3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jojo am 02.05.2006, 13:49 Uhr

hätte gerne 3 Kinder aber mein Mann nicht !!

hallo,

ich weiss, dass es noch viel zu früh ist um solch ein Posting loszuwerden aber ich hätte gerne 3 Kinder. Ich bin jetzt mit dem 2ten Kind schwanger (28 SSW) aber der Wunsch ist soooo gross ! Ich weiss, ich sollte erstmal abwarten wieviel Arbeit 2 Kinder machen aber ich finde Kindern soooo Toll. Mein 1ster ist heute 22 MOn. geworden.
LEIDER will mein mann nur 2 !!
Gibt es bei Euch auch jemanden, der in der selben Situation ist oder war ?? Habt ihr Euch durchgesetzt ? Wie habt ihr es gemacht ?? Würde mich auf jede Antwort freuen.

GLG Joanne

 
7 Antworten:

Re: hätte gerne 3 Kinder aber mein Mann nicht !!

Antwort von sechsfachmama am 02.05.2006, 14:02 Uhr

ähm, ja ... mein Kinderwunsch ist immer so groß, Männes dagegen etwas geringer. Nach dem dritten hat er gesagt, dass jetzt Schluss ist ... aber es dauerte nicht lange und mein ewiges Nerven und Bezirzen hat dann doch geholfen. Nach dem vierten dann wieder - er hat sehr lange mit sich gerungen, dann kam das ja und ich hatte eine FG, danach brauchte ich dann nicht fragen, wir sind froh, dass unsere sechste Maus bei uns ist.
Aber jetzt ist es wieder so und er will nun absolut nicht mehr. Naja, mal gucken, was die Zeit bringt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hätte gerne 3 Kinder aber mein Mann nicht !!

Antwort von Kathi+3 am 02.05.2006, 14:13 Uhr

Hallo
Mein Mann ist ein Einzelkind und er wollte eigentlich nur 1 Kind weil er schon eine Tochter hatte. Wir haben jetzt gemeinsam 3 Kinder. Beim zweiten war er nicht so wirrklich einverstanden, aber er hat das verkraftet das ich schwanger bin. Beim Nr 3 haben wir es vorher besprochen (ich wollte eine Tochter haben). Ich würde aber gern noch ein Kind weil der Altersunterschied ziemlich groß ist, er ist natürlich dagegen, aber ich glaube es wird schon.
Die Sache ist nur das für mich sind die Kinder alles und ich fühle mich überglücklich mit ihnen, leider mein Mann spielt selten Papas Rolle. Er ist gern allein unterwegs, macht seine Hobbys und hilft mir sehr wenig. Wenn ich manchmal überlege schaut es so aus das es gibt mich und die Kinder und ihm als Einzelperson. Vielleicht ist das der Grund das eigentlich hat ihm nie gestört das wir so viele Kinder haben.

Trotzdem zumindest habe ich die Kinder und wir sind glücklich miteinander und sie wünschen sich noch mehr Geschwister.

Kathi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hätte gerne 3 Kinder aber mein Mann nicht !!

Antwort von olau am 02.05.2006, 14:18 Uhr

Hallo,

bei mir ist es auch so. Wir haben schon drei Kinder, möchte aber gern noch eins. Mein Mann hat immer gesagt, nach dem zweiten ist Schluss. Nun hatte ich damals geschaft auch für drittes Kind zu überreden. Jetzt sagt er natürlich auch, dass jetzt Schluss mit den Kindern ist. Und ich traue mich nicht so richtig ihn zu fragen, da er 37 ist. Für mich ist das eigentlich kein Problem, ich bin ja erst 24, aber er denkt da ein bisschen anders.

LG

Olga

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hätte gerne 3 Kinder aber mein Mann nicht !!

Antwort von Hanni69 am 02.05.2006, 17:29 Uhr

Hallo Joanne,

eigentlich hätte ich gedacht, dass Du hier zumindest hälftig die Antwort: "Da musst Du Dich mit abfinden" bekommst. Bin positiv überrascht. In den meisten Beziehungen, die ich kenne, sind die Frauen die treibende Kraft beim Kinderwünschen. Mein Mann hatte nach fünfen Angst, dass wir es finanziell nicht mehr gebacken kriegen, hat sich aber auch zum Weitermachen überzeugen lassen. Allerdings hat es da auch den ein oder anderen massiven Krach gegeben. Trotzdem sind wir heute beide glücklich, dass ich mich durchgesetzt habe.

LG
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hätte gerne 3 Kinder aber mein Mann nicht !!

Antwort von yello* am 02.05.2006, 18:53 Uhr

Hallo,

ich wollte auch immer drei, mein Mann nur zwei.
Als ich nr.2 letztes Jahr im März bekam, hatte ich mich deshalb auch damit abgefunden, dass es das war.

Nur drei Monate später wollte ich aber unbedingt wieder ein drittes.
Nach einer "leichtsinnigen" Nacht (habe ich ihm aber gesagt, dass das heute leichtsinnig sei) hatte ich das Gefühl, dass es wieder eingeschlagen hätte.
Das habe ich meinem Mann dann "gebeichtet", woraufhin er furchtbar blass um die Nase wurde.

Drei Tage später gab es "Entwarnung", ich das meinem Mann freudig gesagt und was sagt er?........

Wiiiiie, kein drittes Kind? Das ist doch jetzt nicht wahr, jetzt habe ich mir drei Tage lang schon Namen überlegt.......

Tja, also beschlossen wir, einfach mal zu sehen und nicht zu verhüten (sind beide schon 40, da passiert ja bekanntlich so schnell nichts)........und zwei Wochen später hat sich nr. 3 auf den Weg gemacht.

Vor drei Wochen ist er bei uns angekommen und jetzt ist endgültig Schluss (habe mich bei meinem 3. Kaiserschnitt gleich sterilisieren lassen), aber wir sind trotz der derzeit Mördernächte beide sehr froh über unsere "kleine Großfamilie".

Viel Glück

petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hätte gerne 3 Kinder aber mein Mann nicht !!

Antwort von estelle77 am 02.05.2006, 20:42 Uhr

Hihi, mein Mann wollte auch kein 3. hat sich dann aber überreden lassen. Als er merkte, dass ich es mir so sehr wünsche, da wollte er dem auch nicht im Wege stehen. Als doe kleine Maus da war, da wollte er!! noch ein 4. . Das kommt im Juli, die Kleine ist jetzt 18 Monate alt und Papakind :-))) was er echt genießt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hätte gerne 3 Kinder aber mein Mann nicht !!

Antwort von leslie22 am 03.05.2006, 10:14 Uhr

Hallo,

bei mir stellte sich der Wunsch nach einem dritten Kind ein, da war meine Kleine ca 1 Jahr. Mein Mann war absolut dagegen.
Es hat knapp 1 Jahr gedauert, bis er nachgegeben hat, wir haben es halt immer wieder diskutiert, er durfte aufschreiben, was für ihn dagegen spricht und ich habe so nach und nach (bis auf den finanziellen Aspekt, der bleibt ja für immer :-( )alles entkräften können.

Schliesslich habe ich dann die Pille abgesetzt, mit seinem Wissen (!), da ich nicht einsah zu verhüten, wenn ich noch ein Kind will. Und bei der Wahl zwischen Kondom und noch einem Kind hat er sich dann für das Kind entschieden...

Warte einfach mal ab, bis das Baby da ist und ihr euch eingespielt habt, vorher wirst du keine Chance haben deinen Mann zu überzeugen. Das ist ja echt noch ein Weilchen hin...

LG, Leslie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.