3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kinder-unterm-regenbogen am 07.01.2007, 12:46 Uhr

Kinderzimmer aufteilen wie ???

Hallo ich habe 5 Kinder und möchte gerne die Kinderzimmer neu verteilen meine Kids sind 9 Mädchen 7,6,4 Jungs und 2 Mädchen wir haben 3 Kinderzimmer zu verfügung wie würdet ihr es machen ich bin mir nicht so sicher wie ??

 
3 Antworten:

Re: Kinderzimmer aufteilen wie ???

Antwort von TineS am 07.01.2007, 12:55 Uhr

hm also spontan fallen mir 2 möglichkeiten ein

Aufjedenfall die große ein eigenes Zimmer (muß ja nicht das größte Zimmer sein)

dann
entweder die 3 Jungs ins Größte Zimmer zusammen und das 2 Jährige Mädchen alleine

oder die beiden älteren Jungs und den kleinen Jungen mit dem 2 jährigen Mädchen

viele grüße

tine, bei der die 3 Jungs ein Zimmer teilen und die kleine eines alleine hat (hat sich so ergeben)

Frag doch Deine Kids mal wie sie es gerne hätten?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderzimmer aufteilen wie ???

Antwort von Kleiner Fruchtzwerg 05 am 07.01.2007, 14:30 Uhr

Würd auch der großen ihr eigenes reich geben.auch wegen Schule bzw hausaufgaben
dann die 2 Jungs mit 7 und 6 zusammen und die beiden kleinen mit 4 und 2 Jahren zusammen
Lg Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderzimmer aufteilen wie ???

Antwort von mami06 am 07.01.2007, 20:42 Uhr

Bei uns kommen jetzt langsam Unabhängigkeitsbestrebungen der Großen (mit 6 J.). Wir wissen auch noch nicht genau, wie wir das alles machen, weil der mittlere mit 4,5 Jahren und die Kleine mit einem knappen Jahr schon wieder ganz schön weit auseinander sind.
Wahrscheilich kommt es aber weniger auf das Alter der Kinder an, sondern darauf, wie die Interessen gelagert sind, und wer sich mit wem am besten versteht, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.