Stuhlgang, nur alle 3 Tage. Während dieser Tage drückt er ständig und weint. Irgendwann, kann ich ihn nicht mehr leiden sehen und helfe mit dem Thermometer nach. dAnn kommen ...

von lindoli 05.10.2011

Frage und Antworten lesen

Verstopfung, Durchfall - Probleme mit Stuhlgang

Hallo, ich bin langsam wirklich verzweifelt. Meine Kleine ist jetzt 11 Wochen alt und hatte eigentlich noch nie richtigen Stuhlgang. Entweder sie hat Durchfall, harten Stuhl oder gar keinen Stuhl in der Windel. Wir geben Aptamil Comfort und einen Laktose sirup vom Arzt in die ...

von Linesteve 13.07.2011

Frage und Antworten lesen

Warum geht die Verstopfung nicht weg

Lieber Professor Radke, meine Tochter ist 7 Monate alt. Sie wurde erst gestillt und hatte lange Probleme mit dem Stuhl. Abwechselnd Verstopfung und Durchfälle. Schlimme Koliken, viel gespuckt. Kinderarzt hat lange gesagt 3 Monats Koliken, da Zunahme gut. Beikost hat sie ...

von OliviaÖl 04.03.2019

Frage und Antworten lesen

Kurz: Schmerzen Stuhlgang, keine Verstopfung

Noch mal die kurze Variante. Woran könnte es liegen, dass meine Kleine (7,5 Monate alt) seit Beginn der Beikost Schmerzen beim Stuhlgang hat. Sie verkrampft total und macht sich steif und schreit. In 24h setzt sie so bis zu 20 Mal tags und leider auch nachts mini Mengen ...

von Schlindi313 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Baby 7 Monate. Seit Beikost Schmerzen beim Stuhlgang, aber keine Verstopfung?

Mein Schatz wurde bis zum Beginn des 7. Lebensmonat voll gestillt. Seit Anfang Januar erhält sie Beikost und hat starke Schmerzen beim Absetzen des Stuhls. Vorab: sie hat keine Verstopfung. Sie macht sich steif bzw. verkrampft regelrecht und presst die Pobacken zusammen. ...

von Schlindi313 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Verstopfung von 1er Nahrung

Hallo. Ich hatte meine Tochter vor gut einem Monat die hipp 1er Milch gegeben die sie nicht gut vertragen hat. Zu dem Zeitpunkt war sie knapp 8 Monate alt. Ich hatte angefangen ihr erstmal 1 Flasche zu ersetzen für paar Tage danach 2. Jedoch ich glaube nach 4 Tagen kam das ...

von Purpurina 18.02.2019

Frage und Antworten lesen

Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.