Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 77shy am 03.06.2013, 7:11 Uhr

Oh Mann, hab soeben erfahren, dass.......

......wir am Freitag den Dachstuhl bekommen. Das heisst also, dass wir am Samstag Richtfest feiern!

So, wir haben Montag und ich hab bisher, wie denn auch ohne Richttermin, rein gar nichts organisiert. Ich weiss nicht, was es zu essen geben soll, es weiß noch niemand von unseren Freunden Bescheid, mein Sohn hat für Samstag eigentlich Karten für ein Handballspiel einer großen Mannschaft.......

MfG

 
13 Antworten:

Re: Oh Mann, hab soeben erfahren, dass.......

Antwort von FelisMam am 03.06.2013, 8:20 Uhr

Habt ihr keinen Bauablaufplan?
Bist du sicher das Samstag Richtfest ist?Da arbeiten die Bauarbeiter doch meist gar nicht.
Wieviel Leute wollt ihr denn einladen?
Schicke die Einladungen per Mail raus oder rufe an.
Wie schon geschrieben;wir haben viel machen lassen

Ansonsten geht ja Kassler irre schnell.Sauerkraut dazu und Brezeln.
Getränke liefert z.B. Getränke Hoffmann (gibt es das bei euch?) kostenlos und von einem Tag auf den anderen.

Meistens ist es ja ein kurzes Fest und sooo viel brauchst du nicht aufzutischen ;)



Re: Oh Mann, hab soeben erfahren, dass.......

Antwort von 77shy am 03.06.2013, 8:36 Uhr

Ja,wir haben einen Bauzeitenplan,da sich aber unser Fundament in Eigenleistung verzögert hat,stimmte der Plan nicht mehr. Der ist heute erst aktualisiert worden. Unser Bauleiter teilte uns vorhin mit,dass am Freitag der Dachstuhl gemacht wird. Da mein Mann aber arbeiten muss,wollen wir unser Richtfest (dann ohne Handwerker) Samstag feiern.

Geplant sind eigentlich 40 bis 50 Leute inkl Kinder. Aber ob wir das alles in 5 Tagen hinbekommen??? Wir wollen ja auch alles machen lassen,aber bis jetzt ist noch nichts organisiert. Wir werden heute Nachmittag erstmal bei einem Partyservice anrufen und wenn die grünes Licht geben,rufen wir die Gäste an. Vielleicht hilft uns auch der ein oder andere unserer Freunde bei den Vorbereitungen.

MfG



Re: Oh Mann, hab soeben erfahren, dass.......

Antwort von FelisMam am 03.06.2013, 9:07 Uhr

Das bekommt ihr locker hin.
Unser erster Partyservice hat uns hängen lassen und wir mussten schnell einen neuen finden.
Der hat im Grunde alles innerhalb von 3 Tagen organisiert.
Macht euch nen Plan was ihr wollt und dann ist ey ja nur noch der Feinschliff.



Richtfest fällt wohl doch aus....

Antwort von 77shy am 03.06.2013, 11:04 Uhr

Mein Mann hat mir eben verkündet,dass er am Sonntag Frühschicht hat. Er muss dann gegen 5 Uhr raus,da können wir den Abend vorher nicht feiern.

Dann muss es wohl ausfallen......schade......

MfG



was spricht denn dagegen, es am Freitag drauf zu machen?

Antwort von Leewja am 03.06.2013, 11:16 Uhr

oder einfach unter der woche? muss ja nicht bis in die puppen gehen, ein fässchen, ein paar brötchen, fertig....



Die Arbeit meines Mannes spricht dagegen.

Antwort von 77shy am 03.06.2013, 11:26 Uhr

Samstag ist sein einziger freier Tag,aber mit der Frühschicht am Sonntag ist das blöd. Das nächste Mal hat er erst wieder frei,wenn es Ende Juli in den Urlaub geht :-(

MfG



Wieso

Antwort von Jana04 am 03.06.2013, 11:57 Uhr

macht ihr das Richtfest dann nicht über Mittag, da kann dein Mann doch reichtzeitig ins Bett um in die Früschicht zu starten

LG



Ach, wir hatten auch kein Richtfest

Antwort von Nomadin13 am 03.06.2013, 14:54 Uhr

Wir haben immer gesagt, wir feiern dann, wenn das Haus fertig ist!
Ist doch eh schoener als auf einer Baustelle ohne Dach, Toilette, in Matsch und Regen.

Nomadin, die aber erst feiert, wenn wir einen grossen Esstisch mit 8 Stuehlen gefunden haben



Wir machen es doch ;-)

Antwort von 77shy am 03.06.2013, 15:32 Uhr

Aber nicht Samstag Abend, sondern Samstag Mittag mit einer Art Brunch. Insgesamt kommen (wenn alle können) etwa 30 Erwachsene und 10-15 Kinder.

MfG



Na Du bist ja drollig ;)

Antwort von FelisMam am 03.06.2013, 16:00 Uhr

Ja-Nein-Ja!
So wird das für den Partyservice aber schwierig ;))



;-)) Fürs Brunchen brauch ich keinen Partyservice.

Antwort von 77shy am 03.06.2013, 16:49 Uhr

Das mach ich alles selbst. Ne Freundin hat sich schon angeboten, dass sie Kuchen backt. Ansonsten mach ich belegte Brötchen, ein paar Frikadellen, Tomaten, Gurken, etc., Kaffee, Kuchen und sonstige alkoholische und nichtalkoholische Getränke.....

Reicht doch, oder?

MfG



Re: ;-)) Fürs Brunchen brauch ich keinen Partyservice.

Antwort von FelisMam am 03.06.2013, 18:56 Uhr

Klar reicht das!
Allerdings hast du damit schon ordentlich zu tun finde ich
Viel Spaß und denke an das Öl für den Nagel



Re: Ach, wir hatten auch kein Richtfest

Antwort von Jule9B am 03.06.2013, 21:19 Uhr

Wir auch nicht, so einen Stress haben wir uns nicht gemacht. Dafür etwas später, als es schon fertiger war, ein Rohbaufest, da war der Termin egal und ich konnte ganz gemütlich etwas vorbereiten (ich hab alle Gäste eingespannt, einer machte Salat, einer Frikadellchen und soo unkomplizierte Sachen)...

Ich würde es wieder so machen, uns hat nichts gefehlt wegen Richtspruch doer so ...

Jule



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.