3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Beluann am 17.01.2007, 23:26 Uhr

Mutter-Kind-Kuren (mit drei Kindern) - Erfahrungen

gesucht, bitte!

Hallo zusammen!

Ich gedenke eine Mutter-Kind-Kur zu beantragen und möchte alle, die dies schon hinter sich haben, um Erfahrungsberichte bitten.

Waren Eure Erfahrungen überwiegend positiv, oder war das sehr stressig und eher negativ?

Wo ihr wart, würde mich auch interessieren.

Also her mit den Info´s - bitte *gg* - damit mir die Entscheidung etwas leichter fällt...

Merci vorab und viele Grüße

Luann, mit drei Kiddis (7, 5 und 2 Jahre)

 
1 Antwort:

Re: Mutter-Kind-Kuren (mit drei Kindern) - Erfahrungen

Antwort von Berghutzen5 am 18.01.2007, 15:02 Uhr

Hallo!

Unsere Erfahrungen waren positiv. Wir waren schon 2 x im Erholungszentrum Fischland in Wustrow (Fischland/Darß/Zingst). Eine sehr schöne Gegend.

Mir hat das Erholungszentrum so gut gefallen, weil ich dort eine Ferienwohnung hatte, d. h. ich war nicht in der Klinik, sondern in einer 60 qm Wohnung untergebracht. Wir hatten Meerblick, einen Balkon und eben ausreichend Platz. Unten am Haus direkt ein Spielplatz und wenn wir mal keine Lust hatten, haben wir in der Wohnung gegessen. Dann habe ich schnell mal Nudeln gemacht.

Für das Essen und die Anwendungen geht man einen kurzen Fußweg in die Klinik. Alles gut zu machen.

Auch ansonsten haben wir uns dort sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt. Wir waren wegen der Asthmaerkrankung der Kinder dort und gerade die letzten Kur hat uns deutlich weiter geholfen.

Nicht fahren würde ich zu Mutter-Kind-Kur in den Wintermonaten. Denn dann sind in der Klinik viele Infekte unterwegs und du kannst dir ziemlich sicher sein, das deine Kinder dann auch mal krank sind.

Liebe Grüsse
Andrea und die drei

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.