3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Heiki am 27.02.2007, 13:07 Uhr

@Ulli* !!!

Hallo Ulli ,
na das ist ja echt witzig , da haben unsere zwei am selben Tag Geburtstag !!!
Ich musste damals eigentlich nur zum Kontroll-CTG kommen , wegen dem vorangegangenen KS , dem kurzen SS-Abstand und der Größe meines Sohnes hatte mein Arzt gemeint , das er mich lieber an Ostern nochmal sehen möchte und ich vergesse nie die Worte meiner Hebi , als ich am CTG lag : Na , das währen ja ziemlich heftige Wehen , alle 5 Minuten , ob ich was gegen die Schmerzen haben wollte , der Arzt würde gleich nach mir sehen !
Ich hatte wohl 10 Fragezeichen im Gesicht , denn ich hatte eigentlich vorgehabt , zum Osterbrunch bei Schwiegis am Tisch zu sitzen , Jakob hatten wir damals extra schon vorher dorthin gebracht .
Ich hatte das ganze echt nur als ein leichtes Ziehen wahrgenommen , wie es halt in der SS mal vorkommt .
Naja , eine halbe Stunde später war Simon dann da , nachdem der Doc gehört hatte , das ich dieses "leichte Ziehen" schon seid gestern Abend hatte und sein Köpfchen wie bei Jakob auch schon nicht im Entferntesten Kontakt zum Becken hatte , hatte er dann doch Angst um die Narbe , sie war dann auch wohl schon durchscheinend , wie mir anschließend Hebi und Doc berichteten !
Da waren echt alle baff , als mein Mann überall anrief , das unser kleiner Simon da ist !
Ich war auch total überrumpelt !! Mein Mann hatte mich morgens noch überredet , ich solle meine Tasche mal lieber mitnehmen , falls ich da bleibe ! Ich hätte es sonst nicht gemacht !
Warum habe ich das jetzt eigentlich erzählt ?? Sorry wegen meiner wieder Mal viel zu langen Ausschweifungen !!
Aber es war einfach schön , an einem Ostersonntag ! Irgendwie richtig feierlich , als ich meinen kleinen "Osterhasen" das allererste Mal im Arm hielt !
Schwärm .... ! Ich freu mich echt riesig auf Okltober , auf all diese Momente !
HOFFENTLICH geht alles gut ! Heute habe ich wieder sehr viel Angst , ein ziemliches Ziehen in den Leisten , aber das hatte ich ja sonst auch immer Mal , irgendwie macht mir diesmal alles mehr Sorgen ! Ich dachte immer , man wird von SS zu SS ruhiger . Bei mir ist's das Gegenteil !

Tut mir leid , das deine Jungs schon wieder krank sind , das ist echt kräftezeerend oder ? Unsere waren ja -toi toi toi- fast den ganzen Winter durch fit ! Aber man soll ja nicht davon reden !
Wir überlegen immer noch , ob wir Jakob nach den Sommerferien in den Ki.ga. schicken sollen "grübel" ! Einerseits finde ich , er ist seid ein paar Wochen nicht mehr so recht ausgelastet und könnte das gut gebrauchen , auf der anderen Seite hab ich auch Angst , das alles zuviel wird für ihn , kurz danach (währe so 6 Wochen später) ein neues Baby im Haus ... und zum Winter hin bringt er bestimmt alle Krankheiten mit nach Hause und das dann bei einem Neugeborenen ... rate mir mal was !
Für mich währe es ja schon eine Entlastung ! Ach menno , irgendeine Entscheidung steht doch immer gerade an , oder ?
So , jetzt reicht es auch , ich bombadier dich hier schon wieder , nä ?
Das Stillen werde ich glaube ich nochmal probieren , aber wer weiß , was noch kommt !
Ist aber wirklich witzig , das unsere Kleinen auch noch zusammen Geb. haben . Ich hätte übriegens den 1. April auch ganz witzig gefunden "lach" ! Zu Simon würde "Aprilscherz" gut passen , er ist wirklich unser Clown !
So , ich wünsch dir gaaaaaaanz viel Kraft für deine kranke Meute und freu mich auf deine Antwort !
LG , Heike !

 
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.