3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von stucki am 28.02.2004, 17:26 Uhr

karinma

Hallo,
bei uns darf man erst ab 9J mit ins Lager.
Wie alt ist denn dein zweiter?
Meine Tochter ist auch 8J und schreit ich fahr nicht weg. Das ist auch in Ordnung.

Ich schicke meine Jungs nicht weg um Ruhe zu haben sondern die beiden wissen das es das Angebot gibt und sie wollen fahren.
LG Bernadette

 
6 Antworten:

stucki

Antwort von karinma am 28.02.2004, 22:41 Uhr

Bei der Osterfreizeit dürften die Kinder schon ab 6 Jahren mitfahren, denn die dauert ja nur 5 Tage und es ist nicht weit weg von uns, also könnte man die Süßen auch leicht abholen, wenn es ihnen doch zu viel würde.
Mein Zweiter ist 6 Jahre alt und ein sehr sensibles Kind. Für ihn wäre das wirklich noch nichts. Aber mein Großer hatte schon letztes Jahr (da war er 7) überhaupt kein Problem, außer dass seiner Meinung nach die Zeit dort viel zu schnell vergangen ist und er noch gerne länger geblieben wäre. *g*

Dass Deine Kinder hinfahren, weil sie das wollen und sich dort wohlfühlen und viel Spaß haben, war mir sofort klar. Bei uns ist es ja auch so, dass ich das Geld zusammenspare, weil er so viel Freude damit hat und dieses Abenteuer so genießt. Würden die Kinder nicht wollen und es nicht genießen, dann würde es ja auch gar nicht klappen.

Liebe Grüße,
Karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: karinma

Antwort von stucki am 29.02.2004, 12:06 Uhr

Hallo nochmal ,
fahren die bei euch gemischt. Bei uns ist das streng katholisch Jungen und Mädchen getrennt. Grins
Bei den evangelischen gibt es auch Ferienlager allerdings bleiben die bis 14 in Deutschland.

Ich glaube auch bei dem Altersunterschied den wir haben wäre ein gemeinsamer Urlaub auch nicht erholsam. Und so können meine Kinder nie sagen ich war in den Großen Ferien immmer zu Hause.

LG Bernadette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stucki

Antwort von karinma am 29.02.2004, 14:11 Uhr

Wir sind evangelisch (eine Minderheit hier in Österreich) und bei uns fahren sie gemischt. In den Zimmern sind sie allerdings nach Geschlechtern getrennt untergebracht.

Bei uns ist es jetzt auch so, dass wir viel nach Altersstufen getrennt machen, weil es teilweise nicht anders geht. Mein Mann war vor kurzem mit den beiden Großen im technischen Museum, da blieb ich mit den beiden jüngeren daheim, denn mit 4 und eineinhalb hätten die noch nichts davon gehabt und mit ihrer Jammerei oder dem Unsinn, den sie angestellt hätten, hätten sie den Großen dann auch den Tag verdorben.

Dafür gibt es auch Unternehmungen, die den größeren schon zu kindisch sind, die wir dann nur mit den Kleinen machen.

Liebe Grüße,
Karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: karinma

Antwort von stucki am 29.02.2004, 15:02 Uhr

Das mit dem Unsinn machen kann ich mir bildlich gut vorstellen. Wäre bei uns auch so.

Mein zweiter geht in eine Boy Group das ist auch von den Evangelischen und er fühlt sich total wohl da. Ist doch auch eigendlich egal welchen Glauben man hat.
Die machen auch ab 14 super Fahrten in den Sommerferien. Wenn mein großer, nächstes Jahr 14, damit möchte, und wir es uns leisten können, darf er auch damit fahren.

Ihr habt es gut wenn ihr Urlaub machen wollt gibt es doch bestimmt im eigenen Land jede Menge Ecken die man aufsuchen kann. Deutschland ist schnell abgegrast und auch nicht so schön. Schon vom Wetter her.

LG Bernadette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Stimmt schon...

Antwort von karinma am 29.02.2004, 22:19 Uhr

...dass man bei uns schön Urlaub machen kann. Aber es ist leider ziemlich teuer. Da ist es fast billiger ins benachbarte Ausland zu fahren (Kroatien ist z.B. wesentlich leistbarer). Wir haben viele wundervolle Kinderhotels, aber leider haben die fast alle nur Angebote für 2 Erw. + 2 Kinder. :o/

Das mit dem Glauben sehe ich auch so. Ich leite bei uns in der Gemeinde die Spielgruppe und da sind aber mittlerweile mehr Katholiken dabei als Evangelische. Spielt absolut keine Rolle. Wichtig ist, die Kinder (und auch die Mamas) haben ihren Spaß.

Liebe Grüße,
Karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stimmt schon...

Antwort von stucki am 01.03.2004, 11:00 Uhr

Ja teuer ist es bei euch. Als unser erster noch klein war wollten wir mal in der Ecke Urlaub machen aber die Preise haben uns abgeschreckt.

Aber das mit den 2 Erw. und 2 Kindern ist doch fast überall so. Es sei denn man nimmt eine Wohnung.

Das du eine Spielgruppe leitest finde ich toll. War mit meinen drei großen auch zu Spielgruppen bis sie in den Kiga gingen. Bei meiner kleine habe ich keine Zeit und auch keine Lust mehr zu gehen.

LG Bernadette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.