3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ***Dine*** am 17.04.2004, 21:23 Uhr

Reaktion der Geschwisterchen aufs Baby?

Huhu!

Na wie haben Eure Geschwisterkinder auf den Nachwuchs reagiert?
Wie alt sind oder waren die ältern Geschwister bei der Geburt?
Gabs Eifersüchteleien, Streit oder was auch immer???

LG;

Dine.

 
7 Antworten:

Re: Reaktion der Geschwisterchen aufs Baby?

Antwort von FrauFrosch am 17.04.2004, 21:49 Uhr

Also bei uns lief das gut ab. Daniel war 2 Jahre alt, als Marco geboren wurde. Er hat sich sehr auf das Baby gefreut. Probleme gab es erst später, als MArco anfing zu krabbeln. Da kamm er dann an die Spielsachen vom grossen, und da gab es häufig gebrüll. Eifersüchtelein gab es auch erst viel später.

Wir haben am anfang sehr drauf geachtet, dass sich nicht alle gleich um das Baby reißen und den grossen Links liegen lassen.

Als unsere Kleine kamm, waren Daniel 5 und Marco 3 Jahre alt. Beide lieben die kleine abgöttisch. Und Eifersüchtig sind sie bisher nie auf sie gewessen. Der Konkurenzkampf spielt sich nur zwischen den beiden ab.

grüsse
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reaktion der Geschwisterchen aufs Baby?

Antwort von wish am 17.04.2004, 22:46 Uhr

hallo

andre´ war 2 1/2 als yvonne zur welt kam und er war nicht richtig eifersüchtig nur ein wenig naja. ... undleidlich.... weil alle aufs baby gestarrt haben . plötzlich hatte er alle möglichen zustände, wie kopfweh und bauchweh usw...aber jetzt sind sie ein herz und eine seele. spiele immer zusammen und teilen sich, trotz zweier kinderzimmer immer ein zimmer. ist nur am anfang wahrscheindlich so....

liebe grüsse
nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reaktion der Geschwisterchen aufs Baby?

Antwort von Edda3 am 17.04.2004, 22:49 Uhr

Hallo Dine,

bei uns war alles ganz prima. Als Asja geboren wurde, war Victorai 2 1/2 und hat immer ganz viel geholfen beim Baby (wickeln, eincremen, waschen usw.) sie war zu der Zeit schon trocken wollte aber unbedingt mal eine Windel ausprobieren, das durfte sie, genauso wie Asjas Milch probieren und dergleichen. Sie hat ihre Schwester immer sehr geliebt und auch wenn sie sich heute oft streiten, eigentlich lieben sie sich sehr und können schwer ohne einander.
Als Joel geboren wurde, war Victoria 7 und Asja 4 1/2. Victoria war von Anfang an eine Art zweite Mutter. Sie ist eh sehr verantwortungsvoll und sie liebt ihren Bruder über alles. Wenn ich heute nicht im Haus bin und sie passt mit Asja zusammen auf und Joel tut sich weh, dann geht er zu Victoria zum Trösten.
Asja war anfangs glaub ich etwas enttäuscht, dass man mit dem Baby noch nicht spieln konnte und dass Vcitoria so viel mehr konnte als sie, da war sie wohl eher eifersüchtig auf Victoria als auf Joel. Aber sie durfte alles was sie konnte und so hat sich das bald gelegt. Sie ist heute Joels Schwester zum Spielen, sie toben zusammen, spielen Duplo oder Playmobil zusammen und können sich gut stundenlang zusammen beschäftigen. Ein tolles Team das manchmal eben auch Unfälle hat (siehe Schlüsselbeinbruch Posting).
Nein, eifersüchtig waren meine Kinder eigentlich nie auf ein neues Baby und Asja hätte es liebend gerne wenn wir noch einen Jungen bekämen, damit Joel auch jemanden so richtig zum Spielen hätte, weil sie es ungerecht findet. Aber as wird wohl so bleiben *ggg*.

Liebe Grüße

Edda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reaktion der Geschwisterchen aufs Baby?

Antwort von stucki am 17.04.2004, 23:12 Uhr

Eifersucht kennen wir unter den ersten drei nicht.
Marcel war fast 2 1/2 als Niclas geboren wurde und er wollte immer nur dabei sein und helfen.
Als unsere Chiara 2 Jahre später auf die Welt kam, mussten wir auf unseren Niclas höllisch aufpassen, weil er sie für ein Spielzeug gehalten hat. Aber keiner der beiden wollte zur selben Zeit auf meinen Schoß oder so. Sie waren auch beim stillen, wickeln und baden immer dabei und durften helfen.

Um unsere Jolina haben sich dann alle gerissen weil sie ein Nachkömmling ist. Da gab es Eifersüchteleien wer sie haben darf, da musste ich manches mal zwischengehen.

LG Bernadette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reaktion der Geschwisterchen aufs Baby?

Antwort von TineS am 18.04.2004, 10:30 Uhr

hallo,

also mein größter war 1 3/4 als sein bruder kam. Obwohl ich mit viel eifersüchteleien gerechnet hatet, da er immer sehr anhänglich war, war dies gar nicht so. Er hat ziemlich schnell die beschützerrolle übernommen.

Als unser 3. kam war der große 3,5 und der 2. 23 monate. Der große war und ist immer noch total vernarrt in den kleinen (jetzt 5 monate) Eifersucht auf den kleinen gabs nicht. Aber die beiden großen haben sich öfters mal in den haaren gehabt. teilweise auch immer noch. Obs mit der eifersucht auf den kleinen zu tun hat oder einfach ne entwicklung weiß ich nicht. Aber den kleinen mögen beiden total gerne und ich habs noch nie erlebt, das er irgendwie von seinen brüdern nicht gut behandelt worden wäre.

Was unser mittlerer seit kurz vor der geburt des kleinen macht ist zu uns auch ins bett kommen. Das hat er vorher nie gewollt.

viele grüße

tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reaktion der Geschwisterchen aufs Baby?

Antwort von ***Dine*** am 18.04.2004, 14:00 Uhr

Na das hört sich doch gut an!
Und werde zuversichtlich sein.
Leah-Marie ist jetzt schon super verständig & ich denke sie wird sie genauso freuen wie wir über ihren kleinen Bruder.

LG;

Dine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reaktion der Geschwisterchen aufs Baby?

Antwort von folia am 18.04.2004, 14:23 Uhr

hallo ihr lieben

Also ich habe drei kinder im sehr kurzen abstand.

Die Grosse ist heute 3,5 Jahre; die Mittlere ist nun 22 Monate und der Kleine wird diesen Monat 8 Monate alt.
Achja im Okt. kommt Nr. 4.

Ich kann bis jetzt noch nichts von eifersucht sagen da es momentan noch keine gibt.
Natürlich ist es hin und wieder stressig wenn alle was auf einmal wollen.

Aber im grossen und ganzen haben sie sich und freuen sie sich jetzt auf Ihr Geschwisterchen.
allerdings wussten sie auch immer das wenn das Baby kommen möchte ich dann ins KH gehe und ein paar Stunden wieder nach Hause komme.

Lg folia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.