Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ebba am 22.06.2012, 8:10 Uhr

Treppenlift abbauen

In dem kürzlich von uns erworbenen Haus ist ein Treppenlift von Lifta eingebaut. Den würden wir nun gerne abbauen und auf dem Dachboden zwischenlagern.
Das Problem scheint zu sein - die Monteure der Fa. Lifta stehen dafür wohl nicht zur Verfügung, im www. ist immer nur von "Abbau durch einen Fachmann" die Rede. Nur, wer ist dafür der richtige Fachmann?
Hat schon mal jmd. von Euch einen solchen Teppenlift so abgebaut, abbauen lassen, dass er auch später noch funktionierte? Von wem?
Liebe Grüße
Ebba

 
5 Antworten:

Re: Treppenlift abbauen

Antwort von dani_j_j am 22.06.2012, 8:32 Uhr

ich würd mich da an die Zentrale wenden, vielleicht hattest du nur Pech mit dem Mitarbeiter, den du an die Strippe bekommen hast... die haben ja über 100 Außenstellen, vielleicht hilft eine andere Außenstelle weiter?



Re: Treppenlift abbauen

Antwort von Ebba am 22.06.2012, 12:23 Uhr

Ich habe schon bei verschiedenen Sanitätshäusern hier angerufen. Dort konnte man mir leider auch nicht weiter helfen :-(.
Die Herstellerfa. habe ich inzwischen auch kontaktiert. Von dort schickt man mir ein Angebot. Der TÜV sieht Aufzugsfirmen als richtige Ansprechpartner, da wäre ich so niemals draufgekommen, obwohl die fachliche Nähe ja da ist.
Hat hier schonmal jemand selbst so einen Lift zerstörungsfrei abgebaut?



Re: Treppenlift abbauen

Antwort von dani_j_j am 22.06.2012, 17:15 Uhr

wär ne Idee, mal vorsichtig selbst probieren, alles dokumentieren, am besten mit Fotos, damit man es irgendwann auch wieder zusammenbauen kann...



Re: Treppenlift abbauen

Antwort von Nomadin13 am 22.06.2012, 19:31 Uhr

Meine Vorstellung waere:
dieselbe Firma, welche den Treppenlift eingebaut hat, soll den abbauen und dann in (30?) Jahren wieder aufbauen. Und nach Abbau gerne einen "wird-beim-naechsten-Aufbau-wieder-funktionieren"-Garantieschein ausstellen.

Ob das realistisch ist, ist eine andere Frage.



Re: Treppenlift abbauen

Antwort von Lifta-Treppenlifte am 11.07.2012, 11:00 Uhr

Hallo Ebba,

wir als Firma Lifta sind hier auf deine Frage aufmerksam geworden und würden dir gerne bei deinem Problem helfen.

Grundsätzlich demontieren unsere Monteure natürlich von Lifta eingebaute Anlagen. Wichtig ist dabei, dass der Lift ein von uns vertriebenes Modell ist, da unsere Monteure nicht auf fremde Modelle geschult sind oder das passende Werkzeug zur Hand haben.

Eine Garantie, dass der Lift nach Abbau, Einlagerung und Wiedereinbau wieder fährt, können wir leider nicht geben, da wir keine Informationen über Zustand und Alter des Lifts sowie die Art der Lagerung haben.

Detaillierte Informationen und Preise zu der Demontage eines Treppenliftes von Lifta erhälst du bei unserem Kundendienst. Unter der Nummer 02234-504300 wird man dir dazu gerne helfen.

Viele Grüße aus Köln
Das Lifta-Team



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.