3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ellert am 03.03.2020, 18:23 Uhr

Ich sehe halt

dass genau das ins Bild derjenigen passt die Vielkinderfamilien als assozial ansehen
die haben einen Platz und die armen Kinder dürfen keinen zum Spielen mitbringen.
Wir haben auch vier, hatten nicht imemr vier Kinderzimmer aber eben einfach viel mehr Platz um zumindest immer eine Besuchskind hierzuhaben und meine hatten oft auch zwei da, Wohnzimmer war groß , Garten vorhanden.
Alle vier mit Besuch hätte ich nie ertragen - zwei waren auch mein Limit
Chaos potenziert sich leider leicht.

So viele Leute würde hier keiner inso eine kleine Wohnung einziehen lassen, aber klar, wenn man Kinder bekommt kanns keiner verhindern.
Ich finde es total traurig dass es keine Familienwohnungen heutzutage mehr gibt oder Häuser mit vielen Kinderzimmern, die schneiden riesige Wohnküchen aber 2 kleine Kinderzimmer, 180 qm mit zwei Schlafzimmern,
als wir hierher zogen war ich echt gschockt.
Allerdings sehe ich Schul- oder Kindergartenwechsel locker solange man noch zur Arbeit kommt
Platz ist eine riesige Lebensqualität
Garten auch toll ( den habt Ihr ja schon)
in unserem Garten leben auch Käfer - das ist Natur !
Aber Garten ist halt nur bei schönem Wetter ideal

Ihr arbeitet ja beide, wann ist da denn Platz für Spielbesuch ? Wenn ich am Abend heimkomme
bis dann Hausaufgaben erledigt waren, haushelat gemacht, da war nur am Wochenende oder Ferien die Frage überhaupt aktuell...

dagmar

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.