3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Steffi70 am 11.04.2004, 18:32 Uhr

Manchmal könnte ich schreien...

Hallo und frohe Ostern!

Ich liebe meine drei Räuber (4,2,4 Monate) wirklich sehr.

Aber in der letzten Zeit habe ich so das Bedürfnis, mal einen Moment FÜR MICH zu haben, und das ist bei uns organisationstechnisch fast nicht möglich.

Den ganzen Tag dieses Geplärre und Gerede, Gezanke und Gequäke um mich, ohne eine Sekunde Pause.

Mein Mann hat einen extrem arbeitsintensiven Job, daher ist nix mit mal einem freien halben Tag für mich. (Ich muß schon organisieren wie eine Irre, wenn ich mal zum Arzt muß.)Und abends will er dann seine Ruhe.

Ich freue mich schon darauf, wenn unser Baby etwas größer ist, der Mittlere im KiGa und ich dann vielleicht mal einen Babysitter engagieren kann, aber das dauert halt noch fast ein Jahr.

Nur mal einen Moment Ruhe und Frieden, einen Spaziergang im Normaltempo, mit Leuten ganz normal reden. Ich kann schon fast keinen Satz mehr sagen, der sich nicht auf die Kinder bezieht.

Auf einmal komme ich mir in unserer Kinder-Haus-Garten-Elternzeit-Idylle so gefangen vor.

Außerdem habe ich fast eine Alterskrise (bin Mitte 30) -

leicht frustrierte Ostergrüße,

Steffi

 
3 Antworten:

Re: Manchmal könnte ich schreien...

Antwort von folia am 11.04.2004, 19:08 Uhr

Hallo

Ohja ich weiss wie du dich gerade fühlst.
Das hatte ich heute auch schon hinter mir.
Am liebsten hätte ich heute escht alles stehen und liegen lassen und wäre davon gelaufen.

Meine drei ( 3J; 22 Mon; 7 Mon;) haben es heute auch geschafft.
Der kleine war ständig am meckern und weinen. und die beiden grossen haben mal kurzerhand mein Wozi in einen riesen Saustall umgewandelt und die Ohren auf durchzug geschaltet.
Tja und aufräumen wollte mal wieder keiner.
Letztenendes bin ich sauer geworden und hab ihnen die Spielsachen mal für ne Weile weggenommen.

LG Folia

Ebenso Frohe Ostern Wünsche
Hatte wenigstens Wirkung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Manchmal könnte ich schreien...

Antwort von anja&die**** am 11.04.2004, 20:36 Uhr

hallo,
ja,das kenne ich.es gibt einfach zeiten die ätzend sind.mein mann ist auch kaum daheim und so bleibt fast alle verantwortung an mir hängen.unsere sind übrigens 5,3,2 und 1 ...also drei richtige kleine rabauken.

ich stell mich auch schon auf den kopf,aber wirklich freie zeit gibt es nur selten.wirklich helfen kann ich dir da nicht :(
ich hoffe nur ,dass es irgendwann wieder besser wird.

alles liebe,anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann Dich verstehen

Antwort von Benedikte am 16.04.2004, 22:48 Uhr

ging mir genauso, als ich nioch nur-Hausfrau war. Habe dann naderthalb Jahre nach dem zweiten erst teilzeit gerabeitet, nach dem Dritten augf Vollzeit aufgestockt und liebe das ( obwohl das eigentlich zuviel ist- aber mein Mann macht jetzt teilzeit).Und kein kollege kann verstehen, wieso man es nicht als hektisch empfindet, wenn man mehrere auftrage hat- die man aber am Schreibtisch und Telefon sitzend hintereinenader wegarbeiten kann, immer abschätzend-jetzt machts Du das , nächtse Stunde d

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.