3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von *Aquilina* am 07.04.2006, 8:20 Uhr

verhungert mein sohn? bitte hilfte...

Hallo,

bittte bitte dränge dein Kind nicht zum essen.

Ich habe auch 3 Kinder, aber diese sind genau das Gegenteil groß und kräftig und somit auch schwer.

Bsp. Meine Tochter und die Tochter einer Freundin werden innerhalb von einem Monat Unterschied (im Mai und Juni) 3 Jahre. Meine Tochter ist: 105 cm groß und 16 Kilo schwer. Ihre Freundin, Leonie, genau einen Monat jünger ist: 93 cm und knapp 10 Kilo schwer. Wenn man beide sieht meint man, sie sind mind. 1 Jahr auseinander. Aber beide Kinder sind super fit, aktiv ... ... ... .

Bei Leonie ist es auch so, das sie nicht gerne ißt, außer man macht spielchen, Bsp. Fluglandung spielen also ---->>>> Ladung aufnehmen ----- Landelucken auf -------- Landeanflug und Landelucken zu. Bisher klappte das. Natürlich braucht man dafür einige Zeit.

Beim Essen würde ich es so machen: Schnittchen (also in Mundgerechte Stücke schneiden) und immer mal was anbieten, ist ja nur ein Happs, öfter mal nen Pudding zum Nachtisch machen (kleine Portionen reichen da), beim Mittag dem Kind Zeit geben ->>> meine brauchen zum essen lange, sitzen oft 1 h beim Mittag, zwischendurch viel trinken, möglichst Milch mit 3,5 % Fett (auch wenn Milch als Nahrungsmittel zählt), ... ... ... .

Mach dir bitte keinen Kopf, es sind nicht alle Kinder gleich.

LG Cathy

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.