Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Entwicklungskalender
Entwicklungskalender

Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen
 
 
 
Kinderarzt Dr. Posth

Dr. Rüdiger Posth - Entwicklung von Babys und Kleinkindern

  Zurück

Entwicklung - krabbeln/selber sitzen

Guten morgen
mein Sohn ist am 09.09.08 geb.Nach 10 Wo. ist eine C–Stellung und eine tiefs. Verspan an d. HWS festgest.1.Teil (Bobath und Vojta)in Deutschland–der 2. Teil in Japan (Krankengym.). Laut Arzt keine C–Stellung u.Versp. mehr.Alleine hinsetzten/stehen nicht - nur wenn ich ihm meine Finger gebe(ich helfe ihm nicht-er zieht sich alleine hoch) - sonst zieht er sich an nichts hoch-nur an meinen Händen.Wenn er sitzte-sitzt er lange ohne Hilfe/sitzt er frei.Alleine stehen nein, nur an meine Finger.Seit kurzem bekommt er den Po in die Luft schaut aus wie eine Brücke (durchgestr. Beine) bzw. Frosch(angew. Beine)-die Arme sind nicht durchgest.! Was kann ich noch tun-motivieren geht sehr schlecht-er versucht es 1-2x und dann dreht er sich um und rollt davon!
Liegt das evtl. alles an der Verspannung/S-Stellung?
Haben Sie vielleicht noch Tipps, wie ich ihm das allene in die Sitzpossition bringen bzw. Krabbeln/laufen schmackhaft machen kann?
Danke

von Juli_82 am 10.08.2009

*Antwort:

Re: Entwicklung - krabbeln/selber sitzen

Hallo, die sog. C-Skoliose im ersten Lebenshalbjahr ist meistens übergangsmäßig und funktionell. Neurophysiologische Therapie ist sicher das beste, was Sie machen könnten. Die Entwicklung besorgt den Rest. Der entscheidende Schritt vor dem Hinstellen ist das Krabbeln. In der Hinsicht scheint Ihr Sohn noch wenig aktiv. Theoretisch hat er aber Zeit, bis er 1 Jahr alt ist. Was er gerade übt, ist der sog. Bärengang. Er stellt eine erlaubte Alternative zum Krabbeln dar. Da Ihr Sohn aber frei sitzt und sich, wenn auch nur an Ihren Händen, zum Hinstellen hochzieht, besteht derzeit kein Grund, irgendetwas Therapeutiscfhes zu unternehmen. Im gezielten Suchlauf gibt es ein paar Tipps zum Krabbeln unter selbigem Stichwort. Zum Sitzen kommt ein Säugling übrigens über den 4-füßlerstand, der wiederum auch die Voraussetzung für das Krabblen ist. Viele Grüße

Antwort von Dr. Rüdiger Posth am 10.08.2009
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. Rüdiger Posth - Babys Entwicklung:

weitere frage zum sitzen/ krabbeln/laufen

hallo dr. posth. meine tochter wird am 21.08.08 ein jahr. seit ca. einem monat sitzt sie alleine. jedoch nicht durch alleiniges hochziehen, sondern nur wenn sie hingesetzt wird.krabbelversuche bzw. laufversuche oder hochziehen an gegenständen wagt sie garnicht. auch, mochte sie ...

linaemilia   21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Sitzen, krabbeln
 

Übungen zum Sitzen

Sehr geehrter Herr Dr. Posth, in einem älteren Beitrag habe ich gelesen, dass man Übungen zum Sitzen machen kann. Allerdings stand nicht darin, welche das sind. Vielleicht können Sie mir ein oder zwei Übungen empfehlen. Mein Sohn ist jetzt 9 Monate und ich möchte ihn ...

Stef79   27.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sitzen
 

Sitzen

Sehr geehrter Herr Dr. Posth, wenn wir irgendwo zum essen eingeladen ist, hat unser 26 Monate alter Sohn keinerlei Interesse daran.Selbst wenn er Hunger hat. Zuhause ist das anders. Woanders steht er nach zwei Minuten auf und will lieber spielen oder die Gegend erkunden.Er ...

schoko   20.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sitzen
 

Autofahren und Sitzen im Kinderwagen wie lange müßte das klappen 19 Mon

Meine Tochter ist sehr tempramentvoll u aktiv.Wenn wir mit d Auto fahren ist ihr sofort langweilig und nach kurzer Zeit fängt sie an zu schreien trotz Spielzeug.Hab erst immer gesungen aber das hält nur kurz dann geb ich ihr etwas zu essen.Jetzt möchte sie sofort etwas haben ...

Mäuseline   23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sitzen
 

Autofahren und Sitzen im Kinderwagen wie lange müßte das klappen 19 Monate

Meine Tochter ist sehr tempramentvoll u aktiv.Wenn wir mit d Auto fahren ist ihr sofort langweilig und nach kurzer Zeit fängt sie an zu schreien trotz Spielzeug.Hab erst immer gesungen aber das hält nur kurz dann geb ich ihr etwas zu essen.Jetzt möchte sie sofort etwas haben ...

Mäuseline   16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sitzen
 

sitzen mit 10 Monaten

Hallo Dr. Posth, meine Tochter ist jetzt seit einer Woche 10 Monate alt und kann sich aktiv immernoch nicht hinsetzen. Sie krabbelt seit ca 1 Monat (robbt aber zwischendurch auch immernoch) und zieht sich seit drei Wochen zum Stehen hoch. Wird sie passiv hingesetzt sinkt der ...

abraxas   09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sitzen
 

Kind will nicht im Hochstuhl und Kindersitz sitzen

Guten Tag meine Frage wäre was soll ich machen meine Tochter ist 11 1/2 Monate alt, sie will nicht im Hochstuhl sitzen und essen sie benimmt sich so als wenn der stuhl sie aufisst das ist schon von anfang an so nun haben wir vor drei Wochen einen Autokindersitz gekauf und da ist ...

Jana2008   26.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sitzen
 

krabbeln und pinzettengriff

Lieber Dr. Posth, meine Tochter ist knapp 10 Mon. alt. Bis wann sollte sie denn krabbeln können? Alle anderen in ihrem Alter in der Krabbelgruppe krabbeln schon wie wild durch die Gegend oder ziehen sich an Gegenständen hoch und laufen teilweise. Meine Tochter schiebt sich in ...

suthom30   01.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   krabbeln
 

Meine Tochter will nicht krabbeln oder gehen

Sie ist 14 mon. alt und kann nicht krabbeln oder sogar alleine gehen. Ist es normal?Sie ist sehr unzufrieden mit allem, sie hate auch in Bauchlage nur ein paar Sekunden gehalten und dann nur geschrien, wenn ich Ihr Hände gebe, dann kann sie gehen, aber alleine nicht, wenn ich ...

daninka111   01.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   krabbeln
 

Noch nicht krabbeln

Hallo Her Dr. Posth, unsere Tochter (8 Monate) kann noch nicht krabbeln oder robben. Sie spielt zwar viel auf dem Bauch, kommt aber nicht vorwärts. Sie möchte gerne, aber es klappt nicht. Das macht sie extrem unzufrieden und deshalb meckert sie quasi ununterbrochen. Wir ...

Sonchen   18.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   krabbeln
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Rüdiger Posth  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia