Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Holzkohle am 12.04.2012, 21:11 Uhr

Vorhangbefestigung - Frage

Hallo, da unsere Wände hier so dick sind wie die Mauern der Wartburg und ich es gern "einfach" hätte, suche ich einen Tipp. Gibts eigentlich so Teleskopstangen, die man nur zwischen Wand und Wand "einklemmt", also ohne bohren und sonstwas? Es kommt nichts schweres ran, nur ein recht leichter Vorhang... Ich will und kann nicht bohren, die eine Wand ist eher kein Ding, die ist dünn, das andere ist Massivbeton aus den 70er Jahren, da ist sogar mein Ex dran verzweifelt mit dem Bohrhammer... davon ab geht DA irgendwo ne Stromleitung lang (Verteilerkasten ist direkt dahinter)

Ich wäre für wirklich JEDEN Tipp dankbar!!!

LG

 
2 Antworten:

Re: Vorhangbefestigung - Frage

Antwort von Luni2701 am 12.04.2012, 22:36 Uhr

ja guibt es :-)

meine oma hat 3 stück in ihrem alten haus und hat da richtig dicke schwere vorhänge dran, damit die kälte/wärme nichts durchs haus zieht. Sie hat sie unten und oben an der treppe und zum wohnzimmer hin wo keine türe ist und die halten wirklich gut.



Re: Vorhangbefestigung - Frage

Antwort von Luni2701 am 12.04.2012, 22:37 Uhr

achso, ich denke wohl dass es auf die länge ankommt bei dir. Aber was ist denn wenn ihr die sachen an der decke befestigt? und wie siehts mit diesen "kleben statt bohren" teilen aus von pattex glaub ich??



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.