Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von carla72 am 18.11.2010, 15:11 Uhr

Kaminholz

Wo bekommt ihr Kaminholz her? Aus dem Baumarkt, vom Lieferservice oder woher? Und kann man das dann sofort verwenden oder muss es erst jahrelang nachtrocknen?

Wir hatten früher einen sehr gemäßigten Verbrauch, jetzt auf einmal wird aber pausenlos der Kamin angemacht. Da kommen wir auf ganz andere Mengen.

LG, carla72

 
7 Antworten:

Re: Kaminholz

Antwort von Anita78 am 18.11.2010, 18:25 Uhr

hallo

wenn ihr eine tageszeitung oder eine wochenzeitung habt.

da schau mal da rein da stehen oft von waltbauern anzeigen drin die ihr brennholz verkaufen.

lg anita



Re: Kaminholz

Antwort von Christine70 am 18.11.2010, 18:48 Uhr

wir haben einen bauern, der uns das holz liefert in etwa 2 m langen stämmen. die machen wir dann selber klein und lagern sie im schuppen ein. wir schlichten dann immer das alte holz nach vorne, so kann das neue holz gut trocknen.
wir bezahlen für einen RM (raummeter) 35 euro und brauchen im jahr 4 RM. das sind dann 140 euro. finde das ist ein guter preis, da auch inkl. lieferung



Re: Kaminholz

Antwort von coolezapfe am 19.11.2010, 18:04 Uhr

wir bestellen baumstämme beim forst.die liefern die in 4 m länge. letztes jahr hatten wir 28raummeter. die werden gesägt und gespalten und bleiben paar jahre liegen zum trocknen. in der regel bestellen wir aller 2 jahre holz



Re: Kaminholz

Antwort von Fredda am 19.11.2010, 21:10 Uhr

Vom Waldbauern.



Re: Kaminholz

Antwort von niklas2006 am 19.11.2010, 22:06 Uhr

Bei uns bieten u.a. die Stadtwerke und die Behindertenwerkstätten Holz an: Getrocknet, gehackt, wird vor der Haustür abgeladen. Der Schüttmeter liegt bei guter Qualität so bei 75 Euro, Mischholz ist günstiger.



Boah werner...Du gehst nicht selbst in den Wald und holzt ab?

Antwort von AllisonCameron am 20.11.2010, 23:16 Uhr

Jetzt bin ich aber enttäuscht, wo Du doch sonst alles selbst machst.



Re: Kaminholz

Antwort von Clivi8 am 20.11.2010, 23:36 Uhr

Wenn wir Holz bräuchten, würden wir zum Nachbarn gehen, der macht das beruflich... wir heizen aber mit Kohlen, die halten länger den Ofen warm und man muss nicht so oft nachlegen.



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.