Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nomadin13 am 02.07.2013, 16:00 Uhr

Fliesenmosaik

Angenommen, wir machen so ein Fliesenmosaik an die Theke. Kann man dann die Zwischenraeume zwischen den kleinen Mosaiksteichnchen mit dem Fliesenkleber ausfuellen? Oder muss man dafuer zwingend im Nachhinein Fugenpaste verwenden?

Stelle mir das sehr aufwaendig vor, all die Zwischenraeume vom Fliesenkleber zu saeubern.....

 
2 Antworten:

Re: Fliesenmosaik

Antwort von jake94 am 02.07.2013, 18:58 Uhr

Der Fliesenkleber wird doch nur zum Ankleben der Mosaikmatten benutzt, man sollte schon vermeiden, dass davon etwas auf die Oberflaeche der Fliesen gelangt. Also nein, die Fugen kann man nicht damit auffuellen, dafuer nimmt man Fugenmoertel !

LG
Kerstin



Re: Fliesenmosaik

Antwort von maddia am 03.07.2013, 11:03 Uhr

Hallo, wir haben neulich unsere Küchenarbeitsplatte mit schwarz-weißem Mosaik gefliest. Als Untergrund kamen so spezielle Platten. Dann hat mein Mann Fliesenkleber angerührt, aber das ging überhaupt nicht. Ich habe dann alles wieder abgerissen und es dann mühsam mit Montagekleber gemacht, Steinchen für Steinchen quasi (und mein Mann nachher verfugt), was mir allerdings einen netten "Tennisarm" beschert hat, der jetzt, nach 3 Monaten, immer noch weh tut. Aber es sieht klasse aus!



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.