Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sweet_witch am 16.11.2010, 17:10 Uhr

Fensterdeko weihnachten und tief traurig

Huhu

ich brauch einfach mal Euren Rat.
Meine Fensterdeko hängt und ich bin zu tiefst traurig.
Da ich unterm Dach wohne habe ich recht kleine Fenster. Viel Deke geht also nicht, da es sonst so überladen aussieht, d.h. wenn ich die Fenster zukleistere, dann ist das Wohnzimmer, welches an sich schon dunkel ist, noch dunkler, da ich nur 2 keine Fenster dort habe.

Zudem hab ich noch 2 Fellnasen, die überalle knabbern, zumindestens die Kleine.

Ein Bild stell ich mal rein und hoffe auf ein paar Tips von Euch.
Bin leider nicht so die Dekoqueen.

LG

Bild zum Beitrag anzeigen
 
7 Antworten:

Re: Fensterdeko weihnachten und tief traurig

Antwort von mymelchen am 16.11.2010, 18:07 Uhr

n bissl tanne auf die fensterbak und eins, zwei, drei kugeln, würde schon was hermachen.
sieht echt mager aus



Re: Fensterdeko weihnachten und tief traurig

Antwort von Muffin08 am 16.11.2010, 19:21 Uhr

oder einen Weihnachtsstern (die gehen bei mir allerdings recht flott ein), kleine Holz/Stofftannenbäume (gibt es gerade bei Strauß, falls Du das kennst), eine kleine Laterne mit einer Kerze, Tannenzapfen, Moos?



weihnachtsstern geht nicht, ist giftig für die katzen,

Antwort von sweet_witch am 16.11.2010, 22:52 Uhr

werde wohl mal sehen, dass ich so was künstliches bekomme.
habe nun mal 2 weihnachtsporzellanmänchen ans fenster gestellt, sieht naja aus.
nun fehlt mir die deko fürs kinderzimmer... ich werd bald verrückt..
aber in der ruhe liegt die kraft



Re: weihnachtsstern geht nicht, ist giftig für die katzen,

Antwort von Misöne am 17.11.2010, 8:59 Uhr

Eine Glasvase oder Glasschale mit kleinen und großen Kugeln, Engelshaar und/ oder einer kleinen Lichterkette gefüllt.

Ja das Fenster wirkt sehr kühl, weiß ja nicht wie die gesamte Front aussieht, würde aber viell. mit hellem Dekostoff (Organza als Meterware) locker gerafft das Fenster "umrahmen". Dazu braucht man auch nicht ungebingt eine Gardienenstange. den könnte man auch mit kleinen Nägeln oder Reißzwecken befestigen.



Re: weihnachtsstern geht nicht, ist giftig für die katzen,

Antwort von coryta am 17.11.2010, 11:35 Uhr

Hallo,
ich würd auch das Fenster umrahmen. Mit einer Tannengirlande? Aber nicht direkt am Fenster sondern eben wie ein Gardine.
Sitzen die Katzen am Fenster? Dann wirst du wahrscheinlich nicht soviel auf die Fensterbank legen können. Vielleicht ein Fensterbild (ein Stern oder so).
LG
coryta



Re: weihnachtsstern geht nicht, ist giftig für die katzen,

Antwort von Carol25 am 17.11.2010, 11:55 Uhr

Würde auch schauen, dass du warme Farben (Orange, warmes Rot) ins Spiel bringst. Tannenzweige auf die Fensterbank, ein Windlicht mit einer Kerze, Kugeln in den gleichen Farbtönen, Zimtstangenbündel oder Strohsterne einfach auf das Grün auflegen. Weiße und kalte Farben würde ich vermeiden. Lieber einen goldenen oder naturfarbenen Tannenbaum (künstlich) mit Lichterkette als den weißen Stern.
Diverse Anregungen gibt es bei das haus, livingathome zum Nulltarif online ;-).

LG!

Carol25



Re: weihnachtsstern geht nicht, ist giftig für die katzen,

Antwort von Fru am 17.11.2010, 18:27 Uhr

Ich würde ne kleine bunte Lichterkette reinmachen, ich find das gemütlich!



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.