Entwicklung im 1. Lebensjahr

Entwicklung im 1. Lebensjahr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von buffy75 am 13.02.2002, 12:41 Uhr

Zu wenig Fluessigkeit?

Hallo, mein Sohn fast 5 Monate alt trinkt morgens sein Flaeschen von 210 ml, mittags bekommt er selbstgemachtes Gemuesemus (danach trinkt er wenn ueberhaupt 5 ml) und nachmittags gibt es dann Obstmus (") und abends wieder Flaeschen von 210 ml. Er will einfach nichts trinken, keinen Tee, Wasser. Bekommt er zu wenig Fluessigkeit?

 
1 Antwort:

Re: Zu wenig Fluessigkeit?

Antwort von Hilke am 13.02.2002, 12:51 Uhr

Hallo!!

Keine Sorge - die Mäuse holen sich schon, was sie brauchen. In den Breis ist ja auch sehr viel Flüssigkeit enthalten, das reicht ihm wohl. Biete es ihm einfach immer wieder an. Wenn er Durst hat, dann wird er es trinken. Unsere Kinder haben anfangs beide nur wenige Milliliter zu sich genommen, es wird dann mehr.

LG,

Hilke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.