3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nisa am 04.07.2004, 17:33 Uhr

wilde Wehen beim 3.

Hallo,
ich möchte mal so in die Runde fragen wie die Wehen waren als ihr euer 3. Kind bekommen habt.
Ich habe seit fast 2 Wochen immer mal wieder Wehen die ich aber noch locker wegstecken kann. Ich bin jetzt Mitte 39. SSW. Die Hebi hat gesagt das es beim 3. normal ist das einen diese doofen Wehen quälen. Ich habe im mom das Gefühl das ich das irgendwie nicht schaffe. Zeitmäßig um früh genug in das KH zu fahren in dem ich entbinden möchte. Wie war das bei euch habt ihr gewartet bis die Wehen superhefig waren und seit dann los?? Fragen über Fragen und das bei Nr. 3 *schäm*.
Ich bin übrigens der Typ der lieber bis kurz vor Schluß zu Hause bleibt und dann relativ Zügig im Kreißsaal zur "Tat" schreitet.
Ich bin für alle Antworten dankbar
Ciao Petra

 
7 Antworten:

Re: wilde Wehen beim 3.

Antwort von Jenny+4 am 04.07.2004, 18:04 Uhr

Bei mir was bei Nummer 3 auch so, ich hatte ständig Wehen, hab mich in die Wanne gelegt und weg waren sie.
Am Morgen beim FA meinte der Befund wäre noch nicht Geburtsreif, ich Heim...bumm...wieder Wehen. Naja wenn der FA meint, der musste es ja wissen ;O)!
Um 23 Uhr werde ich wach mit Wehen, denke ..ach...die gehen schon wieder weg, leg mich wieder ins Bett und schlaf weiter. Um 2 Uhr werd ich wach und denke..ach die sind ja nun doch schon stärker, geh ins Bad, denke noch so...leg ich mich in die Wanne?...eine innere Stimme sagte "nein", ich Männe geweckt, Oma abgerufen und ab ins KH. 15 Min. später war die Kleine da, also ca. 45 Min. von aufwachen Zuhause bis zum 1. Schrei! Da hat der FA nicht schlecht gestaunt als er kam, denn bei der Geburt war nur die Hebi da und die wusste garnicht wie ihr geschah, sie konnte mich ja nichtmal mehr untersuchen *lach*!
Die 3. Geburt war kurz und heftig, aber trotzdem wunderschön.
Bei Nummer 4 hat´s dann etwas länger gedauert...3 Stunden von der ersten Wehe bis zum 1. Schrei!

LG Jenny mit ihrer 4er Rasselbande

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wilde Wehen beim 3.

Antwort von TineS am 04.07.2004, 18:44 Uhr

oh ich hatte massig wehen vorher, ohne das er kleine kam. Aber als er dann wirklich mal vorhatte zu kommen, war er in 3,5 std da.

Es ist wohl oft so, das die 3. viele viele fehlalarme erstmal haben, bis sie bereit sind zu kommen :-Dviele grüße

tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wilde Wehen beim 3.

Antwort von Mandi am 04.07.2004, 19:41 Uhr

Huhu,

also ich hatte beim 3. Kind vorher keine einzige Wehe.

Als es los ging, waren sie von Anfang an heftig, 30 Minuten später war die Kleine da :-)

Viel Erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wilde Wehen beim 3.

Antwort von murmelchen am 04.07.2004, 20:50 Uhr

also, ich hatte beim 2. und beim 3. solche vorwehen! allerdings beim 3. etwas mehr ;-)
bin bei nr.3 immer abends ins bett mit wehen und morgens ohne wieder aufgewacht, also nichts schlimmes. als ich dann aber nachts mit einem abstand von 3-5 min. abstand aufgewacht bin, sind wir auch direkt ins kh.
mumu dann schon auf 5cm :-)
allerdings haben die restlichen 5cm dann noch 5,5std. gedauert.
lg
michaela+annika+tim+saskia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wilde Wehen beim 3.

Antwort von anja&die**** am 04.07.2004, 21:04 Uhr

hallo,
ich hatte zwar bei allen schon ordentlich geweht noch lange vor et,aber das 3.kind hat es alles übertroffen.
sooo fiese wehen kurz vor et *bäh*!ich stand im supermarkt und musste veratmen ;)
er kam dann trotzdem erst et+11 nach einleitung und 12 stunden arbeit.

lg,anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wilde Wehen beim 3.

Antwort von Chicky am 04.07.2004, 21:48 Uhr

Bei mir war es auch so das ich schon lang vorher Wehen hatte. Aber schlußendlich kam Ty erst 2 Tag vor Termin.
Ich hab grademal 2 Stunden Wehen gehabt. Dann war mein Süßer da.
Ich werd diesesmal auch wieder rechtschnell ins KH fahren, weil ich Angst hab das sich der Wurm nicht allzuviel Zeit lässt.

Ich wünsch Dir für die Geburt ganz viel Glück. Ich muß noch ein bissl warten (ET 4.10.)
Raus kommen se alle ;c)

Grüßle Anita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wilde Wehen beim 3.

Antwort von Räubermama am 05.07.2004, 10:11 Uhr

Hi,
also so ganz leichte Übungswehen hatte ich bei allen drei Kindern immer lange vorher, aber nix dolles.
Beim dritten Kind ging es bei mir auch super schnell. Als die erste ernstzunehmende Wehe kam war es ca. 17.00 Uhr und mein Mann fuhr grad zum einkaufen. Es wurde dann schnell heftiger, aber die Abstände waren mal 6, mal 15 Minuten, der Doc meinte ich soll losfahren wenn sie alle 5 Minuten sind. Jedenfalls waren sie gegen 18.00 Uhr plötzlich alle 2 Minuten, wir die haben nicht auf Oma + Opa gewartet, die Nachbarn haben aufgepaßt und wir sind los. Ich war um 18.48 noch im Auto vor dem KH, um 19.05 Uhr war Nina da!
LG Simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.