3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Suki am 11.02.2009, 13:34 Uhr

noch mehr 6jährige bockwürstchen?

unser ältester toppt momentan alles bislang da gewesenes. im winterurlaub war´s total schlimm. wegen allem wurde gebockt. sein motto momentan heisst wohl "dagegen!".
ich habe mir sagen lassen, dass viele kinder im letzten kiga-jahr solche phase durchmachen und, dass im 1.schuljahr meist erstmal besser wird?
kann das hier jemand bestätigen?? bitte!!

lg suki

 
6 Antworten:

Re: noch mehr 6jährige bockwürstchen?

Antwort von Isabel am 11.02.2009, 14:53 Uhr

Hallo, ich habe so einen 6 jährigen hier zu Hause...er geht seit Sommer zur Schule und es nicht besser geworden....will nicht in die Schule, will nicht Hausaufgaben machen, ich bin immer die böse...kommt mit Wörtern nach Hause (Schimpfwörter) die er dann ständig zu Hause sagt...

also besser ist es auf gar keinen Fall geworden ehen schlimmer....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

och nö!

Antwort von Suki am 11.02.2009, 14:58 Uhr

nimm mir doch nicht die hoffnung. war deiner im kiga auch schon so?

lg suki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei uns wurde es besser...

Antwort von Anja1078 am 11.02.2009, 16:20 Uhr

das letzte KiGa-Jahr meiner Tochter war auch der Horror!! Sie war auch gegen alles...und bekam immer einen Bock (ist dazu noch Steinbock vom Sternzeichen)

Sie geht seit September 2008 in die Schule und geht wirklich gerne...also bei uns wurde es besser!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei uns wurde es auch besser!

Antwort von Jana2 am 11.02.2009, 16:23 Uhr

Das letzte Kiga-Jahr war echt haarsträubend!

Jetzt in der Schule muss er mehr Energie aufwenden und kann nicht mehr soviel ins "Bocken" investieren...

Er ist wieder friedlicher. Klar wird immer noch viel disskutiert,

Aber es wird besser!!
LG Jana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns wurde es auch besser!

Antwort von Tiyoweh am 11.02.2009, 17:12 Uhr

Meine Tochter ist 6 Jahre alt und mir kommt es vor, als wäre sie schon voll am pubertieren
Ich weiß garnicht, wie das erst werden soll, wenn sie 13 ist
Geht das überhaupt noch schlimmer ????

LG nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns wurde es auch besser!

Antwort von Luni2701 am 11.02.2009, 23:43 Uhr

bei uns genauso. Ist nur am diskutieren und wenns dann nicht nach seiner Nase geht oder er nur sein Zimmer aufräumen soll wird gemault und für jeden kleinsten sch... fängt er an zu heulen.

Übrigens er ist 7, im letzten Kigajahr fings an und in der Schule jetzt ist es noch viel schlimmer geworden. Das erste was kommt wenn man ihm sagt er soll sich anziehen ist, "ich hab keine Klamotten im Schrank" wenn man ihm dann sagt des es nicht so ist, dass sein Schrank voller Klamotten ist und er bevor er behauptet nichts zu haben erst gucken gehen soll kommt heulender Weise :"ich hab aber wirklich keine Sachen" Und er vertieft sich so ins heulen, dass er gar nicht mehr aufhört.

Und das ist nur ein kleines Beispiel. Keine Ahnung, ich hoffe jeden Tag das diese Phase vorbei ist. Und wenn die Pubertät noch schlimmer werden sollte, weiß ich gar nicht mehr wie ich das überleben soll.

LG Britta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.