3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Fabenneke am 12.06.2007, 16:02 Uhr

stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

hi, habe jetzt schon zu oft gehört, dass die 3. gerne über den ET gehen. ist da was dran?????


wann habt ihr die 3. bekommen???

LG fabenneke

 
14 Antworten:

Ja und Nein....

Antwort von Keksmama am 12.06.2007, 16:07 Uhr

Hallo!

Mein 3. kam 2 1/2 Wochen früher als geplant aber dafür hat die Geburt am längsten gedauert. Die beiden anderen kamen nach 1 Stunde Wehen - aber die Kleine hat 13 (!!!) Stunden gebraucht, daberi war sie sooooo klein mit 2795g und 47cm.

Die Hebammen haben mir erklärt dass die 3. angeblich gerne lange brauchen bei der Geburt. :-)

LG Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

Antwort von mimi-1902 am 12.06.2007, 16:08 Uhr

Meine Große kam 12 Tage nach termin durch einleiten, die Mittlere 7 Tage nach Termin, die Kleine kam 11 Tage nach Termin auchnach einleitung.
LG mimi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

Antwort von jaarfi am 12.06.2007, 16:11 Uhr

Mein Großer kam ET+4, der Mittlere ET+7, und der Kleine kam genau am ET.

Die erste Geburt hat bei mir am längsten gedauert, hat sich über 2 Tage mit recht großen Wehenpausen erstreckt und ist dann am Wehentropf geendet.
Die anderen 2 haben 4 und knapp 6 Stunden gebraucht.

LG
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

Antwort von felizitas am 12.06.2007, 17:03 Uhr

hallöchen,

bei mir kam das dritte kind genau am
termin, aber die geburt dauerte am längsten, weil die fruchtblase ewig nicht platzen wollte.
nach die hebamme sie gesprengt hat, war unser töchterchen innerhalb von drei minuten auf der welt!

liebe grüße
(wenn ich alles kleinschreibe, stille ich gerade unser viertes, den kleinen anton, 12 wochen alt)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

Antwort von Alyssa4 am 12.06.2007, 17:07 Uhr

Mein drittes Kind kam 3 Tage vor dem ET und die Geburt war sehr schnell, im Gegensatz zu den ersten beiden ;-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

Antwort von Leena am 12.06.2007, 17:33 Uhr

Mein drittes Kind kam ET+1 auf die Welt (hatte quasi knapp 8 Std. Verspätung - und ich musste schon Risikozuschlag wegen "Terminüberschreitung bis 42. Woche" bezahlen, grummel!), mein zweites Kind kam ET+10 und mein erstes kam (nachdem die Einleitung an dem Tag beginnen sollte) ET+12.

Die erste Geburt hat bei mir am längsten gedauert, die zweite war etwas schneller, und die dritte ging zwar recht verhalten los (4 Std. nach Blasensprung hatte sich noch nicht viel getan), aber dann kam eine heftige halbe Stunde und das Baby war da... ich fand die dritte Geburt am angenehmsten, so ganz subjektiv gesehen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja und Nein....

Antwort von momworking am 12.06.2007, 18:05 Uhr

Meine Hebamme hat mir das so erklärt:
Die Ersten sind am schwierigsten.
Die Zweiten rutschen so durch.
Die Dritten sind unberechenbar.
Ab dem Vierten wirds immer leichter

Genauso wars bei mir.
Erste Geburt: 36 Stunden, PDA, Saugglocke
Zweite Geburt: 3 Stunden, ratzfatz, da war er da
Dritte Geburt: Sectio unter Vollnarkose nach 30 Stunden Quälerei, da ihr Köpfchen quer im Becken feststeckte.

LG
Annette (die aber auch weiß, dass sie mit einer Sectio nach zwei Spontangeburten zu den Exoten gehört *g*)
Und auf die Erfahrung bei Nummer vier werde ich wohl noch einige Jährchen warten müssen, seufz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

Antwort von annjansven am 12.06.2007, 18:08 Uhr

Hallo, unser drittes Kind kam 12 Tage vorm Termin.
LG
Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Definiere 3. Kind.....

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 12.06.2007, 18:19 Uhr

meine ersten sind Zwillinge. Der 3. (aber 2.Schwangerschaft) kam 5 Tage frueher als ET. Also wenn man mal beruecksichtigt, dass nur 5% der Kinder am errechneten Termin kommen....und dass jede Schwangere, jede Schwangerschaft, jede Vorgeschichte zur Schwangerschaft eine total andere ist....dann kann man nicht behaupten, dass alle 3. Kinder frueher oder spaeter als ET kommen.

Ich gebe auf solche "Aussagen" nichts.
Selbst wenn es bei 99. Frauen der Fall ist, kann es bei dir als 100. wieder ganz anders sein...



LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

Antwort von jonos am 12.06.2007, 19:00 Uhr

Hi
4 Tage früher ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns nicht

Antwort von Ulli* am 12.06.2007, 19:26 Uhr

Hallo,

nein, bei uns

- wurde Nr.1 elf Tage vor ET eingeleitet
- kam Nr.2 vier Tage nach ET

- kam Nr.3 eine Woche VOR ET (sehr angenehm!)

LG Ulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei uns nicht

Antwort von schulmami am 12.06.2007, 19:33 Uhr

Bei uns:
Dorian ET + 9
Gabriel ET -14
Patrick ET -9
Sebastian ET -9

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

Antwort von Ebi-Mama am 13.06.2007, 11:53 Uhr

Bei mir kamen alle 4 später mit teilweise mehreren Einleitungsversuchen. Das scheint bei mir Veranlagung zu sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt es,dass die 3. immer später kommen?

Antwort von Mari3 am 13.06.2007, 14:12 Uhr

1. 3 tage früh, 17 std wehen, ärztin bauch gedrückt.
2. 2 wochen früh 22 std wehen.
3. 6 tage spät nach ET 7 std wehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.