3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von krümeline_2006 am 22.03.2007, 15:55 Uhr

Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Ich wollte mal hören wir ihr den Haushalt betreibt?
Jeden Tag etwas oder bestimmte Tage in der Woche wo ihr dann alles macht?

Und wieviel Wäsche habt ihr in der Woche?

Irgendwie hab ich immer das Gefühl mit der Hausarbeit nicht nach zukommmen.
Ich mache jeden Tag mindestens 2 Maschienen Wäsche (weil meine Tochter soviel Spuckt)
dann das übliche saugen,wischen,Betten machen, ein wenig aufräumen
dann wünsche ich jeden Tag in einem Raum staub.

wie läuft das bei euch? was denkt ihr ist besser jeden Tag ein wenig oder alles an ein/zwei Tagen?

LG Nicole

 
16 Antworten:

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von mimi-1902 am 22.03.2007, 16:11 Uhr

Ich mache jeden morgen von 5 uhr bis 6 uhr die leisen arbeiten in der wohnung dann von 9,30 bis 12 uhr das was halt täglich sein muß ( wäsche 1 maschine am tag/ 5 personen, staub, kochen,) und nachmittags mache ich keine großen aufgaben .um 19 uhr gehe ich wenn nötig einkaufen, in der zeit bringt mein mann die kinder ins bett, wenn dann noch etwas nicht fertig geworden ist machen ich den rest von 22 bis ca 23 uhr. die zeit langt mir normalerweise gut. außer natürlich wenn eins von den kids krank ist und dann vormittags zu hause ist und dann ganz viel mama braucht ;-)
Arbeiten wie Fenster putzen, sachen die halt nicht jede woche anfallen mache ich dann meisstens sonntags wenn mein mann zu hause ist. gruß mimi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Oh sonst noch niemand geantwortet? Nachtrag!

Antwort von mimi-1902 am 22.03.2007, 16:31 Uhr

Meine Kinder sind 6 Jahre, 3 Jahre und 15 Wochen.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von Noori- am 22.03.2007, 16:45 Uhr

Hi,

mal so mal so-
immer, wie ich es schaffe-
alle 2-3 Wochen mache ich Sonntags "Tiefen-Putz"- dann fährt mein Mann mit unseren drein (2,4,6) Vormittags weg und los gehts mit dem Dampfreiniger- aber generell mache ich Samstags und Sonntags wesentlich mehr, weil mein Mann dann halt da ist und mit den Kindern spielt-
aber ich komme mir auch so vor, als ob ich täglich eigentlich nur wasche und putze- ist der Boden gerade gewischt, stampfen da wieder mindst 2. Füße durch- es gibt Tage, da müsste man dreimal Staub saugen-

Aber mal ehrlich- wieviel Staub ist bei Euch denn, wenn Du täglich einen Raum entstaubst? Max. pro Woche alle Räume grob durch, täglich saugen, fegen und gut ist- ich wüsste gar nicht, wo ich dafür noch täglich die Zeit hernehmen sollte
und bei uns ist es schnell staubig, weil nebenan ein Bolzplatz ist..

LG Noori

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der Rest macht einmal im Jahr sauber *lol* ot aber LG Nicole

Antwort von krümeline_2006 am 22.03.2007, 17:19 Uhr

-

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von obsttomate am 22.03.2007, 18:14 Uhr

Hallo,
also ich wische einmal die Woche und Staubsaugen, außer die Küche die ist öfter dran. (Kinder 3,5 und 1,5 Jahre kleckern noch viel) Wäsche hab ich eigentlich jeden Tag eine Maschine (Baby 3 Wochen spuckt nach jeder Mahlzeit, die anderen s.o.)
Aber ich seh das ganze auch nicht so verbissen, die Wäsche muss ich ja nicht sofort bügeln, die läuft nicht weg. Für die Kinder (und auch mal für mich)will ich ja auch Zeit haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von schulmami am 22.03.2007, 19:26 Uhr

Mein Haushalt ist mein Stiefkind. Was muß, wird gemacht, alles andere bleibt liegen, bis...
Wir haben 4 Kinder: fast 9, gerade 6, 2 1/2 und 15 Monate. Mein Mann arbeitet voll, ich 2x pro Woche.
Also: Priorität 1 = Familie
Priorität 2 = Job
Da das schon 24 Stunden in Anspruch nimmt, bleibt nimmer viel übrig. Tja.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von scrubby am 22.03.2007, 20:21 Uhr

jeden tag ein andere raum saugen, putzen, staub wischen bugeln,spulen usw, min 3 wäsche am tag. wir habe 4 mädels (7,5,2 und 10 wochen) und die lieben ganz klassik kleidschen, rockschen ruschen und co. und am liebste alles weis oder rose. da bleibt mann leider wäsche.:)
aber was ich selber schlimmer finde wie den haushalt, ist wenn jemand hier kommt und dan deutlich merken last was ist es hier ein durch einander, ja logo, 6 pers. tiere und ein große umbau da bleibt mann dran ich tuhe dann ob ich nix merke, aber natulich hatte ich auch ein bilderbuchhaus, wurd da eigentlich gelebt? ;)

ach jeder macht es so wie es ihm/ihr gefalt und das ist auch das beste

lg ilona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von Tamy am 23.03.2007, 7:57 Uhr

Ich mache alles nach Bedarf.
Aber 1x in der Woche wird die Küche/ Bad und Klo sehr gründlich gereinigt, dann kommt jedes Zimmer nochmal recht gründlich dran, immer abwechselnd wann Zeit ist,...
Der Rest läuft nebenher immer mal wieder.

Wäsche gibt es hier, wenn ich es recht bedenke im Moment 2-3 Tage in der Woche, da wird gewaschen , getrocknet, gefaltet und verräumt. Jeden Tag schaffe ich das nicht. Die Wäsche lüft dann über den Tag und am abend falte und verräume ich das dann.

Meine Mädels sind 6, 4 und 20 Monate

Liebe Grüsse
Tamy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von Hans am 23.03.2007, 8:46 Uhr

täglich Staubsaugen in Küche und Eßzimmer, wöchentlich Staubwischen, Bäder, Küche, Fußböden usw. durch Putzfrau (das muß sein auch wenn wir es uns eigentlich nicht leisten können). Aller 14 Tage Wäsche (10 Waschmaschienen im Schnelldurchgang).

Strengste Erziehung der Kinder, sich nicht schmutzig zu machen :-), Beteiligung der Kinder an den Hausarbeiten (Staub wischen, Aufräumen).

An der eigenen Einstellung arbeiten, daß ein plitzblanker Haushalt bei 5 Kindern weder möglich noch anstebenswert ist (saubermachen können wir als Renter noch den ganzen Tag :-),
das Schmutz gut gegen die Entwicklung von Allergien ist (wirklich!!!).

Prio 1: Familie
Prio 2: Partnerschaft

Prio 99: Haushalt

Gruß

Hans

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von reise-regina am 23.03.2007, 8:50 Uhr

Seit ich beschlossen hab', daß unsere Lebensqualität nicht vom Haushalt abhängt, geht's viel besser.
Ich habe "nur" 2 Kids (2,5 und 1,25), Job (19,5 h), Hobby (Reiten 1x pro Woche, hoffentlich bald wieder joggen), Mann mit Hobby (Radfahren), Haus das inzwischen überwiegend fertig renoviert ist, Garten und will außerdem Mann noch sehen und das Wochenende auf keinen Fall mit Putzen verbringen. Und abends nehme ich mir auch meistens so ab 20:00 "frei", seit dem bin ich wesentlich weniger gestresst!

Staubsaugen und wischen mache ich meistens Montags, da habe ich frei und das geht auch größtenteils mit den Kindern dazwischen. Wäsche sind so 5 Maschinen pro Woche, gebügelt wird fast gar nicht, einen Teil der Wäsche erledigt unser Kindermädchen. Staubgewischt wird, wenn's gar nicht mehr anders geht. Fenster wären auch mal wieder dran. Küche müßte auch mal wieder gründlich, aber es hat sich noch keiner rausgeekelt. Also mach ich's bei Gelegenheit, wenn's paßt.

Immerhin habe ich letzte Woche in der Mittagspause unser Auto (VW-Bus...) poliert, komplett, incl. Dichtungen. Danach tat mir das Handgelenk weh. Und ich hätte mich am liebsten daneben gesetzt und unser Auto bewundert. Wußte gar nicht, daß ich mich da so drüber freuen kann. Das war auch ein Posten auf der To-do-Liste seit ein paar Jahren!

Ciao
Regina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von phifeha am 23.03.2007, 9:12 Uhr

ich kann nicht sagen heute das und morgen das...bei mir kommt ständig was dazwischen, also mache ich dann soviel wie möglich wenn die zeit zu ist....klappt ganz gut....

ausserdem habe ich einen mann mit dem ich mir seid elf jahren die hausarbeit förmlich teile *stolz* bin.

wäsche habe ich zur zeit in der woche 2-3 maschinen und komme gut damit hin, wenn das baby da ist, wird sich das dann rausstellen!

lg phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von leonie-julianna am 23.03.2007, 10:47 Uhr

Morgens stopfe ich die Wäsche, die in der Nacht gewaschen wurde in den Trockner oder hänge sie auf. Dann noch Betten machen ... Nach dem Frühstück packe ich das Geschirr in die Spülmaschine und starte diese und dann gehen wir alle aus dem Haus. ...
Auf dem Weg von der Arbeit nach hause besorge ich den Einkauf (Brot und anderes, was man frisch kauft), 2x/Monat kaufen wir gemeinsam groß ein, mein Mann besorgt die Getränke.
Abends, wenn die Kinder im Bett sind, stürze ich mich auf den Haushalt: Waschmaschine beladen, Geschirrspüler aus- und wieder einräumen, aufräumen, Staubputzen, Küche und Bäder putzen und Bügeln ...
Für das KiZi unseres großen Sohnes ist er selber zuständig, er macht sein Bett selber und außerdem räumt er auch die Spielsachen seiner jüngeren Geschwister auf.
Schneeräumen und Ordnung rund ums Haus sind im Zuständigkeitsbereich meines Mannes und Sohnes, für den Garten bin ich zuständig ...

1x/Woche haben wir eine Haushalthilfe, die das Haus intensiv von oben nach unten durchputzt: Bäder, Treppenhaus, Küche (alle wischbaren Böden), sie putzt auch unsere Fenster (1x/Monat). Sie hilft auch beim großen Frühjahrsputz mit.

Ich denke, wir haben die Pflichten um unseren Haushalt gut aufgeteilt und ich habe nicht das Gefühl, ständig nur DAMIT beschäftigt zu sein.

Achja, wir sind 5 Personen , aber den Wäscheberg habe ich mit meiner Nachtwasch- und Vorprogrammiermethode gut im Griff.

Wenn die Kinder krank sind, geht`s aber schon etwas drunter und drüber - vorallem dann, wenn ich selber krank werde.

Grüße
Anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von jokasilemi am 23.03.2007, 14:36 Uhr

wir sind 5 Personen (Kinder 9, 7 und 3 + ein Bauchzwerg) und eine katze.
ich wasche 2x die woche wäsche, es sei denn bettwäsche und gardinen sind dran, dann öfter.
wir haben eine grundordnung in der wohnung, so dass täglich gar nicht so viel anfällt; einmal die woche (meist samstag) versuchen wir eine art putztag (Bäder gründlich, böden wischen, staub wischen etc.)
die kinder müssen jeden abend die kinderzimmer aufräumen, aufgebautes darf stehen bleiben. außerdem haben sie ihre festen aufgaben im haushalt (müll runter bringen, spülmaschine ein- und ausräumen, tisch decken (mittags).
so arbeiten wie fensterputzen machen wir nur 1x im quartal, das reicht. unsere wohnung ist sauber, die kinder haben immer saubere und gebügelte kleidung an (das mache ich abends vor dem TV) und es hat sich noch nie jemand über angebliche unordnung oder dreck beschweren können.
ach ja, wir eltern arbeiten beide, wenn auch ich teilzeit, die kinder sind vormittags im kiga und schule.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von hormoni am 23.03.2007, 18:05 Uhr

Hallo!

Bei uns herrscht eigentlich immer eine grobe Grundordnung (wenn die Kids im KiGA sind *grins*). Vormittags wird aufgeräumt, Staub gewischt und Gesaugt. Betten sind sowieso täglich dran...Waschen ca 2-3 Maschinen am Tag (wobei ich durch den Kranken Kater mittlerweile ziemlich im Verzug bin *seufz*)...

Am WE wird dann (wenn Männe daheim ist) gewischt und gebügelt...

Da ich in der 27. SSW bin, stress ich mich nicht so ab wie gewöhnlich, da mir sonst der Bauch zwickt. Der Nestbautrieb kommt bestimmt noch, aber derzeit bleibt er eher aus *gg*

LG

hormoni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von Cosma am 24.03.2007, 21:14 Uhr

Huhu,

ich fühl mich eigentlich nur wohl, wenns so richtig ordentlich ist.
Was sich ja grundsätzlich mit 3 Kindern widerspricht *gg


Also: morgens, wenn nur noch die kleine im Haus ist, wird Wäsche gewaschen, jedes Zimmer aufgeräumt, gelüftet, Betten gemacht und Mittagsessen eingekauft.

Abends wird dann auch jedes Zimmer aufgeräumt, Kleidung für den nächsten Tag gerichtet.

Also aufgeräumt ist immer tiptop, Spielzeug liegt natürlich tagsüber rum, das soll ja auch so sein.

Abends wird bei Bedarf gesaugt.

Zum Putzen hab ich eine Perle.

Wenn Extra Zeit ist, optimiere ich mein Ordungssystem (neue Ikea Kisten kaufen, entrümpeln etc.). Das hilft enorm beim täglichen Ordnung halten.

Das Einzige, was ich nicht so im Griff hab sind meine Fenster.
Wir haben 3 Langlichter und 21 (!!) Bodentiefe Fenster mit zusätzlicher Absturzsicherung aus Glas.

Da muß dann mein Mann ran :-)

Cosma

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das mit dem Haushalt?

Antwort von Pasarella am 25.03.2007, 18:32 Uhr

Tja, bei uns wohnen 4 Kinder (6,5,3 und 2 Jahre) und eine Frau und ein Mann *gg*... 1 Katze und 3 Meerschweine ;-) (die aber draussen).... ich gehe fast täglich Einkaufen (Vormittags nur mit Nr. 4) - sauge täglich ca. 2/3 des Hauses (ca. 240 qm), 2 Maschinen Wäsche am Tag sind normal, Staub und Wischen ca. 1-2 mal die Woche, Betten abziehen ca. alle 3-4 Wochen, Klo`s natürlich täglich (mind 1 mal - da 5 Männer hier *gg*) - Küche täglich, Bad (so alles) auch ca. 2 mal die Woche... Fenster hasse ich - das nur 1-2 mal im Jahr.... aufräumen - ständig. Aber das Gute, ich spare mit Sport und habe nehme nicht zu ;-) Macht schon viel Arbeit, aber so lange ich nicht arbeite geht es... wenn ich das bald mache, dann stelle ich eine Putzfrau ein!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.